Revierlöwen in den "Endspielen" fast vollzählig

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Spielplan der Oberliga Nord hält für die Revier Löwen Oberhausen gleich am ersten Wochenende zwei besondere Aufgaben parat. Denn im Heimspiel gegen die Eisbären Berlin Juniors heute Abend in der Gelsenkirchener Emscher-Lippe-Halle und in der Auswärtspartie bei den Schweinfurt Maddogs am Sonntag bekommt es das Team von Trainer Markus Scheffold mit den beiden direkten Konkurrenten im Kampf um Platz 6 zu tun.



Dabei kann man alleine schon die Tatsache, dass die Mannschaft trotz aller bekannten und weniger bekannten Widrigkeiten im Jahr 2005 noch so dick im Kampf um einen Platz in der Meisterschaftsrunde mitmischt, als echte Sensation bezeichnen, zumal selbst der zu Saisonbeginn zumeist als Schlusslicht der Liga eingeschätzte Kader zwischenzeitlich weiter zerfleddert worden ist. Doch zu den beiden Endspielen meldeten sich immerhin die jüngst angeschlagenen oder erkrankten Lars Gerike, Sascha Peltzer, Jan Baron, Dominik Lumare, Lucas Heise und der zuletzt beruflich verhinderte Benjamin Musga einsatzbereit beim wieder Training zurück. Ausgerechnet Topscorer Sergej Hatkevitch hütet mit einer akuten Magen-Darm-Grippe noch das Bett, so dass sein Einsatz an diesem Wochenende stark gefährdet ist. Auszuschließen ist indes das Auflaufen von Torsten Kunz, der sich zwar in den Eiszeiten unter der Woche nach seiner langwidrigen Knieverletzung langsam wieder alte Fitness antrainiert, der vor seinem Wechsel zu den BSC Preußen noch nicht wieder im Vollbesitz seiner Kräfte ist. Gästecoach Jeff Tomlinson freute sich beim 5:2-Sieg unter der Woche in Schweinfurt nach dem Abstieg aus der A-Gruppe der Nationalmannschaft bei der U20-WM in Kanada über die Rückkehr von Torhüter Youri Zifzer, den Verteidigern Frank Hördler und Tobias Draxinger sowie den Stürmern Florian Busch und Andre Rankel, während Kay Hurbanek, Norman Martens und Christoph Gawlik nach ihren hervorragenden Vorstellungen am Diensteg beim 5:2-Sieg gegen die Düsseldorfer EG mit 2 Martens-Toren heute wiederum die vierte Sturmreihe der Eisbären auf DEL-Eis bilden werden. Nach der jüngsten Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Frank Hördler steht den Gästen somit nicht der beste Kader zur Verfügung, obgleich dieses Team bei direkten Konkurrenten Schweinfurt sicher gewinnen konnte. Hier steht Manager, Trainer, Kapitän, Mädchenfüralles und Spieler Jamie McKinley nach dem (K)aderlass seiner Mannschaft häufig auf dem Eis und somit in der Kritik, so dass nicht nur heute in Höchstadt sondern auch im Heimspiel gegen die Revier Löwen Siegen Pflicht sein wird. Diese Ausgangsposition müsste dem Löwenrudel liegen, während beim heutigen wichtigen Heimspiel gegen die Eisbären Juniors angesichts des bisher Geleisteten mit einer besonders guten und vielleicht auch relativ zahlreichen Unterstützung der Fans zu rechnen ist. Verdient hätte es die Mannschaft allemal. (mr)

Krefeld und Erfurt überraschen, Leipzig schon auf Platz drei
Hannover Scorpions und Indians weiterhin gemeinsam an der Spitze

​Die beiden hannoverschen Mannschaften zeigten sich an diesem Freitag selbstbewusst, ließen sich auch auswärts nicht überraschen und kamen in der Oberliga Nord zu de...

2:1-Erfolg im Topduell
Eisbären Regensburg behalten weiße Weste auch gegen Rosenheim

​Im Topspiel der Oberliga Süd trafen zwei bis dato ungeschlagene Teams aufeinander. Die Regensburger Eisbären bekamen es dabei mit den Starbulls Rosenheim zu tun und...

4:1-Sieg in Garmisch
Deggendorfer SC siegt überzeugend beim SC Riessersee

​Nach dem Erfolg im Niederbayernderby gegen die Passau Black Hawks überzeugte der Deggendorfer SC auch im Auswärtsspiel gegen den SC Riessersee. Mit 4:1 siegte die M...

Rockets reisen nach turbulenten Tagen nach Herne
EG Diez-Limburg darf wieder trainieren

​Nach turbulenten Tagen durften die Rockets am Donnerstagabend – eine Woche nach der Horrormeldung aus dem Innenministerium in Mainz – wieder am Diezer Heckenweg tra...

Rückkehr von der EG Diez-Limburg
Gleb Berezovskij zurück beim Herforder EV

​Die Verantwortlichen des Herforder EV vermelden die Rückkehr von Gleb Berezovskij. Der 23-jährige Stürmer war nach drei Jahren bei den Ice Dragons vor der Saison zu...

Verstärkung vom ERC Ingolstadt
Soramies und Pruden erhalten Förderlizenz für die Starbulls Rosenheim

​Verstärkungen für den Kader der Starbulls Rosenheim: Vom Kooperationspartner ERC Ingolstadt erhalten Verteidiger Garret Pruden und Angreifer Samuel Soramies eine Fö...

Verstärkung aus Amberg
Timon Bätge per Förderlizenz zu den Blue Devils Weiden

​Timon Bätge von den Wild Lions Amberg ist ab sofort per Förderlizenz für die Blue Devils Weiden spielberechtigt. ...

Nach zwei Wochen Quarantäne
Herkules-Aufgabe bei Restart der Starbulls Rosenheim

​Zwei Wochen waren die Starbulls Rosenheim zum Zuschauen verdammt. Nach Ende der Quarantäne-Auflage greifen sie am ersten Adventswochenende wieder in den Kampf um Ob...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Krefelder EV Krefeld
7 : 4
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
3 : 5
Hannover Scorpions Scorpions
Saale Bulls Halle Halle
1 : 2
Herner EV Herne
Hammer Eisbären Hamm
0 : 6
Hannover Indians Indians
Herforder EV Herford
4 : 5
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
3 : 2
Tilburg Trappers Trappers
Sonntag 29.11.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Krefelder EV Krefeld
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herner EV Herne
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Rostock Piranhas Rostock

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
EHF Passau Black Hawks Passau
2 : 5
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
1 : 4
Deggendorfer SC Deggendorf
Eisbären Regensburg Regensburg
2 : 1
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
4 : 3
Blue Devils Weiden Weiden
Sonntag 29.11.2020
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Dienstag 01.12.2020
EC Peiting Peiting
- : -
EV Füssen Füssen
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Selber Wölfe Selb
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
SC Riessersee Riessersee