SC Riessersee: 100. Derby-Sieg gegen die Tölzer Löwen

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim SC Riessersee gab es am Freitag nach dem Heimspiel gegen die

Tölzer Löwen viele Gründe zum feiern. Im Mittelpunkt stand natürlich

der 100. Sieg (5:4)  der Weiß Blauen gegen die Tölzer Löwen. Der

Rahmen hätte nicht besser sein können. Fast 5000 Besucher sahen das

immer brisante Derby gegen die Isartaler. Damit konnte der SCR in

dieser Saison bei seinen Heimspielen schon weit über 50.000 Besucher im

Olympia-Eissportzentrum begrüßen. Ein Grund für die große Euphorie

dürfe natürlich die Mannschaft sein. Sie feierte den 13. Sieg in Folge.

Noch bemerkenswerter ist sicher die Tatsache, dass Mc Arthur und Co.

dabei keinen einzigen Punkt abgaben. Der Vorsprung vor dem Erzrivalen

beträgt nun sensationelle 20 Punkte.   


Begeistert zeigten sich die Anhänger auch von den nur einmal getragenen

„Nostalgie-Trikots“. Hier war die Nachfrage enorm. Bis auf wenige

Ausnahmen haben die Jerseys bereits einen Abnehmer gefunden. Die

Sammlerstücke dürften Seltenheitswert haben.


Ebenfalls einen tollen Abend verbrachten die Meisterspieler von 1960 im

OEZ. Sie folgten fast geschlossen der Einladung der SCR- GmbH. Viel

Freude kam auch auf, dass Toni Biersack einzig noch lebender Spieler

aus der Meistermannschaft von 1950 im Stadion war und bei toller

Atmosphäre den 100. Sieg gegen die Tölzer Löwen live miterlebte.


Ein weiteres Heimspiel „seiner“ Mannschaft erlebte auch Günther Hertel

live mit. Der Gesellschafter bekam nach dem Spiel bei der

Pressekonferenz ein Nostalgietrikot geschenkt und zeigte sich vom

auftreten der Mannschaft in dieser Saison mehr als begeistert.  


Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Früherer Starspieler und Ex-Coach kehrt zurück
Greg Thomson wird Nachwuchskoordinator beim EC Hannover

​Der EC Hannover Indians e.V. bastelt weiter an der Zukunft des Stammvereins. Den Verantwortlichen des ECH e.V. ist es gelungen, mit Greg Thomson eine Pferdeturm-Leg...

Auftakt am 22. September
Oberliga Nord beginnt mit Westderby

​Endlich wieder Eishockey. Für den Fan, der im Augenblick bei tropischen Temperaturen brav vor sich hin schwitzt, ein Lichtblick. Nachdem in den letzten drei Monaten...

Anthony Hermer gehört zum Team
Junges Talent komplettiert die Blue Devils Weiden

​Anthony Hermer (17) steht auch in der anstehenden Saison 2022/2023 im Oberliga-Kader der Blue Devils Weiden. ...

Verteidiger verpflichtet
Passau Black Hawks verstärken sich mit Samuel Mantsch

​Die Passau Black Hawks haben Verteidiger Samuel Mantsch verpflichtet. ...

Duisburger kommt über Düsseldorf und Krefeld
Nick Kardas schließt sich der EG Diez-Limburg an

​Ein Duisburger Junge, der über Düsseldorf und Krefeld in das beschauliche Diez und Limburg kommt. Nick Kardas wird eine Rakete und wechselt von Krefeld an die Lahn....

Publikumsliebling bleibt
Icefighters Leipzig gehen mit Ian Farrell in Runde fünf

​Ein Dauerbrenner bleibt: Ian Farrell spielt weiterhin für die Icefighters Leipzig. ...

Youngster für die Riverkings
Alexander Binder und David Amort verstärken den HC Landsberg

​Alexander Binder und David Amort verstärken in der kommenden Saison den HC Landsberg und erhalten die Möglichkeit, sich in der Oberliga zu beweisen. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde