SC Riessersee: Die Ruhe vor dem Playoff-Sturm

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur ein Spiel stand für dieses Wochenende auf dem Programm: Die Eisbären Juniors machten sich auf den Weg durch die Republik. 13

Feldspieler standen dem Außenseiter dabei zur Verfügung. Die wehrten sich zwar tapfer,

konnten einem glanzlos auftretenden SC Riessersee aber nur wenig Paroli bieten.

Im Tor durfte Andrea Demont diesmal von Anfang an ran und bewies sein Können.

Nur einen Gegentreffer musste er zehn Minuten vor Spielende hinnehmen. Das

Spiel war zu diesem Zeitpunkt bereits entschieden. Hecker, Höck und Lindmark

schossen die Gastgeber mit 3:0 in Führung. Ihr Können zeigten lediglich die

Youngsters der vierten Reihe um Martin Pfohmann, während sich die

Leistungsträger schonten. Die 1.208 Zuschauer störte dies jedoch nur wenig. Sie

sahen den 21.Sieg im 23.Heimspiel.

Mehr Glanz auf dem Eis ist am kommenden Freitag zu erwarten.

Dann gastieren die Heilbronner Falken, die SCR-Trainer Brockmann nach wie vor

als „das beste Team der Liga“ sieht, im Olympia-Eissportzentrum. Für die

Schwaben geht es um den zweiten Platz, den auch die Tölzer Löwen noch im Visier

haben. Nur zwei Tage später steht das nächste Spitzenspiel an. Dieses Mal

reisen die Werdenfelser nach Oberschwaben, wo man die Kräfte mit Georg

Holzmanns EV Ravensburg messen wird. 

(AL)

Stürmer kam aus Memmingen
Dominik Piskor spielt weiter für den Herner EV

​Der Herner EV gibt die Vertragsverlängerung von Dominik Piskor bekannt. Der Stürmer, der zur abgelaufenen Saison vom ECDC Memmingen an den Gysenberg wechselte, wird...

Torhüter des Jahres verlängert
Joey Vollmer bleibt bei den Indians

​Joey Vollmer bleibt weiterhin beim ECDC Memmingen. Der mittlerweile 40 Jahre alte Schlussmann, der im vergangenen Jahr zum Torhüter des Jahres in der Oberliga Süd g...

Mechel, Draxinger, Heidenreich und Daxlberger bleiben
Starbulls Rosenheim verlängern mit Quartett

​Der Kader der Starbulls Rosenheim für die Saison 2020/21 nimmt weiter Formen an: Torhüter Andreas Mechel, die Verteidiger Tobias Draxinger und Simon Heidenreich sow...

Mellendorfer Kader wächst
Patrick Schmid und Ralf Rinke bleiben bei den Hannover Scorpions

​Nach der Besetzung der beiden Torhüterpositionen und dem Verteidigerduo Reiss und Peleikis wurden jetzt auch die Verträge mit Patrick Schmid und Ralf Rinke für die ...

Neuer Torhüter für den Deggendorfer SC
Raphael Fössinger kommt von den Eisbären Regensburg

​Der Deggendorfer SC ist auf der Suche nach einem weiteren Torhüter für die kommende Spielzeit fündig geworden. Mit Raphael Fössinger wechselt ein junger und talenti...

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Crocodiles Hamburg verlängern mit Tom Kübler

​Die Crocodiles Hamburg haben den Vertrag mit Tom Kübler um zwei Spielzeiten verlängert. Der Verteidiger läuft seit 2018 im Dress der Krokodile auf. ...

Sprung vom Spieler zum Trainer gelungen
Mikhail Nemirovsky bleibt Trainer des Höchstadter EC

​Nach Verlängerungen mit zuverlässigen Leistungsträgern und auch einigen Abschieden kann der Höchstadter EC nun auch eine weitere wichtige Personalie bekanntgeben: D...

Stürmer überzeugte
EV Füssen kann weiterhin auf Marco Deubler zählen

​Mit 17 Jahren debütierte er bereits in der Oberliga, spielte die nächsten vier Spielzeiten aber eine Klasse tiefer in der Bayernliga. Letzte Saison wagte Marco Deub...