SC Mittelrhein: Heimsieg festigt Position im oberen Tabellendrittel

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen wichtigen Sieg und damit verbunden ein 6-Punkte-Wochenende konnten die Bären des SC Mittelrhein-Neuwied einfahren. Über die Eisbären Juniors aus Berlin gab es vor heimischer Kulisse einen 5:3 Erfolg (1:0/1:2/3:1).

Das Spiel war insgesamt auf einem sehr hohen Niveau und daher für alle Beteiligten sehr kurzweilig. Sowohl läuferisch, als auch körperlich ließ die Begegnung kaum Wünsche offen. Beide Teams erarbeiteten sich gute Torchancen, doch spätestens bei den Torhütern war Endstation. Für seine Leistung insgesamt bekam Gäste-Goalie Daniar Dshunussow ein Sonderlob von seinem Trainer. Das einzige Tor im ersten Drittel erzielte dann der Kanadier Justin Davis, der durch einen Bauerntrick einnetzen konnte.

Im zweiten Drittel erhöhte Berlin zusehends das Tempo und war phasenweise das spielbestimmende Team. Folgerichtig kamen sie in der 22. Minute zum verdienten Ausgleichstreffer. In der 37. Minute brachte Patrick Flynn die Juniors sogar in Führung, ehe Janne Kujala Sekunden vor der Pausensirene egalisieren konnte.

Auch der Schlussabschnitt wurde weiterhin auf gutem Oberliganiveau geführt. Mit einem perfekt angesetzten Schlagschuss erzielte erneut Justin Davis das 3:2. Die Freude hielt aber nicht lange an, da Berlin zwei Minuten später erneut ausgleichen konnte. Entscheidend waren dann die Schlussminuten. Die Bären aus Neuwied nahem das Heft wieder in die Hand, wollten sich nicht mit einem Punkt zufrieden geben. Mit Erflog. Waldemar Gomov gelang das viel umjubelte 4:3. Wie sooft in solch einer Situation nahm Jeff Tomlinson seinen Torhüter vom Eis. Doch der Kapitän höchstpersönlich schoss den Puck zum 5:3 Endstand über die Linie.

Stimmen zum Spiel:

Fred Carroll: „ Wir wussten vorher, dass das keine leichte Aufgabe wird gegen Berlin. Im ersten Drittel hatten wir genug Chancen, um schon höher zu führen, aber der Torwart hat super gehalten. Im Mittelabschnitt haben die das Tempo erhöht und wir waren nicht in der Lage, das Körperspiel mitzuhalten. Daher haben sie auch die beiden Tore erzielt. Im letzten Drittel haben wir mehr Biss gezeigt um am Ende verdient gewonnen mit einem Arbeitssieg.“

Jeff Tomlinson: „ Heute Abend war ich sehr zufrieden mit der Leistung meiner Jungs. Sie haben hart gekämpft und gearbeitet. Ich denke heute Abend haben wir ein Kämpferspiel gesehen und Neuwied war bestimmt der härteste Gegner, gegen den wir bisher gespielt haben.“

Torfolge:

1:0 (14.) Davis ( Mulock, Stärk); 1:1(22.) Mueller (Tepper); 1:2 (37.) Flynn (Weiß);

2:2 (40.) Kujala (Davis, Kulczynski); 3:2 (43.) Davis (Stolikowski, Mulock);

3:3 (45.) Kramer (3-5); 4:3 (56.) Gomov (Stolikowski 5-4);

5:3 (60.) Hergt (Kujala 6-5)

999 Zuschauer zugelassen
Memminger Indians vor Heimdebüt gegen Bad Tölz

​Am Sonntagabend starten die Memminger Indians endlich auch zu Hause in die Vorbereitung auf die anstehende Oberliga-Spielzeit. Ab 18 Uhr empfangen die Rot-Weißen da...

Nur ein Spiel am Wochenende
Testspiel in Füssen als nächster Härtetest für Lindau Islanders

​Nach den beiden Auftakttestspielen mit einem knappen Overtime-Sieg gegen Landsberg und einer knappen Niederlage in Kempten geht es für die EV Lindau Islanders gegen...

Felix Schwarz wechselt in die Dreiflüssestadt
Passau Black Hawks starten gegen Erding in die Vorbereitung

​Auf dieses Wochenende haben sich alle im Umfeld der Passau Black Hawks gefreut. Zum einen starten die Habichte in der Vorbereitung in den Spielbetrieb und zum ander...

Doppeltest gegen Hannover Indians
Vorbereitungsfinale der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV geht in sein letztes Vorbereitungswochenende, bevor am 26. September mit dem Westfalenderby bei den Hammer Eisbären der Startschuss für die Oberlig...

Rockets: Finale Testspiele vor dem Saisonstart
EGDL trifft auf Den Haag und Höchstadt

​Zwei Mal wird die EG Diez-Limburg noch testen, dann starten die Rockets in die neue Saison in der Oberliga Nord. Der letzte Test vor heimischen Fans findet am Freit...

Testspielhighlight für die Ice Dragons
DEL2-Club Kassel Huskies zu Gast beim Herforder EV

​Duell mit den Huskies – auf die ostwestfälischen Eishockeyfans wartet am Sonntag um 18 Uhr ein ganz besonderer Vorbereitungskracher. In der Eishalle „Im Kleinen Fel...

Auftakt in die Testspielphase mit einem Klassiker
SC Riessersee empfängt zum Start die Tölzer Löwen

​Am Freitag um 20 Uhr ist es wieder soweit. Der SC Riessersee empfängt die Tölzer Löwen und das auch endlich wieder vor Zuschauern. Das letzte Spiel, das vor gefüllt...

Neuzugang in der Verteidigung
Höchstadt Alligators starten in die Vorbereitung

​Endlich zurück aufs Eis! Spätestens seitdem die Rückkehr der Zuschauer verkündet wurde, ist die Vorfreude auf die Oberligasaison 2021/22 riesig. Für die Höchstadt A...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.09.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Sonntag 26.09.2021
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herner EV Herne
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hannover Indians Indians
Freitag 01.10.2021
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Rostock Piranhas Rostock