Schaidnagel wieder da – Grein und Ramoul im Fokus

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp zwei Wochen nach seiner abrupten Abreise mischt sich Stefan Schaidnagel wieder ins Löwenrudel. „Er nimmt ab Donnerstag wieder am Training teil“, erklärt Lars Gerike vom Managementteam der Raubkatzen.

Beide Seiten führten in den letzten Tagen mehrere Gespräche und sicherten sich durch eine Neugestaltung des Vertragswerkes auch so ab, dass der Bayer genug Motivation hat, sich im Revier durchzubeißen und ein erneuter Abschied den Verein sportlich und finanziell nicht schädigen würde. „Aus meiner Sicht können der Spieler und die Revier Löwen damit exzellent leben. Ich hoffe, Stefan kann schon am Wochenende das unter Beweis stellen, was er in den ersten Trainingseinheiten angedeutet hat und was für uns auch den Ausschlag für seine Verpflichtung gegeben hat“, sagt Gerike.

Im Fokus der Revier Löwen sind weiterhin Akim Ramoul und André Grein. „Akim wäre für unseren dritten Block mit den anderen Youngstern einfach genial“, hofft der Manager auf eine Umsetzung der Verpflichtung, obwohl Ramoul als Niederländer unter das Ausländerkontingent fällt. „Mit André Grein gibt es im Wochenverlauf das entscheidende Gespräch.“

Alle ansonsten noch gehandelten Namen haben nach Aussage von Lars Gerike keine Bedeutung, dienen ausschließlich zur Auffüllung des Kaders und Erleichterung des Trainingsbetriebes. Einzige Ausnahme ist Marc Garthe. „Hier kann es sein, dass über einen Sponsor ein Wechsel von Marc zu uns möglich wird“, hält Gerike ein Engagement des Routiniers eventuell noch für realisierbar.

Kilian Steinmann neu an der Schillingallee
Rostock Piranhas verpflichten Stürmer-Talent aus Rosenheim

​Der Kader der Rostock Piranhas nimmt weiter Formen an – mit Kilian Steinmann kommt ein junger Angreifer von den Starbulls Rosenheim an die Schillingallee....

Thomas Fischer verlässt die Riverkings
Mika Reuter bleibt beim HC Landsberg

​Mit einer guten Nachricht können die Riverkings aufwarten. Der Topscorer der letzten Saison, Mika Reuter, bleibt auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Oberligate...

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Weitere Testspieltermine festgelegt
Rücktritt vom Rücktritt: Rob Brown schließt sich Blue Devils Weiden an

​Eigentlich hatte der Deutsch-Kanadier Rob Brown nach der Saison 2018/19 seine aktive Eishockey-Karriere aus beruflichen Gründen beendet. Nun kehrt der inzwischen 40...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!