Rumpfteam erneut mit guter Leistung gegen Essen

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ratinger Ice Aliens zogen sich im zweiten Spiel gegen den Zweitligisten Moskitos Essen erneut achtbar aus der Affäre. Der nach den verletzungsbedingten Ausfällen verbliebene Rumpfkader lieferte vor knapp 800 Zuschauern, die am Essener Westbahnhof Abkühlung von der Spätsommerhitze suchten, eine sehr gute Vorstellung. Den Stechmücken gelang mit dem 4:2 (2:1, 1:1, 1:0)-Sieg erneut nur ein Erfolg mit zwei Treffern unterschied.

"Sicherlich hat Toni Krinner einige Dinge ausprobiert und während des Spiels umgestellt. Dennoch denke ich, dass dies nicht der Grund für das knappe Ergebnis ist, sondern auch die Qualität des Spiels unserer Mannschaft“, analysierte Trainer Udo Schmid das zweite Testspiel gegen die Moskitos.

Auf dem Eis standen für die Außerirdischen mit Daniel Hatterscheid und Henry Martens erstmals auch zwei Förderlizenzspieler der Kölner Haie. Hatterscheid erlebte an der Seite von Peter Staron und Matthias Vater gleich einen Einstand nach Maß. In der 17.Spielminute konnte er sich als Torschütze auszeichnen. Dass die Ratinger überhaupt mit neun Stürmern aufs Eis gehen konnten lag an Junioren-Spieler Michael Wilczek. Der junge Stürmer und Sohn des Ratinger Nachwuchstrainers sprang bereits am Sonntag gegen Tilburg und beim Auswärtsspiel in Rostock ein. „Ich hoffe, dass Michael weiterhin viel arbeitet und trainiert. Vielleicht bekommt er dann die Chance zu regelmäßigen Einsätzen in der Oberliga", erklärte ein sichtlich stolzer Vater Janusz Wilczek.

Bester Spieler der Außerirdischen war am Mittwoch wieder einmal Antti-Jussi Miettinen, der den zweiten Treffer durch einen verwandelten Penalty erzielte. Stark auch Torsten Schmitt, bei dem von Spiel zu Spiel eine Leistungssteigerung erkennbar ist. "Wir haben uns viele Chancen erarbeitet", freut sich Udo Schmid. "Wir müssen aber weiterhin daran arbeiten, die leichten Fehler in unserem Spiel abzustellen." Fortschritte sind vielleicht schon am Freitag zu sehen, wenn um 20 Uhr die Herner Blizzards am Sandbach zu Gast sind.

Kilian Steinmann neu an der Schillingallee
Rostock Piranhas verpflichten Stürmer-Talent aus Rosenheim

​Der Kader der Rostock Piranhas nimmt weiter Formen an – mit Kilian Steinmann kommt ein junger Angreifer von den Starbulls Rosenheim an die Schillingallee....

Thomas Fischer verlässt die Riverkings
Mika Reuter bleibt beim HC Landsberg

​Mit einer guten Nachricht können die Riverkings aufwarten. Der Topscorer der letzten Saison, Mika Reuter, bleibt auch weiterhin wichtiger Bestandteil des Oberligate...

Defensivverstärkung mit jeder Menge Erfahrung
Neuzugang aus Halle: Michal Schön wechselt zu Icefighters Leipzig

​In den letzten Wochen wurde schon häufiger vermutet, dass er nach Leipzig wechseln könnte. Er ist noch lange nicht bereit, mit dem Eishockey aufzuhören, aber region...

Weitere Testspieltermine festgelegt
Rücktritt vom Rücktritt: Rob Brown schließt sich Blue Devils Weiden an

​Eigentlich hatte der Deutsch-Kanadier Rob Brown nach der Saison 2018/19 seine aktive Eishockey-Karriere aus beruflichen Gründen beendet. Nun kehrt der inzwischen 40...

Kaderplanung abgeschlossen
Lasse Bödefeld spielt weiterhin für die Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV darf weiterhin mit Lasse Bödefeld planen. Der 22-jährige Stürmer verlängert seinen Vertrag und spielt auch in der kommenden Saison für die Ice Drag...

Viertes Jahr am Kobelhang
Samuel Payeur bleibt beim EV Füssen

​Der 23 Jahre alte Samuel Payeur wird auch weiterhin das Trikot des EV Füssen tragen und eine wichtige Rolle im Sturm des Oberligisten einnehmen. ...

Torwart verlängert
Fünfte Saison für Kieren Vogel bei den Herforder Ice Dragons

​Der Weg von Kieren Vogel beim Herforder EV geht weiter. Der 23-jährige Goalie verlängert beim HEV und bleibt somit in Ostwestfalen. ...

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!