Rote Teufel verlängern mit Bernhard Naulin

"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz"Rote Teufel" warten noch auf die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am heutigen Montag gaben die Roten Teufel Bad Nauheim eine weitere Vertragsverlängerung für die nächste Saison bekannt. Bernhard Naulin wird auch in der Oberliga die Schlittschuhe für die Roten Teufel schnüren. "Ursprünglich konnte Bernie den Aufwand, den die Oberliga mit sich bringt, nicht mit seinem Beruf vereinbaren. Zwischenzeitlich hat er aber eine Lösung gefunden, und ich freue mich sehr, dass er auch in der nächsten Saison für uns aufs Eis gehen kann", sagte Trainer Thomas Barczikowski über den Spieler mit der Rückennummer 32. Naulin markierte in der abgelaufenen Regionalliga-Saison in 25 Spielen 79 Punkte (36 Tore, 43 Assists) und belegt somit Platz vier der internen Scorer-Wertung. Der 29-jährige Stürmer gilt als körperlich äußerst robust, wodurch er sich besonders bei 1:1-Situationen vor dem gegnerischen Tor durchsetzen kann. Darüber hinaus verfügt er über Nordamerika- und Zweitligaerfahrungen und wird somit eine echte Verstärkung für das Team 2005/06 sein. Mit seiner Verpflichtung komplettiert sich allmählich der Angriff des neuen Kaders. In Kürze wird die Besetzung der letzten deutschen Angreifer-Position erwartet, außerdem steht noch die Verkündung der letzten beiden Kontingentstellen in der Verteidigung aus. Auch hier kann wohl in den nächsten Wochen Vollzug vermeldet werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Trotz Abstieg aus der DEL2
Alexander Dück bleibt Trainer der Bietigheim Steelers

​Alexander Dück bleibt nach dem Abstieg aus der DEL2 auch in der Oberliga der Cheftrainer der Bietigheim Steelers....

Wechsel aus Rosenheim
Ex-DEL-Spieler Steffen Tölzer kommt zu den Lindau Islanders

​Steffen Tölzer läuft für die EV Lindau Islanders auf: Was für viele Eishockey-Begeisterte wie ein Traum klingt, wird nun Wirklichkeit. Der langjährige Augsburger Ka...

Kantersieg vor ausverkauftem Haus
8:2! Hannover Scorpions schlagen in höchster Not zurück

​Das war eigentlich ein Meisterstück. Allerdings hatten das alle, die 2.560 Fans im ausverkauftem Weidener Stadion und die vielen Fans vor den Fernsehbildschirmen, a...

Stürmer kommt von der EG Diez-Limburg
Nils Wegner wird ein Herforder Ice Dragon

​Der Herforder EV präsentiert mit Nils Wegner den nächsten Neuzugang zur kommenden Saison. Der 20-jährige Stürmer machte in seiner ersten Seniorensaison bei der EG D...

3:2 in regulärer Spielzeit
Blue Devils Weiden siegen beim Nordmeister

​War dies bereits die Vorentscheidung? Südmeister Blue Devils Weiden nahm die hohe Hürde in Mellendorf und gewann beim amtierenden Nord-Champion Hannover Scorpions m...

3:1 gegen die Hannover Scorpions
Blue Devils Weiden starten Oberliga-Finalserie mit Sieg

​Eines muss man vorwegnehmen: Es ist schade, dass nur eines dieser beiden Oberliga-Topteams in die DEL2 aufsteigt. Beide zeigten ein Spiel auf zweitklassigem Niveau,...

Louis Eisenhut wechselt von Deggendorf zum ECDC
Neue Nummer eins in Memmingen: Bastian Flott-Kucis kommt aus Essen

​Nach den Abgängen von Marco Eisenhut und Leon Meder können die Indianer nun ihre Neuzugänge im Indianer-Tor vorstellen. Mit Bastian Flott-Kucis haben die Memminger ...

Import-Trio komplett
Antonin Dusek verlängert Vertrag beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC geht mit Antonin Dusek als drittem Importstürmer auch in die kommende Spielzeit. Für den Mittelstürmer wird es die dritte Saison in der Festung ...