Revier Löwen verpflichten Larry Suarez

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seit gestern steht der Trainer der Revier Löwen Oberhausen fest. Es ist Larry Suarez, über dessen Wechsel in den letzten Wochen schon spekuliert wurde. „Er war unser Wunschkandidat, doch unsere Gespräche sind erst jetzt zum Abschluss gekommen“, so Löwen-Vorsitzender Andreas Prinz. „Ein entscheidender Faktor war dabei natürlich unsere Einigung mit den Iserlohn Roosters auf eine Kooperation. So ließ sich der Wunsch von Larry Suarez erfüllen, mit einem jungen und entwicklungsfähigen Team arbeiten zu können, in dem aber auch eine gewisse Zahl an erfahrenen Spielern Verantwortung übernimmt.“

Larry Suarez, 1964 in Chicago geboren, trainierte von 1998 bis 2004 Nachwuchsmannschaften der Moskitos Essen, wo unter anderem Benjamin Musga und Lukas Heise zu seinen Schützlingen zählten. Mit dem Engagement bei den Revier Löwen unternimmt der zweifache Familienvater seinen zweiten Anlauf im Seniorenbereich und hofft, dass er von Erfolg gekrönt ist. Zuletzt absolvierte Suarez eine Hospitanz im Trainerstab der Nürnberg Ice Tigers. Am Beginn der letzten Spielzeit endete sein Engagement in Schweinfurt schon nach wenigen Wochen, da die Verantwortlichen des inzwischen insolventen Clubs und Suarez schnell nicht auf einer Wellenlänge funkten.

„Ich habe aus diesen Dingen und in der Zeit in Nürnberg viel gelernt und bin mir sicher, das Vertrauen des Oberhausener Managements und des Vorstands rechtfertigen zu können“, stellt Suarez fest und zeigt sich mit der bisher geleisteten Arbeit in Sachen Zusammenstellung der Mannschaft sehr zufrieden, denn er war bereits seit April eingebunden. „Es ist ein sehr junges Team mit entwicklungsfähigen Spielern. Ich denke, dass sie alle stark genug sind, um am Ende zusammen das Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Ich werde jedenfalls alles dafür tun, es mit ihnen zu schaffen.“ Suarez besitzt die US-A-Lizenz sowie die deutsche B-Lizenz und spielte vor dem Einstieg ins Trainergeschäft zehn Jahre im Sturm für mehrere deutsche Dritt- und Viertligisten.

3:6-Niederlage gegen Schlusslicht HC Landsberg
EV Füssen verpasst die Pre-Play-offs

​Der EV Füssen hat in seiner zweiten Oberligasaison die Play-offs verpasst und wird am 16. März die Spielzeit beenden. Gegen das Schlusslicht HC Landsberg wurde eine...

Halle gewinnt am Pferdeturm – Erfurt weiter im Vorwärtsmarsch
Tilburg Trappers holen Hannover Scorpions nach Punkten ein

​Jetzt haben die Tilburg Trappers die Hannover Scorpions an der Spitze der Oberliga Nord eingeholt – zumindest nach Pluspunkten (77). Da der Tabellenführer aus dem G...

Hausherren glichen im Schlussdrittel aus
Selber Wölfe entführen drei Punkte aus Passau

​Die Selber Wölfe haben sich in der Oberliga Süd mit 4:2 (0:0, 2:1, 2:1) bei den Passau Black Hawks durchgesetzt. ...

Diez-Limburg holt in Halle einen Punkt – Hamm überrascht Erfurt
Herner EV gewinnt Verfolgerduell gegen Hannover Indians

​Die Spitzenpositionen in der Oberliga Nord werden immer einsamer. Ganz oben wandeln die Hannover Scorpions, die, ohne zu spielen, immer noch 0,37 Punkte Vorsprung a...

Starkes erstes Drittel reicht für klaren Sieg gegen Passau
Starbulls Rosenheim gewinnen mit 7:2

​Die Starbulls Rosenheim haben nach zuletzt drei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgefunden. Am Freitagabend besiegten die Grün-Weißen im heimischen ROFA...

Souveräner Heimerfolg über Höchstadt
Selber Wölfe besiegen Alligators nach starker Leistung

​Die Selber Wölfe fuhren gegen das Überraschungsteam dieser Saison, die Höchstadt Alligators, einen souveränen und nie gefährdeten 6:2 (2:0, 3:1, 1:1)-Heimsieg ein. ...

Corona-Verdachtsfall in der Mannschaft
Deggendorfer SC muss Spiele am Wochenende absagen

​Die für das Wochenende angesetzten Spiele des Deggendorfer SC gegen die Eisbären Regensburg am Freitag und das Heimspiel am Sonntag gegen die Starbulls aus Rosenhei...

Spiele gegen Leipzig, Herne und Diez-Limburg
Rostock Piranhas als Zwölfter zum Siegen verdammt

​Keine Zeit zum Verschnaufen bleibt den Rostock Piranhas, denn am Freitag startet die nächste Dreierrunde. Zum Auftakt geht es im „Raubfischbecken“ gegen die EXA Ice...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Krefelder EV Krefeld
Rostock Piranhas Rostock
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Mittwoch 03.03.2021
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Freitag 05.03.2021
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Hannover Indians Indians
- : -
Herner EV Herne
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Tilburg Trappers Trappers

Oberliga Süd Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Freitag 05.03.2021
EC Peiting Peiting
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
SC Riessersee Riessersee
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 07.03.2021
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
EV Lindau Lindau
- : -
Selber Wölfe Selb
EHF Passau Black Hawks Passau
- : -
EV Füssen Füssen
SC Riessersee Riessersee
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg