Rote Teufel verpflichten Josh Barker

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am heutigen Dienstag konnten die Roten Teufel Bad Nauheim Vollzug in Sachen Besetzung der vierten Kontingentstelle verkünden: mit Josh Barker wechselt für die kommende Oberliga-Saison ein kanadischer Verteidiger zu den Kurstädtern. Der 27-Jährige Linksschütze spielte die vergangenen drei Jahre für die Louisiana IceGators und den Roanoke Express in der East Coast Hockey League (ECHL), aus der Jahr für Jahr zahlreiche gute Spieler nach Deutschland kommen. "Josh gilt als Defensiv-Verteidiger, der vor dem Tor abräumen kann. Das belegt seine starke Physis von 85 Kilogramm Körpergewicht bei 1,85 Meter Größe", so RT-Coach Thomas Barczikowski über seinen neuen Schützling. "Er verkörpert genau den Spielertyp, den ich gesucht habe: läuferisch stark mit viel Erfahrung aber dennoch im besten Alter. Josh wird unserer Hintermannschaft viel Stabilität verleihen", verspricht der Trainer, der nun noch einen Verteidiger aus Nordamerika sucht, nachdem ein Kandidat abgesprungen war und sich für ein weiteres Jahr in Kanada entschieden hatte. "Wir brauchen uns aber nicht unter Zeitdruck setzen zu lassen, denn das Angebot an guten und bezahlbaren Spielern ist groß. Wir werden schon noch den passenden Akteur finden", sieht Barczikowski der letzten noch ausstehenden Verpflichtung gelassen entgegen.

Unterdessen laufen die Planungen für den Besuch der beiden finnischen Neuzugänge Petja Pietiläinen und Mikko Kainulainen am kommenden Wochenende, die aus eigenem Antrieb heraus der Kurstadt einen Vorab-Besuch abstatten werden. Am späten Freitagabend wird Betreuer Mark Simon die zwei Angreifer am Frankfurter Flughafen abholen und sie ins Hotel "Dolce" nach Bad Nauheim fahren. Am Samstag Vormittag wird Geschäftsführerin Simone Grünewald den Skandinaviern das Stadion, die Wohnungen, die Stadt plus Umgebung zeigen, damit sie sich schon mal ein Bild von allem machen können. Nach einem Mittagessen wird dann der Trainer dazu stoßen, und auch der Pressesprecher wird Gelegenheit haben, ein erstes Interview zu führen und Fotos zu machen. Abends wird man in Bad Nauheim gemeinsam essen, ehe die beiden am Sonntag wieder in ihre finnische Heimat fliegen.

Sven Gerike nun Sportlicher Leiter
Frank Fischöder wird neuer Trainer der Icefighters Leipzig

​Ab der Saison 2023/24 wird Frank Fischöder Cheftrainer des Eishockey-Oberligisten EXA Icefighters Leipzig. Er übernimmt diese Funktion von Sven Gerike, der acht Jah...

Höchstadt verbucht Shutout in Füssen
Premiere: Passau knackt erstmals Peiting auswärts

​Das war schon ein Knaller. Die Passau Black Hawks standen auf dem Papier auf verlorenem Boden, denn seit 2007 hatte es in 18 Begegnungen beim EC Peiting 18 Niederla...

6:4 gegen Essen
Black Dragons Erfurt beenden Heimniederlagenserie

​Dieser Sieg gegen die Moskitos Essen in der Oberliga Nord war notwendig für die Black Dragons Erfurt. Einmal für das eigenen Selbstvertrauen, dann gab es endlich ei...

Riessersee verkürzt Rückstand auf Platz zwei
Blue Devils Weiden jagen Starbulls Rosenheim vom Eis

​Das war ein Paukenschlag, den man mindestens bis ins norddeutsche Mellendorf gehört haben wird. Die Blue Devils Weiden, selbsternannter Aufstiegskandidat in die DEL...

Drei Teams nur einen Punkt voneinander entfernt
Oberliga Nord: Hitchcock führt im Kampf um Platz zwei Regie

​Der Altmeister des Thrillers scheint seine Hände in der Oberliga Nord im Spiel zu haben. Nach dem die Saale Bulls in Tilburg gewannen und auch die Hannover Indians ...

Tölz überrascht in Rosenheim – Lindau und Landsberg torsparsam
Blue Devils Weiden machen es in Passau zweistellig

​Das könnte die Meisterschaft der Oberliga Süd entschieden haben. Während Weiden in Passau auf Torjagd ging und es zweistellig machte, kassierten die Rosenheimer aus...

Führungsquartett gewinnt seine Spiele und vergrößert Vorsprung
Duisburg gewinnt Ruhrderby – Indians feiern zehnten Sieg in Folge

​An der Spitze nichts Neues. Die ersten vier der Oberliga Nord blieben sämtlichst siegreich. Hamburg war spielfrei und Herne dahinter hätte den Rückstand verkürzen k...

Weiden besiegt Lindau – Passau überholt Bad Tölz
Passau beendet Memmingens kleine Heimserie

​Während Tabellenführer Weiden seine Führung in der Oberliga Süd ausbaute, musste Memmingen seine kleine Aufholjagd beenden....

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 03.02.2023
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Herner EV Herne
- : -
Herforder EV Herford
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Krefelder EV Krefeld
Sonntag 05.02.2023
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herner EV Herne
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
ESC Moskitos Essen Essen

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 03.02.2023
EHC Klostersee Klostersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Lindau Lindau
EV Füssen Füssen
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 05.02.2023
EC Peiting Peiting
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
SC Riessersee Riessersee
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf