Rote Teufel werben um Lions-Fans

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Frankfurt

Lions Insolvenz beantragen mussten und damit parallel die DEL-Lizenz

entzogen bekamen, haben die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim ein

Angebot für die so arg gebeutelten Fans der Mainstädter:

Alle Dauerkarten-Käufer der Frankfurt Lions, die sich im

Vorverkauf ein Saisonticket 2010/11 beim Nachbar gekauft - aber

letztendlich nicht ausgehändigt bekommen haben, erhalten zum

Oberliga-Heimspiel der Roten Teufel am 10. Oktober gegen den EV

Duisburg im Rahmen eines „Schnuppertages“ kostenfreien Eintritt

ins Colonel-Knight-Stadion. Einzig die Quittung oder ein sonstiger

Zahlungsbeleg, der den Nachweis des Erwerbs der Lions-Dauerkarte

erbringt, ist zur Vorlage in der EC-Geschäftsstelle nötig.

Dieser Nachweis sowie die Eintrittskarte werden vom EC abgestempelt

und sollten aufbewahrt werden, denn ab diesem Spiel gegen Duisburg

haben die Nutzer der Aktion exakt eine Woche Zeit (bis zum 17.

Oktober 2010), um sich eine Saisonkarte der Roten Teufel zum

Vorzugspreis zu zulegen.

Gegen Zahlung von 20

Spielen (z.B. Erwachsenen-Stehplatz insgesamt 220 Euro) erhält

der Käufer 23 Heimspiele und hat demnach alle EC-Punktheimspiele

der Oberliga inklusive Aufstiegsrunde gegen den Norden und Osten plus

ein Freundschafts- oder Pokalspiel in diesem Ticket enthalten. Somit

spart der Fan den Eintritt zu drei Partien, was einem Preisvorteil

von gut 13 Prozent entspricht. Dem aber noch nicht genug. Diese

Dauerkarte kann nach Wunsch in drei Raten gezahlt werden; die erste

Rate in Höhe von 75 Euro wäre bei Abholung fällig, die

zweite (ebenfalls 75 Euro) zum 19. November sowie die Restzahlung zum

31. Dezember 2010.
„Wir möchten den Anhängern der

Frankfurt Lions mit diesem Angebot die Möglichkeit geben, auch

weiterhin ihrem Hobby nachgehen zu können. Außerdem

möchten wir den Fans zeigen, dass auch bei uns hochklassiges

Eishockey gespielt wird. Wir hoffen, dass möglichst viele unser

Angebot annehmen und unser Team als Anziehungspunkt in der Region

unterstützen werden. Wir freuen uns auf einen Besuch im

renovierten Colonel-Knight-Stadion“, so EC-Geschäftsführer

Andreas Ortwein.

Punkt gegen Tilburg teuer erkauft
Hannover Scorpions empfangen Tabellenführer

​Es war das erwartet schwere Spiel. Die Begegnung der Hannover Scorpions gegen die Tilburg Trappers hielt, was die knapp 1400 Besucher erwartet hatten. ...

500. Oberliga-Spiel von Stephan Kreuzmann
Moskitos Essen feiern souveränen 5:1-Auswärtserfolg in Erfurt

​Einen souveränen und verdienten 5:1- Auswärtssieg konnten die Moskitos Essen am Sonntag vor 373 Zuschauern bei den Black Dragons Erfurt einfahren. ...

3:2-Sieg gegen den ECDC Memmingen
EV Füssen kämpft den Tabellendritten nieder

​Ausverkauftes Haus, Derbystimmung, der EV Füssen schlägt den Dritten der Tabelle aus Memmingen mit 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). Schwarz-gelbes Eishockeyherz, was willst du ...

Team findet gute Antwort auf erste Saisonniederlage
6:2-Sieg gegen Krefeld bringt Herner EV wieder die Tabellenführung

​Der Herner EV konnte im Heimspiel gegen den Krefelder EV eine passende Antwort auf die erste Saisonniederlage vom Freitag finden und die Rheinländer mit 6:2 (1:0, 3...

Tilburg und die Scorpions schwächeln am achten Spieltag
Erneuter Wechsel an der Spitze: Jetzt liegt Herne vorn

​So etwas kann der Oberlig Nord nur guttun. Jede Woche ein anderer Spitzenreiter. Nachdem die Hannover Scorpions in Leipzig etwas überraschend ausrutschten und die T...

Erste Niederlage für den DSC
Deggendorfer SC holt Punkt im Topspiel gegen Peiting

​Der Deggendorfer SC muss nach neun Spieltagen die erste Niederlage in der Oberliga Süd hinnehmen. Gegen den Zweitplatzierten EC Peiting zog das Team von Trainer Dav...

Einen Punkt leichtfertig verschenkt
Selber Wölfe siegen (erst) im Penaltyschießen gegen Sonthofen

​57 Minuten sah es nach einem ungefährdeten und verdienten Heimerfolg über den ERC Sonthofen aus – ehe zwei Fehler Sonthofen zurück ins Spiel und die Wölfe-Fans ins ...

3:5-Niederlage beim REC
Crocodiles Hamburg unterliegen in Rostock

​Die Crocodiles Hamburg haben das Auswärtsspiel in Rostock am Sonntagabend mit 3:5 (1:1, 1:2, 1:2) verloren. ...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Hannover Indians Hannover
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Scorpions Hannover
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 25.10.2019
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!