Roman Veber verstärkt die Abwehr der Eispiraten

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am späten Freitagnachmittag konnten die Verantwortlichen des ETC Crimmitschau einen weiteren Erfolg in Richtung Mannschaftszusammenstellung verzeichnen. Vom DEL-Club Grizzly Adams Wolfsburg kommt der slowakische Verteidiger Roman Veber nach Westsachsen.

Seit 1999 stand Veber im Team der Wolfsburger. In der Saison 2003/2004 schaffte er mit ihnen den Aufstieg in die DEL, in der er in der vergangenen Saison 50 Spiele absolvierte.

Mit Veber holen die Eispiraten einen weiteren sehr erfahrenen Spieler nach Crimmitschau. Er besetzt die fünfte Verteidiger-Position und die 3 Ausländerstelle im Team der Eispiraten. Insgesamt sind damit 10 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag.