Samuel Seguin verstärkt die Revier Löwen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Revier Löwen Oberhausen haben heute einen zweiten Kontingentspieler verpflichtet. Es ist der 24-jährige Stürmer Samuel Seguin. Der 1,82 Meter große Kanadier spielte in den letzten vier Spielzeiten im Team der Universität Ottawa und möchte nun den Sprung ins Profieishockey wagen. „Uns war es sehr wichtig, einen physisch starken und groß gewachsenen Stürmer zu verpflichten, da dieser Spielertyp uns in der Offensive im Moment noch fehlt“, erläutert Lars Gerike vom Managementteam. „Ich bin mir zusammen mit unserem Trainer Larry Suarez sehr sicher, dass er eine gute Verstärkung für uns ist. Außerdem laufen unsere Bemühungen für die Verpflichtung eines weiteren Spielers weiter. Sie wird sich aber erst in der kommenden Woche ergeben.“ Seguin trifft am Mittwoch in Deutschland ein.



In knapp zwei Wochen steht für die Revier Löwen Oberhausen wieder ein Derby gegen die Ratinger Ice Aliens auf dem Programm. Die Revier Löwen bieten den Fans dabei ein ganz besonderes Bonbon an, die Fahrt zum Spiel im Mannschaftsbus. Außerdem wird ein Shuttle-Bus eingesetzt.

Im Teambus stehen 40 Plätze für Fans zur Verfügung. Der Mannschaftsbus fährt am Freitag, 14.Oktober um 16:30 Uhr in Gelsenkirchen an der Emscher-Lippe-Halle los. Eine Zusteigemöglichkeit besteht in Oberhausen am Stadion Niederrhein an den Eingangstoren des ehem. Freibades um 17 Uhr. Die zweite Möglichkeit mit dem Bus zum Spiel nach Ratingen zu fahren ist der Shuttle Bus. Er fährt um 18.15 Uhr von Sterkrade - Rathaus ab. Am Oberhausener Hbf. - Touristikhaltestelle wird er gegen 18:30 Uhr eintreffen.

Der Shuttle-Bus wird nur eingesetzt, wenn sich mindestens 30 Fans vorher verbindlich anmelden. Die Fahrpreise für die Busse liegen bei sechs Euro für Erwachsene und drei Euro für Schüler, Behinderte, Studenten, Auszubildende und Rentner. Anmeldeschluss ist der 10.Oktober. Weitere Informationen sind über die Mailadresse [email protected] erhältlich.

Kilian Steinmann neu an der Schillingallee
Rostock Piranhas verpflichten Stürmer-Talent aus Rosenheim

​Der Kader der Rostock Piranhas nimmt weiter Formen an – mit Kilian Steinmann kommt ein junger Angreifer von den Starbulls Rosenheim an die Schillingallee....

Thomas Fischer verlässt die Riverkings
Mika Reuter bleibt beim HC Landsberg

​Mit einer guten Nachricht können die Riverkings aufwarten. Der Topscorer der letzten Saison, Mika Reuter, bleibt auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Oberligate...

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Weitere Testspieltermine festgelegt
Rücktritt vom Rücktritt: Rob Brown schließt sich Blue Devils Weiden an

​Eigentlich hatte der Deutsch-Kanadier Rob Brown nach der Saison 2018/19 seine aktive Eishockey-Karriere aus beruflichen Gründen beendet. Nun kehrt der inzwischen 40...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!