SC Mittelrhein: Erstes Saisonziel erreicht

Bären basteln am personellen FeinschliffBären basteln am personellen Feinschliff
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Meisterrunde

ist unter Dach und Fach. Mit einem 3:0 (0:0/2:0/1:0) Erfolg gegen mehr als

harmlose Gäste aus Weiden fuhren die Bären des SC Mittelrhein-Neuwied gestern

Abend die letzten Punkte ein, die für die Teilnahme an der Meisterrunde

berechtigen.

Für Leos Sulak war das Spiel gestern Abend wohl wie ein Überraschungsei –

gleich drei Dinge auf einmal. Zum einen wurden endlich die restlichen Punkte

geholt, es war ein Sieg gegen seinen alten Arbeitgeber und Marc Gronau

unterstrich mit seinem zweiten Shut – out die bisherige Saisonleistung des

Teams. „Unter all den Umständen, mit denen wir zu kämpfen hatten, möchte

ich der Mannschaft für das Abschneiden in der Vorrunde ein großes Kompliment

machen“, resümierte er nach dem Spiel erleichtert.

Doch auf die

Tatsache, dass sich die Bären auf der Siegesstraße befinden, mussten die Fans

lange warten. Nachdem das erste Drittel torlos verstrichen war, zeigte Harry

Kulczynski in der 22. Minute dem Gästegoalie Thomas Ower, wo der sprichwörtliche

Hammer hängt. Als dann in doppelter Überzahl das 2:0 fiel, war das Spiel

eigentlich entschieden, obwohl die Gäste aus Weiden das ein oder andere Mal

doch noch gefährlich vor dem Neuwieder Gehäuse auftauchten. Justin Davis, der

neben Moritz Schmidt in den nächsten Tagen Vater wird, machten dann alles klar.

Tore:


1:0 (22.) Kulczynski (Stähle,

Kujala); 2:0 (27.) Majer (Davis, Stähle 5-3); 3:0 (44.) Davis (Engel, Kopitz)

Zweiter Kontingentspieler kommt aus Freiburg
Hannover Indians holen Brett Bulmer

​Am Samstag war Hannover Indianerland, denn mit gleich zwei Aktionen setzten die Indians in der hannoverschen Sportlandschaft Akzente, zeigten, dass sie den Kampf um...

Torhüter gefunden
Lukas Steinhauer wechselt zum ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen kann nun auch auf der Position der Torhüter die Kaderplanung abschließen. Mit Lukas Steinhauer kommt ein ambitionierter und erfahrener Goalie nac...

Zusammenarbeit mit DEL2-Club
Herforder Ice Dragons kooperieren mit den Kassel Huskies

​Die Herforder Ice Dragons und die Kassel Huskies sind ab sofort Kooperationspartner. Der Neu-Oberligist aus Ostwestfalen arbeitet in der kommenden Eishockeysaison m...

Der frühere Tilburger Kanadier Parker Bowles kommt
Hannover Indians besetzen erste Kontingentstelle

​Nach den Abgängen von Arnoldas Bosas und Chad Niddery haben die EC Hannover Indians die erste freigewordene Importstelle besetzt. ...

Ein weiterer Topscorer für die Piranhas
John Dunbar wechselt nach Rostock

​Die Rostock Piranhas besetzen auch die zweite Kontingentstelle mit einem Hochkaräter. Aus der höchsten britischen Liga wechselt der Topscorer John Dunbar von den Gu...

Defensivabteilung bekommt Zuwachs
Philipp Wachter hat seinen Vertrag beim SC Riessersee verlängert

​Kurz vor dem Start des Dauerkartenverkaufs in der kommenden Woche wächst der Kader des SC Riessersee nochmals an. ...

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...