Revierlöwen rücken sensationell auf Platz 6 vor

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem sicheren 5:3 (2:1, 2:0, 1.2)-Heimsieg gegen den Höchstadter EC schafften die Revier Löwen Oberhausen trotz alle widrigen Umstände die Sensation, indem sie sich zumindest vorübergehend auf den zur Teilnahme an der Meisterschaftsrunde berechtigenden sechsten Tabellenplatz vorschoben. Als Außenseiter mag es der Mannschaft von Trainer Markus Scheffold in den diesjährig verbleibenden Spielen bei den BSC Preußen und den Blue Lions Leipzig vielleicht gelingen, den einen oder anderen Bonuspunkt zu sammeln.



378 Zuschauer lockte die Partie am 2. Weihnachtstag in die Emscher-Lippe-Halle, in der der gesperrte Sascha Peltzer, der verhinderte Benjamin Musga sowie Lucas Heise wegen einer Augenverletzung bei den Revier Löwen fehlten. Den verbliebenen 11 Feldspielern gelang es mit einer couragierten Leistung und Toren von Jan Baron (2), Dominik Lumare, Christoph Jahns und Kapitän Lars Gerike wiederum drei Punkte auf heimischen Eis einzufahren und mit 25 Punkten die Sonne auf dem sechsten Tabellenplatz zu genießen. In den letzten Spielen des Jahres sind die Löwen wiederum Außenseiter. Zwar stoßen Sascha Peltzer und Lucas Heise wieder zum Kader, doch muss Trainer Markus Scheffold heute wiederum auf den beruflich verhinderten Benjamin Musga, Jan Baron wegen eines eingeklemmten Nervs, Sergej Hatkevitch wegen Fieber und Kapitän Lars Gerike wegen einer Nierenbeckenentzündung verzichten. In den bisherigen Auftritten bei den Preußen und in Leipzig konnte der Rumpfkader sogar jeweils eine Verlängerung erzwingen, doch merkte man dem Team bereits in den letzten Minuten im Heimspiel gegen Höchstadt einen Kräfteverlust an, so dass alles andere hohe Heimsiege heute und am Donnerstag eine Überraschung bedeuten würden. Der Trainer gibt sich trotzdem zuversichtlich: "Vielleicht fällt uns ja trotzdem noch etwas ein, auch wenn heute nur 10 Feldspieler zur Verfügung stehen." Für das Spiel in Leipzig hofft der Trainer zumindest auf die Rückkehr von Sergej Hatkevitch und Jan Baron, bevor alle Kräfte für das erste Wochenende im neuen Jahr gebündelt werden sollten, wenn die "Big-Points" in den Spielen gegen die Eisbären Junios und in Schweinfurt verteilt werden. (mr)

_______________________________________________________________

Scorpions machen es gegen Duisburg zweistellig
Tilburg gewinnt am Pferdeturm – dramatischer Spielausfall

​Ein dramatischer Spieltag mit vielen Toren in der Oberliga Nord – und ein noch dramatischer Spielausfall....

Knapper Sieg in regulärer Spielzeit
Deggendorf wehrt Riessersee ab und festigt Platz drei

​Im einzigen Dienstagspiel der Oberliga Süd gewannen die Deggendorfer das Verfolgerduell in Garmisch beim SC Riessersee knapp mit 3:2....

Peiting nimmt Hürde Bad Tölz – Landsberg überrascht Memmingen
Blue Devils Weiden setzen sich im Spitzenspiel knapp durch

​Das Topspiel des Abends in der Oberliga Süd hatte es in sich. Tabellenführer Weiden, zwölf Punkte vor dem Gegner Höchstadt, gewann zwar gegen den Verfolger, musste ...

Indians im Verfolgerduell in Leipzig siegreich – Rostock gewinnt Kellerderby
Duisburg und Hamm holen überraschende Siege

​Leichte Spiele gibt es in dieser Saison der Oberliga Nord nicht. Diese bittere Erkenntnis mussten die Spieler aus Herne und Tilburg am Sonntag machen. Herne unterla...

Förderlizenzspieler von den Straubing Tigers
Yuma Grimm verstärkt die Passau Black Hawks

​Die Passau Black Hawks haben Yuma Grimm vom DEL-Club Straubing Tigers per Förderlizenzregelung verpflichtet....

Bad Tölz gewinnt überraschend in Riessersee
HC Landsberg knackt die Festung Höchstadt

​Das waren schon zwei Ergebnisse, die niemand in der Oberliga Süd auf der Rechnung hatte. Zum einen zog Landsberg den Alligators völlig überraschend den Zahn und dan...

Crocodiles überrennen Krefelder Nachwuchs – Erfurt schafft Befreiungsschlag
Scorpions bezwingen auch Halle und sind klar auf Meisterschaftskurs

​Die Hannover Scorpions lassen sich in der Oberliga Nord einfach nicht stoppen. Auch wenn die Saale Bulls Halle statistisch besser waren, die Scorpions trafen einmal...

Vertrag bis Ende des Jahres
HC Landsberg verpflichtet Verteidiger Lukas Popela

​Die Riverkings reagieren auf die Verletzungen von Dennis Neal und Riley Stadel und verpflichten Verteidiger Lukas Popela vorerst bis zum 31. Dezember 2022. Der 34-j...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Hannover Indians Hannover (Indians)
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Herforder EV Herford
- : -
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
Sonntag 04.12.2022
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Hannover Indians Hannover (Indians)
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Scorpions Hannover (Scorp.)
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 02.12.2022
EHC Klostersee Klostersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
EC Peiting Peiting
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Füssen Füssen
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
EV Lindau Lindau
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Sonntag 04.12.2022
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHC Klostersee Klostersee
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EC Peiting Peiting
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Lindau Lindau
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
EV Füssen Füssen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz