Ricky Helmbrecht bleibt in Füssen

Eric Nadeau wechselt nach FüssenEric Nadeau wechselt nach Füssen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Weiterverpflichtung von US-Boy Ricky Charles Helmbrecht hat der EV Füssen seine erste Kontingentstelle vergeben.

Der 180 cm große und 78 kg schwere Verteidiger kam in der abgelaufenen Saison in 64 Spielen auf beachtliche 46 Skorerpunkte (15 Tore und 31 Assists) und war damit punktbester Füssener Verteidiger.

Der sympathische Helmbrecht wusste sich im Laufe der Saison gewaltig zu steigern und bestach durch seine läuferischen Fähigkeiten sowie seine gut ausgeprägte Spielübersicht.

Nach kurzer Eingewöhnungszeit im für ihn fremden Europa spielte sich der 24-Jährige in der vergangenen Saison schnell in die Herzen der Füssener Fans.

Auch Chefcoach Schorsch Holzmann sprach sich sofort für eine Weiterverpflichtung aus, da er nur Gutes von Ricky gehört hat und auf dessen weiteren Dienste in der kommenden Saison nicht verzichten will.