Retzer und Zitzelsberger erhalten neue Verträge

Schon wieder zweistellig verlorenSchon wieder zweistellig verloren
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch in der kommenden Saison kann Deggendorf Fire auf die Dienste von Goalie Alex Zitzelsberger und Stürmer Dominik Retzer zählen.

Zitzelsberger wird auch weiterhin als Backup-Torhüter hinter Reinhard Haider stehen. Der sportliche Leiter Günter Eisenhut ist sich dennoch sicher, dass er einen großen Sprung nach vorne machen wird. Er soll von Bernie Englbrechts Erfahrung als Torhüter profitieren. „Alex war in der letzten Saison immer da, wenn er gebraucht wurde. In der neuen Saison wird er sicherlich auch wieder auf seine Einsätze kommen. Er hat die große Chance zu beweisen, dass er das Zeug zu einer Nummer eins in der Oberliga hat“, ist sich Eisenhut sicher.

Mit Dominik Retzer bleibt Fire noch ein Eigengewächs erhalten. Retzer spielte sich in der vergangenen Saison mit großem Einsatz und Kampfgeist in die Herzen der Fans, als er aufgrund von Verletzungen in die dritte Sturm-Formation rückte. Dreimal konnte er den Puck hinter dem gegnerischen Goalie unterbringen.

Neuzugang vom ERC Sonthofen
Sean Morgan verstärkt die Defensive der EV Lindau Islanders

​Die EV Lindau Islanders haben die Deutschland-Cup-Pause genutzt, um für Verstärkung in der Defensive zu sorgen. Ab sofort wird der Lindauer Kader durch den Verteidi...

Erfolgloses Wochenende für die Alligators
Daniel Sikorski spielt wieder für den Höchstadter EC

​Das Wochenende startete mit einer Überraschung, denn neben Neuzugang Robert Hechtl stand mit Daniel Sikorski ein wohlbekanntes, aber unerwartetes Gesicht auf dem Ei...

3:2-Erfolg nach regulärer Spielzeit
Hannover Scorpions bringen Indians-Festung zu Fall

​Mit einem knappen, letzten Endes aber verdienten 3:2 (2:1, 0:0, 1:1) am ausverkauften Pferdeturm holten sich die Hannover Scorpions nicht nur drei Punkte in der Obe...

Deutlicher Heimsieg gegen den Höchstadter EC
Memminger Indians auf dem Vormarsch

​Der ECDC Memmingen hat sein Heimspiel gegen den Höchstadter EC mit 7:2 (2:1, 2:1, 3:0) gewonnen. Die Indians setzten sich in einer intensiven und kampfbetonten Part...

Weiterhin Doppelspitze in der Oberliga Nord
Hannover Scorpions lassen sich auch von Indians nicht aufhalten

​Das Spiel des Tages in der Oberliga Nord bei den Hannover Indians ging mit 3:2 an die Hannover Scorpions, die damit gleich neun Punkte Differenz zwischen sich und d...

6:2 gegen die Löwen
Eisbären Regensburg verbuchen Pflichtsieg gegen Waldkraiburg

​Wer glaubt, dass die Partie zwischen dem Tabellenführer der Oberliga Süd und dem Schlusslicht eine deutliche Sache werden würde, der sah sich zumindest im ersten Ab...

Erfolg gegen die Selber Wölfe
Zweimal 3:2 – Starbulls Rosenheim springen auf Tabellenrang zwei

​Einen erfolgreichen Start nach der Spielpause haben die Starbulls Rosenheim in der Oberliga Süd hingelegt. Dem verdienten 3:2-Auswärtserfolg am Freitagabend gegen d...