Saisoneröffnungsfete mit handsignierten Trikots und Teampräsentation

Wizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der SonneWizards stürzen Tabellenführer München vom Platz an der Sonne
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rechtzeitig vor dem Beginn der Punktejagd in der Eishockey-Oberliga Südwest präsentieren sich die Stuttgart Wizards am kommenden Mittwoch, 15.09.2004, im Stuttgarter "Pflaumenbaum" (Rotebühlstraße 155, S-Bahn Schwabstraße) ihren Fans.

Bei der offiziellen Saisoneröffnungsparty der Zauberer erhalten alle Fans ab 20 Uhr ein Begrüßungs-Pils, ehe sie ab 21 Uhr in einem Eishockey-Quiz ihr Fachwissen unter Beweis stellen können. Als Preise winken zwei handsignierte Trikots von Star-Torwart Tyrone Garner. Im Anschluss daran wird das Wizards-Team 2004/05 vorgestellt, das ab dem 17.09.2004 in Miesbach um Punkte kämpft. Alle Fans und Freunde der Blau-Gelben haben die Möglichkeit, die Spieler kennen zu lernen, mit Gleichgesinnten fachzusimpeln oder sich weitere Autogrammwünsche zu erfüllen. Umrahmt wird die Veranstaltung von einem DJ mit heißen Rhythmen.

Zuvor ist für die Spieler der Wizards am Wochenende jedoch noch einmal Schwerarbeit angesagt. Zum Abschluss der Vorbereitung reisen die Cracks von Trainer Wilbert Duszenko am Sonntag, 12.09.2004, 16.00 Uhr, ins schweizerische Kreuzlingen, wo sie sich mit dem Nationalliga B-Team des HC Thurgau messen. "Da sind wir noch einmal voll gefordert und können uns den letzten Schliff holen", blickt Duszenko voraus.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Scorpions kommen mit blauem Auge davon – Leipzigs Siegesserie geht weiter
Füchse Duisburg knacken den Pferdeturm

​Wenn man oben steht, dann hat man mehr Glück. So in etwa kann man den Spieltag in der Oberliga Nord aus Sicht der Hannover Scorpions beschreiben. Gegen die Black Dr...

Der Aufstand der Altmeister
Heilbronner Falken gewinnen das Südwest-Derby

​An der Spitze der Oberliga Süd blieb alles beim Alten, was im Augenblick auch normal zu sein scheint. Weiden, Deggendorf und Heilbronn gewannen ihre Spiele, wobei d...

Oberliga-Neuling nimmt Wechsel an der Bande vor
Marco Ludwig wird neuer Headcoach der Stuttgart Rebels

​Die Stuttgart Rebels verpflichten mit Marco Ludwig einen neuen Trainer, der bereits Erfahrung auf dem Eis in der Eiswelt sammeln konnte und der dem Stuttgarter Eish...

Essen holt einen Punkt auf – Leipzig auf Aufholjagd
Hannover Scorpions bleiben im Hexenkessel eiskalt

​Das Spiel hatte Play-off-Charakter und am Ende waren wieder einmal die Hannover Scorpions erfolgreich. Zum 16. Mal in Folge blieben sie in der Oberliga Nord gegen d...

Heilbronn überholt Riessersee – Stuttgart gewinnt in Lindau
Deggendorfer SC gewinnt Spitzenspiel in Memmingen

​An der Spitze der Oberliga Süd nichts Neues – und das wird in den kommenden Wochen auch so bleiben....

Zolmanis und Biezais bleiben zwei weitere Jahre
Lettisches Stürmer-Duo verlängert bei den Moskitos Essen

​Die Moskitos Essen haben die Verträge mit Sandis Zolmanis und Elvijs Biezais um zwei weitere Jahre verlängert. Somit tragen die Letten auch in den Spielzeiten 2024/...

Indians überholen Erfurt – am Sonntag Spitzenpartie am Pferdeturm
Hannover Scorpions erteilen Moskitos eine Lehrstunde

​Das war mehr als deutlich. Die Scorpions bezwangen den Tabellenführer der Oberliga Nord aus Essen überlegen, zogen an diesem vorbei und belegen wieder Platz eins. O...

Drei der vier Verfolger kassieren Niederlagen
Weiden und Deggendorf einsam an der Spitze

​An der Spitze der Oberliga Süd thronen die Blue Devils Weiden, die ihren Zehn-Punkte-Vorsprung auf den Deggendorfer SC halten konnten....