SC Riessersee: Tyson Mulock kommt aus Neuwied

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag konnte der SC Riessersee die vierte und vorletzte

Kontingentstelle besetzen. Vom Oberligisten SC Mittelrhein-Neuwied wechselt der

Kanadier Tyson Mulock ins Werdenfelser Land. Der erst 22-Jährige zeigte sich in

der abgelaufenen Saison sehr triffsicher und trug mit 65 Punkten (31 Tore/34

Vorlagen) maßgeblich zur Meisterrunden- sowie Play-Off-Teilnahme des SC

Mittelrhein bei. Vor seinem ersten Engagement in Deutschland verweilte er in

nordamerikanischen Minor Leagues, wo er sich in den vergangenen zwei Jahren

jeweils als Topscorer seines Teams auszeichnen konnte. Zu Beginn der

vergangenen Saison erkannte mit den Frankfurt Lions auch ein DEL-Verein sein

Talent und lud ihn zu einem Probetraining ein. Der 1,79m große und 79kg schwere

Angreifer gilt als starker und schneller Schlittschuhläufer, der auch über die

technischen Fähigkeiten verfügt, um dem SC Riessersee weiterzuhelfen. Ralph

Bader und Georg Holzmann konnten mit dieser Verpflichtung eine weitere wichtige

Center-Position besetzen und die Fans der Weiß-Blauen dürfen sich auf einen

trickreichen Angreifer freuen, der den Abgang T.J. Guidarellis vergessen machen

soll. Des Weiteren wurde bekannt, dass auch die letzte Ausländerposition an

einen Stürmer gehen soll. (AL)

Gysenberger drehen 1:4-Rückstand gegen den Meister
Herner EV schlägt Tilburg – Moskitos Essen nun Zweiter

​Ein schlechter Tag für die beiden Hannoveraner Teams in der Oberliga Nord, ein guter für die beiden Mannschaften aus dem Ruhrgebiet, die am Sonntag im Einsatz waren...

Souveränes Schützenfest gegen Schlusslicht
Selber Wölfe besiegen Waldkraiburg glatt mit 7:0

​Dritter Sieg in Folge und rückblickend ein Fünf-Punkte-Wochenende. Die Selber Wölfe haben auf eigenem Eis souverän ihre Pflichtaufgabe erfüllt und Tabellenschlussli...

Enges Derby mit dem ERC Sonthofen
Memminger Indians sichern sich in der Overtime den Sieg

​Auch das vierte Aufeinandertreffen der beiden Teams geht an die Indians, die sich mit einem 4:3 (2:1, 1:2, 0:0, 1:0) nach Verlängerung den Zusatzpunkt gegen den ERC...

3:5-Heimniederlage des ECC
Preussen wurden auch von den Rostock Piranhas gebissen

​Der ECC Preussen Berlin wollte nach der 2:7-Niederlage in Leipzig unbedingt mal wieder vor eigenem Publikum siegen – aber auch die Rostock Piranhas hatten nicht vor...

6:5-Overtime-Sieg gegen Tilburg
Starke Vorstellung des Herner EV gegen die Trappers

​Das schwere Wochenende für den Herner EV ist vorbei und es hat großen Spaß gemacht. Zuerst der Auswärtssieg am Freitag bei den Hannover Scorpions und nun am Sonntag...

4:1-Sieg in Erfurt
Crocodiles sichern erstes Sechs-Punkte-Wochenende

​Die Crocodiles Hamburg haben am Sonntagnachmittag das Auswärtsspiel gegen die Black Dragons Erfurt mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1) gewonnen. Es war das erste Sechs-Punkte-W...

Mit großem Kampf den Favoriten geschlagen
Blue Devils Weiden setzen sich gegen Landshut durch

​Mit einer kämpferischen Leistung belohnten sich die Blue Devils Weiden am Freitagabend gegen die spielerisch überlegenen Landshuter und holten den 3:2-Sieg in Overt...