Rückstand aufgeholt - ECP verliert in München erst in der Verlängerung

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf den ersten Auswärtsdreier muss der EC Peiting zwar

weiterhin warten. Die Truppe von Trainer Hans Schmaußer schlägt sich aber in

der Fremde weiterhin wacker. Wie schon eine Woche zuvor in München brauchte

es zwar etwas Zeit bis der ECP in Spiel kam. Im letzten Durchgang drehten

die Peitinger aber noch auf und glichen aus. In der Verlängerung hatten sie

dann aber mit 4:5 das Nachsehen. "Die Moral stimmt", lobte sein Schmaußer

seine Mannen, die ohne drei Stammkräfte - Eichberger, Tölzer und Müller

fehlten - eine tolle Aufholjagd hinlegten. Im Eröffnungsdurchgang agierten

die Gäste im Spiel nach vorne noch überaus zurückhaltend. Dafür präsentierte

sich die Defensive als überaus stabil. Die spielbestimmenden Münchner kamen

so nur zu wenigen Chancen. Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging die Ordnung

in der ECP-Hintermannschaft allerdings total verloren. Die Quittung: Drei

schnelle Gegentore der Gastgeber durch zweimal Newhook (23.,26.) und Eckmair

(26.). Den anschließenden Überzahltreffer der Peitinger durch Kyle Doyle

(28.) beantworteten die Münchner umgehend mit dem vierten Treffer von Leahy

(36.). Die Partie wurde danach ruppiger. Leidtragende waren dabei Forslund

und Doyle, die hart gefoult wurden. Eckmair musste dafür mit einer

Spieldauerstrafe vom Eis. Kurz davor überlistete Rob Brown (40.) den

EHC-Goalie zum 2:4. Im Powerplay gelang Markus Keppeler (44.) sogar der

Anschlusstreffer. Der tolle Kampfgeist des ECP wurde schließlich auch noch

mit dem Ausgleich durch Daniel Jonsson belohnt. In der Verlängerung währte

die Hoffnung auf das Penalty-Schießen jedoch nur kurz, denn Leahy (64.)

sorgte mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung. "Der Druck der

Münchner war einfach zu groß und dazu zeigte sich bei einigen

Leistungsträger von uns auch langsam der Kräfteverschleiß", so Schmaußer.

Durch den spielfreien Sonntag dürfte der allerdings beim Auswärtsspiel am

Freitag in Hügelsheim und am Sonntag in eigener Halle gegen Ravensburg

wieder vergessen sein.

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Auswärts bei den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons läuten Endspurt ein

​15 Spiele in 37 Tagen – der Herforder EV läutet an diesem Wochenende den Endspurt der Hauptrunde in der Oberliga Nord ein. Im Zwei- bis Dreitagesrhythmus geht es bi...

Vorbereitung auf die Playoffs startet mit Passau-Heimspiel
Starbulls Rosenheim vor dem Endspurt

​Vier Spieltage – dazu kommt noch eine Nachtragspartie – vor Ende der Hauptrunde der Oberliga Süd scheint der dritte Tabellenplatz für die Starbulls Rosenheim als Au...

Das nächste Ostbayernderby steigt in Regensburg
Deggendorfer SC muss am Freitag auswärts ran

​Mit dem Ostbayernderby am Freitag bei den Eisbären Regensburg steigt für den Deggendorfer SC das letzte Duell mit einem Lokalrivalen in der Hauptrunde der diesjähri...

Werdenfelser sind am Freitag am Bodensee zu Gast
SC Riessersee spielt gegen Lindau

​Nach zwei Wochen mit jeweils nur einem Spiel am Wochenende, gibt es für den SC Riessersee auch dieses Wochenende nur ein Match und damit weiter keinen gewohnten Rhy...

Play-off-Kampf wird zur Herkulesaufgabe
Passau Black Hawks treffen auf zwei Top-Teams

​Der Traum von der Teilnahme an den Play-offs lebt noch. „Wir können die Pre-Play-offs rechnerisch noch erreichen und glauben an uns“, sind sich die Verantwortlichen...

Sonntag geht es nach Weiden
SC Riessersee zum Duell bei den Lindau Islanders zu Gast

​Die Teilnahme an den Pre-Play-offs sind den EV Lindau Islanders nicht mehr zu nehmen, nun richtet sich der Blick nach oben Richtung Play-offs. Nach dem deutlichen E...

„Ich fühle mich wie ein Höchstadter und bleibe ein Höchstadter“
Kapitän Martin Vojcak bleibt beim Höchstadter EC

​Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Höchstadt Alligators: Gegen die Starbulls Rosenheim und den HC Landsberg sammelte das Team wichtige Punkte und ist nun m...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Herner EV Herne
- : -
Hannover Indians Indians
Saale Bulls Halle Halle
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Sonntag 28.02.2021
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Herforder EV Herford
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 26.02.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EV Lindau Lindau
- : -
SC Riessersee Riessersee
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 28.02.2021
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim