Revier Löwen: Auch Fans appellieren an Gönner des Vereins

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei der Tagung der ESBG-Vertreter signalisierten die

Offiziellen den möglichen Verbleib in der Oberliga – jetzt geht es für die

Revier Löwen darum, die wirtschaftlichen Bedingungen für die kommende Saison zu

schaffen. Kein leichtes Unterfangen, bei dem allerdings der Fanbeirat das

Management mit einem Offenen Brief an die heimische Wirtschaft und Gönner

unterstützt.

Bereits am heutigen Abend wollen sich die Entscheidungsträger

zusammensetzen und dabei die Möglichkeiten ausloten. Da würden die noch

ausstehenden Gelder aus den Zusagen der vergangenen Saison sicherlich einen

Motivationsschub bedeuten. Auch die Entscheidung  für den Hallenumbau im Revierpark Vonderort

müsste ganz kurzfristig festgezurrt werden. Viel Überzeugungsarbeit muss

GmbH-Geschäftsführer Lars Gerike hier leisten, denn das Geld sitzt in

Oberhausen nach wie vor nicht so locker wie anderswo.

Immerhin sollte die Aussage, dass Eishockey ab sofort nur

noch in Oberhausen selbst gespielt werden soll, die heimische Wirtschaft und

private Gönner wieder empfänglicher für Gespräche mit dem Eishockeyclub machen.

Dazu beitragen soll nach den Vorstellungen des Fanbeirats auch ein Offener

Brief, in dem die Fans an die Solidarität der Oberhausener mit einem ihrer

sportlichen Werbeträger appellieren.

Auch die kurzfristige Aussicht auf eine sehr attraktive

Oberliga im Westen, die bei genügender Anzahl von Meldungen bereits im

kommenden Jahr realisiert werden kann, spricht als Argument für den Bestand des

Eishockey in Oberhausen, dass noch vor wenigen Jahren durchschnittlich über

4000 Zuschauer in die Arena am CentrO zog. Eine Kalkulation im vierstelligen

Zuschauerbereich ist bei den möglichen Gegnern aus Ratingen, Herne, Neuss usw.

sicherlich keine Utopie.

Gerade auch für die Oberhausener Jugendlichen ist Eishockey

seit Jahren absoluter Trendsport, denn ein überproportional großer Prozentsatz

der Zuschauer – auch im Gelsenkirchener "Exil" – kommt aus der für

Sponsoren so wichtigen werberelevanten Zielgruppe.

Allerdings müsste das Bekenntnis zu den Revier Löwen nicht

nur verbal, sondern auch finanziell sehr bald erfolgen, sonst gehen bei dem

Oberligisten die Lichter noch vor dem Höhepunkt des "Sommertheaters"

aus.

Rolf Reisinger

Verteidiger und Stürmer verlängern
Daniel Bartuli und Justin Unger bleiben bei den Ice Dragons

​Daniel Bartuli bleibt auch in der anstehenden Saison beim Herforder EV und ist somit der achte Verteidiger in der Defensive der Ice Dragons. Der 22-Jährige geht inz...

Neuzugang von den Hannover Scorpions
EV Füssen verstärkt sich mit Victor Knaub

​Die Sturmreihen des EV Füssen erhalten Zuwachs. Von den Hannover Scorpions wechselt der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. ...

Zweite Ausländerposition ist besetzt
Ryker Killins komplettiert Defensive des SC Riessersee

​Mit der Verpflichtung von Ryker Killins ist die Defensive des SC Riessersee komplett. Der 26-jährige kanadische Verteidiger bringt die Erfahrung aus drei Jahren und...

Junger Verteidiger für die Rockets
Michael Brunner wechselt zur EG Diez-Limburg

​Die EG Diez-Limburg hat Michael Brunner unter Vertrag genommen. Der junge Verteidiger kommt über den Nachwuchs, den EHC Straubing und der DNL U20 des EV Landshut, a...

Sturmtalent aus Deggendorf verstärkt den REC
Daniel Schröpfer wechselt zu den Rostock Piranhas

​Mit Daniel Schröpfer wechselt ein spannendes Nachwuchstalent aus der Oberliga Süd in den hohen Norden. Der 21-Jährige absolvierte trotz seines jungen Alters bereits...

Victor Östling kommt aus Hamburg
Icefighters Leipzig besetzten dritten Kontingentstelle

​Das Team der EXA Icefighters Leipzig ist komplett. Die dritte Kontingentstelle wird mit Victor Östling besetzt....

Planungen abgeschlossen
Arturs Sevcenko besetzt dritte Kontingentstelle der Lindau Islanders

​Das letzte Puzzlestück im Kader der EV Lindau Islanders ist eingefügt. Stürmer Arturs Sevcenko besetzt die dritte Kontingentstelle neben Martin Mairitsch und Vertei...

Alligators besetzen dritte Kontingentstelle
Klavs Planics wechselt zu den Höchstadt Alligators

​Nach Eetu-Ville Arkiomaa dürfen die Höchstadt Alligators wieder einen Neuzugang in ihren Reihen begrüßen: Mit Klavs Planics erhält das Team erneut Verstärkung im St...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde