Revier Löwen treffen auf zwei Altmeister

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit zwei der populärsten Mannschaften aus Bayern, den Altmeistern Starbulls Rosenheim und EV Füssen, müssen sich am Wochenende die Revier Löwen Oberhausen messen. Auf das Auswärtsspiel bei den Starbulls folgt am Sonntag der Heimauftritt gegen die Leopards. „Rosenheim ist eine Spitzenmannschaft, wie Crimmitschau. Ich erwarte, dass meine Mannschaft deshalb so konzentriert und diszipliniert arbeitet, wie am Dienstag“, sagt Trainer Sergej Jaschin, der den Spielern großen Trainingsehrgeiz und eine Weiterentwicklung im konditionellen und taktischen Bereich attestiert. „Auf Füssen werden wir in der Abstiegsrunde treffen. Mit einem Sieg können wir hier ein Zeichen setzen.“ Bis auf den verletzten Alexander Baum und Patrick Strauch – Anwälte haben bei der Klärung der Angelegenheit nun das Wort – steht Sergej Jaschin der komplette Kader zur Verfügung.

In Sachen neuer Regelauslegung hat der Trainer ganz klar Position bezogen: „Dabei kann das Eishockey nur gewinnen, denn gutes Eishockey zeichnet sich durch gutes Schlittschuhlaufen und gute Stocktechnik aus. Durch Trainingsarbeit, die für manchen Spieler sicher auch sehr hart sein kann, möchte ich alle Spieler in die Lage versetzen, sich auch angesichts der neuen Regeln gut behaupten zu können.“ Mit Blick auf andere Spiele in der DEL und der Zweiten Bundesliga, schnitten die Revier Löwen im ersten Spiel des „Null-Toleranz-Zeitalters“ mit zehn Strafminuten ziemlich gut ab.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Michael Schaaf nächster Neuzugang der Ice Dragons
Verteidiger wechselt aus Hamm nach Herford

​Der Herforder EV gibt den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Mit Michael Schaaf wechselt ein Defensivmann vom Westfalenkonkurrenten Hammer Eisbären...

21-jähriger Stürmer war einer der wenigen Lichtblicke
Herforder Ice Dragons binden Philip Woltmann

Der Herforder EV kann mit dem jungen Stürmer Philip Woltmann eine weitere wichtige Personalie für die kommenden Saison im Kader halten....

Vergangene Saison erstmals im Seniorenbereich
Alexander Dell wechselt nach Bietigheim

Die Bietigheim Steelers haben den 20-jährigen Stürmer Alexander Dell von Ligakonkurrent Heilbronner Falken verpflichtet. ...

Jan Hammerbauer neu im Team
Bayreuths erster Neuzugang kommt aus Passau

​Mit Jan Hammerbauer verpflichten die Onesto Tigers Bayreuth einen Angreifer, der das Eishockeyspielen in Tschechien erlernt hat....

Vertrag mit Lubor Pokovic wird aufgelöst
Nächster Angreifer: Brett Schaefer wird ein Memminger Indianer

​Der ECDC Memmingen hat einen weiteren starken Angreifer unter Vertrag genommen. Der Deutsch-Kanadier Brett Schaefer wird ein Indianer und kommt aus Bietigheim an de...

Allrounder geht in seine fünfte Saison
Marius Garten bleibt bei den Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV vermeldet mit der Vertragsverlängerung von Marius Garten die nächste Personalie für die kommende Saison. Der 36-Jährige, der in der Vergangenheit s...

In Memmingen vom Stürmer zum Verteidiger umgeschult
Höchstadt verpflichtet Verteidiger Maxim Mastic

Die Höchstadt Alligators stellen ihren nächsten Neuzugang für die Defensive vor: Verteidiger Maxim Mastic steht in der kommenden Saison für die Alligators auf dem Ei...

Zweiter Kontingentspieler für die Saison 2024/25
Hugo Enock wechselt zum Herner EV

Der Herner EV präsentiert mit Huge Enock den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit....