Saisoneröffnungsfest lockt mehr als 150 Fans

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zur Saisoneröffnung wurden dem eishockeyinteressierten Publikum von Deggendorf Fire bereits einen Tag vor dem Auftaktspiel gegen den Bayernligisten EV Regensburg einiges geboten: Nach dem öffentlichen Training, versammelte sich mehr als 150 Fans, darunter auch Oberbürgermeisterin Anna Eder und einige Vertreter von Sponsoren, im Partyzelt vor der Eishalle und ließen sich vom neuen 1. Vorsitzenden Florian Schäfer und von Sportdirektor Michael Winnerl über die aktuelle in Verein und Mannschaft informieren, wobei die nur spärlichen Rückfragen seitens der Fans, den Rückschluss zulässt, dass sich auf Grund der in letzter Zeit sehr offenen Informationspolitik seitens des Vereins, keine Fragen und Probleme bei den Zuschauern aufgestaut haben. Besonders betont wurde von Schäfer das neue „Wir-Gefühl“. Der Zusammenhalt und die Unterstützung, die der Verein im Moment von Mitgliedern und Fans erfährt, machte den Umbau der Stadiongastronomie erst möglich und ohne die zahlreichen Helfer, Ordner, Zeitnehmer, Betreuer, etc. wäre ein Spielbetrieb gänzlich unmöglich.

Im Anschluss wurde das neue Trikot präsentiert, das der neue Vereinsslogan ziert: „Meine Stadt - Mein Verein“ soll die Nähe und Verbundenheit des Vereins mit Stadt und Region deutlich machen. Stadionsprecher Freddy Ortmeier ging dann zur Vorstellung der Mannschaft über, wo ihm die Neuzugänge und Try-Out-Spieler Rede und Antwort standen.

Tests der Kontaktpersonen sind negativ
Entwarnung beim Deggendorfer SC in Sachen Corona

​Aufatmen beim Deggendorfer SC. Nachdem in der vergangenen Woche ein Corona-Fall im nahen Umfeld des Vereins aufgetreten war, kann jetzt Entwarnung gegeben werden. D...

Auch Maximilian Meier verlängert
Torhüter-Trio des EV Füssen bleibt komplett

​Andreas Jorde, Benedikt Hötzinger und nun auch Maximilian Meier: Der EV Füssen kann erneut auf sein starkes Torhüterteam vertrauen, das bereits in den letzten drei ...

Offensivabteilung des SC Riessersee wächst
Alexander Eckl kommt von den Füchsen Duisburg

​Der SC Riessersee hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Alexander Eckl kommt aus der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg, die sich freiwillig in die...

Verteidiger bestreitet dualen Weg und unterschreibt mehrjährig
EV Lindau Islanders präsentieren Neuzugang Fabian Birner

​Nach den Verlängerungen mit Spielern aus dem Kader der letztjährigen Saison präsentieren die EV Lindau Islanders nun ihren ersten Neuzugang der kommenden Spielzeit....

Kontaktpersonen in Quarantäne
Positiver COVID-19-Fall beim Deggendorfer SC

​Am gestrigen Mittwoch, 5. August, erreichte den Deggendorfer SC die Nachricht, dass eine Person aus dem nahen Umfeld positiv auf COVID 19 getestet wurde. Daraufhin ...

Zuvor in Essen auf dem Eis
Julian Airich bleibt bei den Hannover Scorpions

​Der erst Mitte der vergangenen Saison von den Essener Moskitos zu den Hannover Scorpions gewechselte Julian Airich wird auch in der kommenden Saison das Team der We...

Letztes Puzzleteil gefunden
Chase Schaber kommt zum Deggendorfer SC

​Mit der Besetzung der zweiten Ausländerposition mit dem Kanadier Chase Schaber hat der Deggendorfer SC seine Kaderplanung für die kommende Saison vorerst abgeschlos...

Nach starker Premieren-Saison
Ondrej Zelenka stürmt weiterhin für den EV Füssen

​Chance erhalten, Chance genutzt. So kompakt lässt sich die letzte Spielzeit in der Oberliga für Ondrej Zelenka zusammenfassen. Das Nachwuchstalent wurde fest in den...