Rote Teufel werben um Lions-Fans

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Frankfurt

Lions Insolvenz beantragen mussten und damit parallel die DEL-Lizenz

entzogen bekamen, haben die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim ein

Angebot für die so arg gebeutelten Fans der Mainstädter:

Alle Dauerkarten-Käufer der Frankfurt Lions, die sich im

Vorverkauf ein Saisonticket 2010/11 beim Nachbar gekauft - aber

letztendlich nicht ausgehändigt bekommen haben, erhalten zum

Oberliga-Heimspiel der Roten Teufel am 10. Oktober gegen den EV

Duisburg im Rahmen eines „Schnuppertages“ kostenfreien Eintritt

ins Colonel-Knight-Stadion. Einzig die Quittung oder ein sonstiger

Zahlungsbeleg, der den Nachweis des Erwerbs der Lions-Dauerkarte

erbringt, ist zur Vorlage in der EC-Geschäftsstelle nötig.

Dieser Nachweis sowie die Eintrittskarte werden vom EC abgestempelt

und sollten aufbewahrt werden, denn ab diesem Spiel gegen Duisburg

haben die Nutzer der Aktion exakt eine Woche Zeit (bis zum 17.

Oktober 2010), um sich eine Saisonkarte der Roten Teufel zum

Vorzugspreis zu zulegen.

Gegen Zahlung von 20

Spielen (z.B. Erwachsenen-Stehplatz insgesamt 220 Euro) erhält

der Käufer 23 Heimspiele und hat demnach alle EC-Punktheimspiele

der Oberliga inklusive Aufstiegsrunde gegen den Norden und Osten plus

ein Freundschafts- oder Pokalspiel in diesem Ticket enthalten. Somit

spart der Fan den Eintritt zu drei Partien, was einem Preisvorteil

von gut 13 Prozent entspricht. Dem aber noch nicht genug. Diese

Dauerkarte kann nach Wunsch in drei Raten gezahlt werden; die erste

Rate in Höhe von 75 Euro wäre bei Abholung fällig, die

zweite (ebenfalls 75 Euro) zum 19. November sowie die Restzahlung zum

31. Dezember 2010.
„Wir möchten den Anhängern der

Frankfurt Lions mit diesem Angebot die Möglichkeit geben, auch

weiterhin ihrem Hobby nachgehen zu können. Außerdem

möchten wir den Fans zeigen, dass auch bei uns hochklassiges

Eishockey gespielt wird. Wir hoffen, dass möglichst viele unser

Angebot annehmen und unser Team als Anziehungspunkt in der Region

unterstützen werden. Wir freuen uns auf einen Besuch im

renovierten Colonel-Knight-Stadion“, so EC-Geschäftsführer

Andreas Ortwein.

Stürmer zuletzt in Selb und Duisburg
Pavel Pisarik stürmt für die Black Hawks

​Am heutigen Freitag ging es dann ganz schnell. Die Passau Black Hawks und Angreifer Pavel Pisarik haben sich auf einen Vertrag für die Oberliga-Saison 2020/21 geein...

Weitere Vertagsverlängerug
Marco Pronath bleibt bei den Blue Devils Weiden

​Der Kader der Blue Devils Weiden wächst weiter: Nun hat auch Marco Pronath seinen Vertrag verlängert und geht ein weiteres Jahr für die Blue Devils aufs Eis. Seit s...

Kontingentspieler bleibt beim HEC
Milan Kostourek spielt weiterhin für die Höchstadt Alligators

​Er war wahrscheinlich die Überraschungsverpflichtung des Höchstadter ECs in der vergangenen Saison: Mit Milan Kostourek kam nach kurzer Zwischenstation in Erfurt Pe...

Zuletzt Förderlizenzspieler für Neuwied
Noah Bruns bleibt beim Herner EV

​Noah Bruns wird auch in der kommenden Saison für den Herner EV auf das Eis gehen. Der junge Stürmer, der in der abgelaufenen Saison 16 Mal für den HEV auflief und d...

Zusätzlich Nachwuchstrainer
Dauerbrenner Lanny Gare bleibt bei den Selber Wölfen

​Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist der 41-jährige Stürmer einer der Leistungsträger und ein absoluter Führungsspieler im Team der Selber Wölfe. Dass dies auc...

Beruflich nicht zu stemmen
Petr Sulcik und Martin Paryzek verlassen die Passau Black Hawks

​Nachdem die Passau Black Hawks ihre Bewerbungsunterlagen für eine Teilnahme an der Oberliga Süd eingereicht haben, gibt es bereits Veränderungen im Kader. So werden...

Sven Schirrmacher bleibt bei den Indians
ECDC Memmingen holt Abwehrtalent Leon Kittel aus Kaufbeuren

​Mit dem 20 Jahre alten Leon Kittel kommt ein weiterer vielversprechender Defensiv-Akteur zum ECDC Memmingen. Der Verteidiger wechselt vom ESV Kaufbeuren zu den Indi...

Planungsstände im Norden und im Süden
Diese Spieler stehen in der Oberliga unter Vertrag

​Die Oberligisten planen für die Saison 2020/21. Diese Spieler stehen unter Vertrag. ...