SC Riessersee: Tyson Mulock kommt aus Neuwied

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag konnte der SC Riessersee die vierte und vorletzte

Kontingentstelle besetzen. Vom Oberligisten SC Mittelrhein-Neuwied wechselt der

Kanadier Tyson Mulock ins Werdenfelser Land. Der erst 22-Jährige zeigte sich in

der abgelaufenen Saison sehr triffsicher und trug mit 65 Punkten (31 Tore/34

Vorlagen) maßgeblich zur Meisterrunden- sowie Play-Off-Teilnahme des SC

Mittelrhein bei. Vor seinem ersten Engagement in Deutschland verweilte er in

nordamerikanischen Minor Leagues, wo er sich in den vergangenen zwei Jahren

jeweils als Topscorer seines Teams auszeichnen konnte. Zu Beginn der

vergangenen Saison erkannte mit den Frankfurt Lions auch ein DEL-Verein sein

Talent und lud ihn zu einem Probetraining ein. Der 1,79m große und 79kg schwere

Angreifer gilt als starker und schneller Schlittschuhläufer, der auch über die

technischen Fähigkeiten verfügt, um dem SC Riessersee weiterzuhelfen. Ralph

Bader und Georg Holzmann konnten mit dieser Verpflichtung eine weitere wichtige

Center-Position besetzen und die Fans der Weiß-Blauen dürfen sich auf einen

trickreichen Angreifer freuen, der den Abgang T.J. Guidarellis vergessen machen

soll. Des Weiteren wurde bekannt, dass auch die letzte Ausländerposition an

einen Stürmer gehen soll. (AL)

Füchse Duisburg gewinnen Ruhrderby in Essen
Nach 5:3 im Spitzenspiel: Tilburg Trappers kurz vor dem Titelgewinn

​Damit ist die Hauptrundenmeisterschaft der Oberliga Nord nur noch mathematisch gefährdet. Die Tilburg Trappers besiegten in einem echten Spitzenspiel den engsten Ve...

Crocodiles Hamburg beenden Niederlagenserie in Berlin
ECC Preussen Berlin schoss erstes und letztes Tor – unterlag aber trotzdem

​Der gerade wieder aufstrebende ECC Preussen Berlin unterlag am Freitag im Heimspiel den Crocodiles Hamburg mit 4:5 (1:2, 2:3, 1:0). In der Partie vor 245 Zuschauern...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...

Auswärtssieg in Halle
Herner EV zeigt gewünschte Reaktion

​Der Herner EV hat am Freitagabend bei den Saale Bulls Halle die erhoffte Reaktion nach dem schwachen Auftritt vom letzten Sonntag gezeigt und die Auswärtspartie in ...

Klare Sache für den Tabellenzweiten
Eisbären Regensburg lassen Alligators bei 8:1-Erfolg keine Chance

​Mit den Höchstadt Alligators war ein gewohnt unangenehmer Gegner in der Donau-Arena zu Gast und tatsächlich konnten die Gäste das Spiel durch ihre konsequente Abweh...

U17-Trainer unterstützt Danny Albrecht
Lars Gerike neuer Assistenztrainer beim Herner EV

​Am Donnerstagabend wurde Lars Gerike der Mannschaft des Herner EV als neuer Assistenztrainer vorgestellt und war anschließend sofort zum ersten Mal mit auf dem Trai...