REV gegen Selb: Wiedersehen mit Fischer, Drobny und Holden

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 2 Minuten

"Wir wollen nach Beendigung der Vorrunde den fünften

Tabellenplatz sicher unser eigen nennen und dann in die Playoffs einziehen"

so die klar umrissenen Ziele des morgigen Gegners der "Fischtown Pinguins".

Die Selber Wölfe haben, wie der REV auch, ihr Team kräftig umgestaltet.

Insgesamt zwölf Neuzugänge gilt es für den finnischen Trainer Tapio

Rautalami, hier in Bremerhaven noch bestens bekannt aus seiner Zeit beim

RSCB, zu integrieren und zu einer Einheit zu formen.

Mit einer starken Defensive wollen die Wölfe die gegnerischen Stürmer zur

Verzweifelung bringen und quasi aus der Abwehr heraus den Grundstock für

möglichst viele Siege legen. Große Erwartungen setzt man dabei auch auf die

neue Nummer eins zwischen den Pfosten. Der hier in Bremerhaven bestens

bekannte Kai Fischer will nach seiner Odyssee durch die Eishockeylande nun

sein Glück in der Oberliga versuchen. Seine Erfahrungen in der DEL und der

Bundesliga sprechen eindeutig für ihn als Nummer EINS. Dadurch würde

natürlich Stefan Wegmann ins zweite Glied rutschen, doch der hat Kai Fischer

schon den Kampf um den Stammplatz angesagt und will sich durch gute

Leistungen für Eiszeit empfehlen.

Quasi ganz neu formiert wurde die Abwehr. Nur Schneider, Porig und der

Schwede Eden sind aus der letzten Saison noch übergeblieben. Auch in dieser

Abteilung gibt es ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten. Da ist zum

einen Cory Holden, er trug in der letzten Saison noch das Bremerhavener

Trikot und die Reizfigur der Vergangenheit - Vaclav Drobny. Ob noch zu

seinen Zeiten als Spieler im Dress der Pinguine, aber besonders als Spieler

des EC Wilhelmshaven hat er in der Vergangenheit immer wieder die

Bremerhavener Gemüter erhitzt. Trotz seines fortgeschrittenen Alters von 37

Jahren gilt "Vacy" immer noch als gefährlicher Blueliner. Große Erwartungen

setzt man auch in den finnischen Neuzugang Ahmaoja. Er kam aus der

finnischen SM-Liiga von Ässat Pori und ist für sein starkes Körperspiel

bekannt. Hinter der Leistungsfähigkeit des zuletzt inaktiven Jeff Witting

steht noch ein großes Fragezeichen. Hat er seine Verletzung 100prozentig

überwunden, dürfte er wohl ein weiterer massiver Pfeiler der Selber

Abwehrmauer werden.

In der Abteilung Sturm und Drang liegen alle Erwartungen auf den Neuzugängen

Crombeen, Goulet und dem finnischen Spitzenstürmer Jouni Kulonen. Louis

Goulet ist im deutschen Eishockey ein noch völlig unbeschriebenes Blatt soll

aber, ausgestattet mit einigen Vorschusslorbeeren der ideale Vorlagengeber

für Topscorer Crombeen sein. Kulonen bringt 140 Einsätze in der SM-Liiga mit

und soll heute Abend das Bremerhavener Abwehrbollwerk kräftig ins Wnaken

bringen. Die Allrounder Garthe und Mandous, sowie Trolda, Jaworin, Glück,

Grögor, König und Nachwuchstalent Ondruschka vervollständigen die elf Mann

starke Offensivabteilung des ERC Selb.

Nach viertem Derbysieg zweites Topspiel
Hannover Scorpions erwarten Leipzig

​Die Hannover Scorpions haben mit den 5:2-Sieg über die Indians regionale Eishockeygeschichte geschrieben. In einer Saison alle vier Derbys zu gewinnen, hat es noch ...

Den Vorsprung halten
Memminger Indians reisen nach Weiden

​Mit deutlich verbesserter Personalsituation geht es für den ECDC Memmingen am Freitag zum 1. EV Weiden. Bei den Blue Devils wollen die Indianer punkten, um die Verf...

Trainerwechsel steht an
EV Lindau Islanders und Franz Sturm gehen ab Saisonende getrennte Wege

​Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga-Saison 2020/21 gehen. Zu diesem Ergebnis kamen die Verantwortlichen der Islanders gemeinsam m...

Duell mit den Black Dragons Erfurt
Richtungsweisendes Heimspiel für die Moskitos Essen

​Die Hauptrunde der Oberliga Nord ist längst auf die Zielgerade eingebogen. Für die Wohnbau Moskitos gilt es noch vier Partien an zwei Wochenenden zu absolvieren. Zu...

Countdown in der Hauptrunde: Noch vier Spiele
Danny Albrecht rüttelt Teams des Herner EV auf

​„Wenn bei der Defensivarbeit niemand die Verantwortung übernehmen will und auch wenig Laufbereitschaft gezeigt wird, dann ist solch ein Ergebnis wie am Dienstag in ...

Heimspielkracher am Freitag läutet Endspurt ein
Starbulls Rosenheim duellieren sich mit Regensburg

​Die erfolgreichste Mannschaft der letzten Wochen zu Gast beim heimstärksten Team der Liga, die Kontrahenten im Tableau nur durch einen einzigen Punkt getrennt: Das ...

Bulls führen die Tabelle an
ERC Sonthofen daheim gegen Waldkraiburg und auswärts in Höchstadt

​Die Bulls aus Sonthofen führen weiterhin souverän die Tabelle der Qualifikationsrunde zur Oberliga Süd mit den Bayernligisten an. Dass dies so bleiben soll, kann da...

Deggendorfer Lazarett noch gefüllt
DSC gastiert beim SC Riessersee

​Am kommenden Freitag geht es für das Team von Trainer Dave Allison auswärts nach Garmisch-Partenkirchen, wo sich der Deggendorfer SC mit dem SC Riessersee messen wi...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 21.02.2020
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Krefelder EV Krefeld
- : -
Herner EV Herne
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hannover Indians Indians
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 23.02.2020
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Indians
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 21.02.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
EV Füssen Füssen
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
SC Riessersee Riessersee
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Sonntag 23.02.2020
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EC Peiting Peiting
Jetzt die Hockeyweb-App laden!