Sascha Holz bleibt dem EV Füssen treu

Sascha Holz bleibt dem EV Füssen treuSascha Holz bleibt dem EV Füssen treu
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Verein kann damit auch in Zukunft auf seinen Topscorer bauen, der bereits in den Spielzeiten 1996/97 und 1999/2000das Trikot des EV Füssen getragen und in 98 Regionalliga-Partien 240 Punkte gesammelt hatte. In Russland spielte er insgesamt 14 Jahre in der höchsten Spielklasse für Metallurg Magnitogorsk, Dynamo Moskau, Severstal Cherepovets, SKA St. Peterburg,ZSKA Moskau, Torpedo Nizhny Nowgorod und Vityaz Chekhov, feierte die Meisterschaft ebenso wie den Gewinn des Europapokals, und wurde zudem 2001 Torschützenkönig der russischen Liga.

Nachdem er vor seinem Umzug nach Füssen neun Monate lang kein Spiel mehr bestritten und zudem an einer Verletzung laboriert hatte, zeigte er nach etwas verhaltenem Beginn aber schnell, dass er noch nichts verlernt hat und auch in der Oberliga bestehen kann. Auf Anhieb sicherte er sich die Auszeichnungen für den besten Torschützen sowie besten Scorer der Liga. Seine herausragende Rolle zeigt auch ein Blick auf die Liste der besten Torschützen. 42 Treffer erzielte er für den EVF 2010/11, der Zweitplatzierte hatte ganze zehn Tore weniger. Auch in der Liste der Siegtreffer findet sich Sascha ganz oben, neunmal erzielte er das Game Winning Goal, auch dies war Ligaspitze.

Dabei ist der ehemalige russische Nationalstürmer einer der fairsten Spieler überhaupt, lediglich vier Strafzeiten wurden in der gesamten Hauptrunde gegen ihn ausgesprochen. Dass er dann ausgerechnet in den Play-offs eine Spieldauerstrafe erhielt und im entscheidenden Spiel in Klostersee nicht dabei sein konnte, wurmt den erfahrenen Sportsmann Holz noch immer. Doch in der anstehenden Spielzeit gilt es wieder auf ein Neues, und der Stürmer mit der Nummer 22 wird erneut ein wichtiger Akteur im jungen Leopardenteam sein, einerseits Führungsspieler und Vorbild auf dem Eis, andererseits Publikumsliebling mit technischer Raffinesse und Torinstinkt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Michael Paterson-Jones kommt von der Uni
Neuzugang im Tor der Höchstadt Alligators

​Nach der Rückkehr von Eetu-Ville Arkiomaa nach Höchstadt geben die Alligators ihren ersten „richtigen“ Neuzugang bekannt: Goalie Michael Paterson-Jones kommt aus de...

4:2 gegen Weiden vor ausverkauftem Haus
Hannover Scorpions gleichen Finalserie aus

​Dramatik pur im Play-off-Finale der Oberliga. Die beiden Staffelmeister lieferten sich bis jetzt die erwartete Schlacht. Nun haben die Hannover Scorpions die Serie ...

Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...