Ratingen ohne Chance gegen Essener Moskitos

Ratingen ohne Chance gegen Essener MoskitosRatingen ohne Chance gegen Essener Moskitos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits nach dem ersten Drittel führten die Moskitos am Sandbach mit 3:0. Die Ice Aliens konnten zwar in den ersten Minuten des Spiels einige gute Chancen herausarbeiten, doch mangelte es einmal mehr an der Verwertung vor dem gegnerischen Tor. Die Essener hingegen nutzten ihre Möglichkeiten konsequent und gingen in der 6. Minute durch Daniel Lupzig in Führung, bevor Joel Keussen und Essens Neuzugang Jason Reese zum 3:0-Pausenstand erhöhten.

Auch im zweiten Abschnitt hatten die Ice Aliens dem Favoriten nichts entgegen zu setzen. Der erste Ratinger Treffer durch Artur Tegkaev fiel, als die Partie längst entschieden war und die Moskitos durch Hauptig, Petrozza und nochmals Reese auf 6:0 erhöht hatten. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Ratinger bereits ihren Torhüter gewechselt. Torsten Schmitt, der keine Schuld am hohen Rückstand trug, machte für Bastian Jakob Platz, der in der Folgezeit zwei weitere Treffer kassierte.

Noch vor der zweiten Pause traf Michael Ackers zum 7:1, über den achten Gegentreffer legen wir an dieser Stelle den Mantel des Schweigens. Zugute halten muss man den Aliens, das man sich bis zur Schlussminute nicht völlig aufgab, der Treffer durch Niklas Clusen hatte jedoch nur noch kosmetischen Wert.

„Natürlich könnte ich jetzt sagen, dass wir viele Verletzte und zwei harte Wochen hinter uns haben, doch das würde diese Niederlage nicht erklären. Essen hat die gleichen Probleme wie wir und war heute deutlich besser“, konstatierte Aliens-Trainer Markus Weingran nach der Partie. „Die Spieler aus der zweiten Riege hätten sich heute empfehlen können, geschafft haben das aber nur wenige. Wir haben nun eine Woche Pause. Zeit zu regenerieren und die Fehler zu analysieren.“

Das nächste Spiel steht für die Ratinger Ice Aliens am kommenden Sonntag an. Um 18 Uhr empfangen sie die Roten Teufel aus Bad Nauheim in der Ratinger Eissporthalle. Außerdem ist das Halbfinale im NRW-Pokal terminiert. Die Partie gegen Herne findet am Dienstag, den 11. Januar 2011 um 20 Uhr am Sandbach statt.

Eine Übersicht
Die aktuellen Personalstände in der Oberliga Nord

​Kaum ist die Oberliga-Saison zu Ende und der Meister und Aufsteiger steht fest, da geht es mit voller Kraft in das vierte Drittel, sprich die Sommerzeit. Und in die...

Von 2004 bis 2020 in der DEL
Chad Bassen schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Jaroslav Hübl, Elia Ostwald, Nick Latta: alle drei bisherigen Neuzugänge der Blue Devils bringen reichlich DEL-Erfahrung mit nach Weiden. Auch der vierte Weidener N...

Spieler mit großem Potenzial
Donat Peter bleibt beim ECDC Memmingen

​Nach seiner ersten Saison im Seniorenbereich bleibt Donat Peter auch für ein weiteres Jahr am Memminger Hühnerberg. Der junge Offensivakteur bringt einiges an Poten...

Vertrag bis 2023
Sean Morgan bleibt bei den Rostock Piranhas

​Wichtige Personalentscheidung beim Rostocker EC: Der Verein kann auch in der kommenden Saison mit Sean Morgan planen. Mit dem offensivstarken Verteidiger bleibt den...

Oberligist verlängert mit dem deutsch-finnischen Verteidiger
Walther Klaus bleibt den Icefighters Leipzig

​Walther Klaus spielt auch weiterhin für die Icefighters Leipzig. Der Finne mit deutschem Pass kam im letzten Sommer mit einem Tryout-Vertrag nach Leipzig. In dieser...

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs