Ratingen hielt Spiel in Nauheim offen

Ratingen hielt Spiel in Nauheim offenRatingen hielt Spiel in Nauheim offen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Gäste, die mit lediglich elf Feldspielern antraten, sahen sich zunächst einer stark aufspielenden RT-Mannschaft gegenüber, die in der drittenMinute zur ersten Chance durch Christian Franz kam. Marc Dillmann im Tor der Ratinger hielt jedoch den fulminant geschossenen Blueliner. Die Ice Aliens kamen mit zunehmender Dauer des Spiels mit einer Konter-Taktik gefährlich in die Partie und zu den eigentlich besseren Torchancen. In der siebten Minute prüften Spauszus und Kohmann EC-Goalie Stephen Ritter, der in höchster Not gegen die freien Gegenspieler klären musste. Es bedurfte erst eines Fehlers von Dillmann, der einen Schuss von Schwab durch die Fanghand rutschen ließ, um die 1:0-Führung für die Gastgeber herbeizuführen. Der EC, der ohne den geschonten Lanny Gare nach seiner Kopfverletzung antrat, war mit einem Konter über Cardona und Schwab nahe am 2:0 dran, aber Dillmann war erneut zur Stelle. Quasi im Gegenzug nutzte Gries einen Rebound nach einem Tegkaev-Schuss zum verdienten 1:1 für die Gäste. Die Hausherren besorgten aber noch vor der ersten Pause die erneute Führung, gar in Unterzahl konnten die Teufel kontern und nach einem Querpass von Schwab zum 2:1 durch den unbedrängten Matthias Baldys einnetzen.

Der Mittelabschnitt begann optimal für die Roten Teufel: in Überzahl vollstreckte Tobias Schwab nach einem feinen Pass von Kyle Piwowarczyk zum 3:1 mit einem Schuss unter die Latte. Ratingen war aber nach wie vor im Spiel und versuchte seinerseits, Treffer zu erzielen. Dies machte das Match durchaus attraktiv, nachdem das Spielgeschehen hin und her wog. Die Gastgeber hatten durch Althenn in der 26. Minute die ganz große Chance auf das vierte Tor, doch der Stürmer scheiterte freistehend an Dillmann. Ratingen hatte durch Priebsch in der 30. Minute die Gelegenheit zum Anschluss, doch auch hier war der Goalie zur Stelle. In der 33. Minute fiel schließlich doch noch das 4:1 für die Hausherren: nach einer schönen Kombination um das Ratinger Tor herum schloss Althenn zum zweiten Pausenstand ab.

Dachte man, das Match wäre somit gelaufen, sah man sich getäuscht: die Ice Aliens nutzten einen Rebound durch Gries in der 42. Minute zum 4:2, womit die Gäste noch einmal Morgenluft witterten. Die Hausherren mussten mehr tun, als ihnen lieb war, und Ratingen stürmte weiter nach vorne. Die Gäste waren durchaus dran am Anschlusstreffer, doch eine Einzelleistung von Kyle Piwowarczyk besorgte mit dem zweiten Shorthander des Spiels in der 54. Minute die Vorentscheidung.

Tore: 1:0 (8:35) Schwab (Baldys), 1:1 (11:22) Gries (Tegkaev), 2:1 (13:48) Baldys (Schwab/4-5), 3:1 (22:05) Schwab (Piwowarczyk, Baum/5-4), 4:1 (32:59) Althenn (Weibler, Piwowarczyk), 4:2 (41:32) Gries (Pilling), 5:2 (53:39) Piwowarczyk (Weibler, Gruber/4-5). Strafen: Bad Nauheim 18 + 10 (Bernhardt), Ratingen 12 + 10 (Aminikia). Zuschauer: 587.

Florian Kraus kommt aus Hamm
Verstärkung für die Defensive der Rostock Piranhas

​Die Rostock Piranhas werden sich zur kommenden Saison mit Florian Kraus verstärken. ...

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs