Riessersee: Mayr geht, Rusch kommt

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz des eishockeyfreien Wochenendes herrschte beim Oberligisten SC Riessersee in den letzten Tagen alles andere als Ruhe. Zwar scheinen sich, zumindest nach außen, die Wogen nach der blamablen Niederlage beim EHC München (1:11) wieder geglättet zu haben, dennoch gibt es rund um die Zugspitze reichlich Gesprächsstoff:



Da ist einmal die fristlose Kündigung des Stürmers Christian Mayr, die immer noch die Gemüter bewegt. Nachdem sich Geschäftsführer Bader über die Gründe für diesen überraschenden Schritt nach wie vor in Schweigen hüllt, wird darüber in Fankreisen immer noch heftigst spekuliert. Was sich hinter dem „vereinsschädigendem Verhalten“, das Mayr vorgeworfen wird, wirklich verbirgt, weiß allerdings niemand. Der Spieler selbst will gegen seine Kündigung vor dem Arbeitsgericht Klage einreichen, sodass dieses Thema den SCR wohl noch länger beschäftigen wird. Gleichzeitig hat der Oberligakonkurrent aus Stuttgart bereits großes Interesse an Mayr bekundet. Gut möglich, dass der „Butzi“ schon bald einen neuen Arbeitgeber gefunden hat.



Unterdessen ist auch der SC Riessersee bei der Suche nach einem Nachfolger für Mayr fündig geworden. Alexander Rusch heißt der Neue. Er ist 26 Jahre alt, gebürtiger Kasache mit deutschem Pass und gerade erst bei den Landshut Cannibals aussortiert worden. Er sammelte letzte Saison bei Ravensburg immerhin 48 Scorerpunkte, weshalb man in Garmisch große Erwartungen in ihn setzt. Verstärkung ist für den SCR auch dringend notwendig, wenn das große Ziel, das Erreichen der Meisterrunde, geschafft werden soll. Bis jetzt haben gerade die erfahrenen Deutschen wie Buchwieser, Raubal und eben Mayr ziemlich enttäuscht, sodass die beiden Kontingentstürmer Noel-Bernier und Guidarelli die Hauptlast im Angriff tragen mussten. Beim SC Riessersee hofft man, dass Rusch bereits am Freitag in Stuttgart eingesetzt werden kann.



Im nächsten Heimspiel am Sonntag empfängt der SCR die Hornets aus Hügelsheim. Der Aufsteiger aus dem Badischen hat zwar keinen großen Namen, kann allerdings durchaus unangenehm zu spielen sein. In der Hoffnung auf eine große Zuschauerkulisse hat sich GmbH-Boss Bader etwas Besonderes einfallen lassen: Schüler erhalten gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt, während der „normale“ Zuschauer nur 5 Euro (Stehplatz) oder 10 Euro (Sitzplatz) zahlen muss. Dies ist auch als Dank an die treuen Besucher gedacht, die bis jetzt den Zuschauerschnitt weit über die Kalkulation von 1100 klettern ließen. (an)

Rostock überholt Krefeld
Oberliga Nord: 60 Tore in sechs Spielen

Die Zuschauer, wenn sie denn hätten kommen dürfen, hätten ihre Freude gehabt. Im Schnitt fielen in jeder Partie des Freitags in der Oberliga Nord zehn Tore und bei e...

Last-Minute Sieg
Dezimierter Deggendorfer SC ringt die Islanders nieder

Was für ein Abend im Eisstadion an der Trat – nach den Turbulenzen vor dem Spiel zeigte die Mannschaft von Trainer Chris Heid eine starke Reaktion und drehte einen 1...

„Rote Linien überschritten“
DSC stellt sieben Spieler vom Trainings- und Spielbetrieb frei

Nachdem die sportliche Leitung des Deggendorfer SC in den letzten Wochen in neue Hände übergegangen ist, wurden sämtliche internen Belange auf Grund der sportlichen ...

Gegen Riessersee „einfach weitermachen“
Nur ein Spiel für die Starbulls Rosenheim

Nur ein Spiel bestreiten die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd am Wochenende: Am Sonntag treffen die Grün-Weißen im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirc...

Duell der Tabellennachbarn
EV Füssen zu Gast bei den Passau Black Hawks

Am Freitag haben die Passau Black Hawks spielfrei und bereiten sich auf das Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen den EV Füssen vor. Es ist das Duell der direkten Tab...

Duell mit den Tilburg Trappers
Herforder Ice Dragons fordern Serienmeister heraus

„Gegen Tilburg und die Hannover Scorpions ist es für uns sehr schwer zu punkten“, sagte Jeff Job, Chefcoach des Herforder EV am vergangenen Freitag. Sein Team hatte ...

Spiele gegen Höchstadt und Rosenheim
SC Riessersee spielt am Wochenende zweimal daheim

Endlich können die Werdenfelser wieder im gewohnten Rhythmus von zwei Spielen pro Wochenende antreten. An diesem Wochenende sind zunächst am Freitag die direkten Tab...

Am Freitag zu Gast in Deggendorf
EV Lindau trifft im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf Selb

In dieser Woche standen harte Trainingseinheiten auf dem Plan, denn am Wochenende warten zwei extrem starke Gegner auf die EV Lindau Islanders. Am Freitag (5. März, ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 09.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Herforder EV Herford
Dienstag 23.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Dienstag 30.03.2021
Hannover Indians Indians
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Herner EV Herne
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Krefelder EV Krefeld

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
3 : 4
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
4 : 3
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
0 : 5
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 14.03.2021
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EC Peiting Peiting
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 12.03.2021
SC Riessersee Riessersee
- : -
EV Lindau Lindau
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EC Peiting Peiting
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Dienstag 16.03.2021
EV Füssen Füssen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Selber Wölfe Selb
- : -
SC Riessersee Riessersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau