Saisonstart ohne Pavel Gross

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schock für die Berlin Capitals vor der am Freitag (19:30 Uhr bei den Bayreuth

Tigers) beginnenden Oberliga-Saison. Topscorer Pavel Gross fällt mit einer

Entzündung im rechten Knie zu 99 Prozent aus. Wahrscheinlich ist das eine Folge der

Rückenbeschwerden, die den Center der ersten Reihe bereits seit Wochen plagen. Auch

beim Heimspiel-Debüt am Sonntag um 17:30 Uhr in der Deutschlandhalle gegen die Selber

Wölfe wird Gross fehlen. Das gestrige Eistraining von Pavel Gross dauerte ganze zwei Minuten. Dann brach der 35-jährige die Übungseinheit ab - die Schmerzen im entzündeten rechten Knie waren nicht mehr zu ertragen. "Nicht einmal auf dem Fahrrad-Ergometer darf ich in den nächsten Tagen sitzen, das Knie soll absolut ruhig gestellt werden", so

Gross nach dem Arztbesuch heute Vormittag. Der Ausfall des wichtigsten Leistungsträgers trifft Capitals-Trainer Andreas Brockmann natürlich hart. "Eigentlich ist Pavel so wertvoll und wichtig für uns, wie Marcelinho für Hertha BSC. Es wird aber sicher keine fünf Spiele

brauchen, bis wir das erste Mal ins Tor treffen." Denn Brockmann nimmt den Rest der

Mannschaft in die Pflicht: "Im Vorjahr hat sich Pavel für das Team zerrissen,

auch wenn er angeschlagen war. Jetzt muss das Team für Pavel arbeiten und

einiges zurückgeben. Noch hab´ ich keine große Panik", so Brockmann. Es lässt sich nur mutmaßen, wie lange Gross ausfallen wird. Es ist von mindestens zwei Wochen die Rede.

Stammverein strebt Start in der Bayernliga an
Insolvenzverfahren über ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft eröffnet

​Über die ERC Sonthofen Spielbetriebsgesellschaft mbH ist nun vom Gericht das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Dies gab Albert Füß den Gesellschaftern Anfang dies...

Zuletzt bei der EG Diez-Limburg tätig
Frank Petrozza wird Cheftrainer und Sportlicher Leiter der Moskitos Essen

​Frank Petrozza übernimmt das Amt des Cheftrainers und Sportlichen Leiters bei den Wohnbau Moskitos Essen. Der 49-Jährige hat beim ESC einen langfristigen Vertrag un...

Entscheidung für den Beruf
Moskitos Essen: Veit Holzmann beendet Karriere

​Mit einem weinenden und einem lachenden Auge müssen die Wohnbau Moskitos Essen einen Spieler verabschieden, der seinesgleichen sucht. Veit Holzmann gab immer 100 Pr...

Ales Kranjc erhält keinen neuen Vertrag
EV Lindau Islanders: Brent Norris beendet Profikarriere für Beruf in Kanada

​Nach einigen positiven Nachrichten bei den EV Lindau Islanders mit Vertragsverlängerungen, vermelden die Islanders nun die ersten Abgänge. Brent Norris kehrt nach K...

Hoffen auf Trainingsstart im Mai
Krefelder EV bleibt auch 2020 ein Fünf-Sterne-Ausbildungsclub

​Auch in der gerade abgelaufenen Saison ist es dem Krefelder EV erneut gelungen, die fünf Sterne durch den Förderverein des deutschen Eishockey-Nachwuchses zu erhalt...

Torgefährlicher Stürmer kommt aus Peiting
Florian Stauder wechselt zum EV Füssen

​Die Oberligisten einigten sich aus wirtschaftlichen Gründen wegen der derzeitigen Lage auf den Stopp sämtlicher Vertragsgespräche bis zum 30. April. Zuvor kann der ...

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...