SC Riessersee: Das Team nimmt Gestalt an

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von Null auf Hundert in wenigen Tagen: So lautet die Herkulesaufgabe, die Geschäftsführer Ralph Bader beim SC Riessersee derzeit zu bewältigen hat. Nicht nur, dass er die gesamte Organisation, die seit der Insolvenz ein halbes Jahr brachgelegen hat, neu installieren muss, eine Mannschaft braucht er schließlich auch noch. So langsam nimmt der Kader Gestalt an: Fast täglich wird eine weitere Neuverpflichtung bekannt gegeben.



So hat man für das Tor Christian Baader (nicht verwandt mit dem Chef!) aus Duisburg verpflichtet, der bereits früher beim SCR gespielt hat. In der Verteidigung stehen neben den Junioren Sebastian und Benedikt Kastner und Hubert Schöpf die Routiniers Florian Storf, Christian Decker (Regensburg) sowie der erste Überseeimport Neil McCann (Universität Princeton). Noch nicht ganz so gut sieht es im Sturm aus: Neben den etablierten Cracks Buchwieser, Raubal und Mayr sind bis jetzt nur die Junioren Fink, König, Marschall und Saal verpflichtet. Hier setzt man beim SCR, wie schon in der Vergangenheit, große Hoffnung auf den Ex-Profi Murray Heatley, der den Werdenfelsern noch vier gute und billige Collegespieler vermitteln soll.



Nachdem man in den letzten Jahren bei Spielerverpflichtungen eher geklotzt hat, wird nun nur noch gekleckert. „Genau 35000 Euro brutto stehen uns pro Monat für Spielergehälter zur Verfügung,“ gab Bader auf dem Fanstammtisch in Garmisch bekannt. Das Jahresbudget, mit dem der SCR kalkuliert, beträgt 650000 Euro. Damit kann man logischerweise keine großen Sprünge machen. Hauptfinanzier sollen die Zuschauer sein, deren Eintrittsgelder immerhin mit 45 % zur Deckung des Etats beitragen. Angesichts eines Frühbucherrabattes, der den Fans bis zum 6. August eingeräumt wird, hofft Bader auf rund 400 verkaufte Dauerkarten.



Zwar stehen viele Derbys wie gegen München, Rosenheim, Peiting oder Füssen auf dem Spielplan der Oberliga, es erscheint jedoch fraglich, ob die verwöhnten Garmischer Zuschauer auch bei den zu erwartenden Niederlagen dem Team auf Dauer die Treue halten. Trainer Holzmann bat schon vorab um Geduld: „ Wenn man junge Spieler einsetzt, geht man auch das Risiko ein, das eine oder andere Spiel zu verlieren, weil junge Spieler auch Fehler machen. Ich bitte da um Verständnis.“ So wird es bis zum 21. und 22. August dauern, bis man die Spielstärke des neuformierten Teams der Garmischer halbwegs einschätzen kann. Dann kommt es zum ersten Kräftemessen gegen die alten Rivalen aus Bad Tölz und Rosenheim. (an)

Erfurt weiter auf Siegeskurs – irres zweites Drittel am Pferdeturm
Hannover Scorpions lassen sich von Herford kalt erwischen

​Die Scorer, die schon am Freitag sehr erfolgreich waren, schlugen auch am Sonntag zu. Wieder fielen in der Oberliga Nord neun Tore im Schnitt – und diese Ergebnisse...

5:4-Sieg in Passau
Junges EVF-Team entscheidet kurioses Spiel für sich

​So eine Aufstellung hatte der EV Füssen noch nicht. 14 DNL-Spieler, darunter fünf 17-Jährige. Altersdurchschnitt 20,2 Jahre, im Tor 14 Minuten Oberligaerfahrung, dr...

Lindau Islanders gewinnen mit 5:3
Selber Wölfe verspielen Zwei-Tore-Führung

​Die Selber Wölfe mussten sich in der Oberliga Süd auswärts den EV Lindau Islanders mit 3:5 (2:4, 0:1, 1:0) geschlagen geben. ...

Schöne Powerplaytreffer, aber keine Chance auf Punkte
Starbulls Rosenheim unterliegen dem SC Riessersee

​Die Starbulls Rosenheim unterlagen am Sonntagabend im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen dem SC Riessersee mit 3:5. ...

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau