Preussen starten in die Meisterschaft

Preussen starten in die MeisterschaftPreussen starten in die Meisterschaft
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bulldogs-Coach Waldemar Banaszak ist zuversichtlich, dass man positiv in die Saison starten wird und in den ersten vier Spielen nur einmal als Außenseiter das Eis betritt. Für Preussen-Trainer Elmar Schmitz steht fest, dass die Preussen alles daran setzen werden, den achten Platz zu erreichen. Um dies zu schaffen, müssten die Krefelder auch Königsborn hinter sich lassen. Doch bevor die Spannung dann am Freitag endlich steigt, wartet Schmitz mit drei weiteren Trainigseinheiten auf seine Jungs. Danach ist für den ersten „heißen Tanz“ alles angerichtet. Das erste Bully in Königsborn erfolgt um 20 Uhr.

Nur 48 Stunden später, am Sonntag, 2. Oktober, geht es für die Preussen mit dem ersten Heimspiel gegen die Ice Dragons Herford weiter. Herfords Trainer Bruce Keller geht optimistisch in diese Partie. Mit Daniel Reiss haben die Ostwestfalen einen Verteidiger von den Hannover Scorpions verpflichtet und auch die Verpflichtungen von den Kellerbrüdern, sowie des Kanadiers Fraser Smith lassen aufhorchen. Auch für dieses Spiel ist für viel Spannung gesorgt, denn für die Preussen kommt mit Herford ein Team in die altehrwürdige Rheinlandhalle, dass man ohne Wenn und Aber ebenfalls hinter sich lassen muss, wenn man die Zwischenrunde erreichen will. Zwei Teams am ersten Wochenende mit denen man um den begehrten Platz acht spielt, spannender kann die Saison für die Jungs aus der Seidenstadt nicht beginnen. Das erste Bully ist um 18 Uhr in der Rheinlandhalle. Die Preussen hoffen auch auf den Besuch einiger Pinguine-Fans, deren DEL-Team an diesem Tag spielfrei hat. „Krefelder für Krefeld“, lautet das Motto dieses ersten Oberligasheimspiels der Preussen.

Zweite Kontingentstelle besetzt
Steven Ipri wechselt zum HC Landsberg

​Die HC Landsberg Riverkings besetzen ihre zweite Kontingentstelle mit dem US-Amerikaner Steven Ipri. Der 24-jährige Stürmer wechselt von den Wichita Thunder aus der...

Förderlizenzen werden noch vereinbart
Hannover Scorpions und Grizzlys Wolfsburg verlängern Kooperation

​Die Hannover Scorpions haben die Kooperation mit dem DEL-Team und Eishockeynachbarn Grizzlys Wolfsburg verlängert. In diesem Zuge werden einige Spieler mit einer Fö...

Sturmtalent für die Ice Dragons
Nicklas Müller wechselt zum Herforder EV

​Der Herforder EV meldet einen weiteren Neuzugang für die kommende Oberliga-Saison....

Schon im Januar Interesse
Emil Lessard-Aydin kommt zum Herner EV

Der Herner EV und Emil Lessard-Aydin werden in der Saison 2022/23 zusammenarbeiten. Der Stürmer sollte bereits im Januar nach Herne kommen, doch dies ließ sein Studi...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Albin Lindgren verteidigt für die Lindau Islanders

​Mit Martin Mairitsch ist eine von drei Kontingentstellen seit einigen Wochen besetzt. Nun aber konnten die EV Lindau Islanders ihren zweiten von drei Kontingentspie...

Kanadier kehrt zurück
Killian Hutt wieder im Kader der Herforder Ice Dragons

​Der Herforder EV hat die dritte Kontingentstelle mit einem bekannten Gesicht besetzt. Killian Hutt trägt ab der kommenden Saison wieder das Trikot der Ice Dragons u...

Klemen Pretnar neu im Team
Slowenischer Nationalspieler kommt zu den Starbulls Rosenheim

​Mit dem slowenischen Nationalspieler Klemen Pretnar verstärkt ein 35-jähriger Rechtsschütze die Verteidigung der Starbulls Rosenheim. Pretnar wechselt aus der franz...

Die Indians-Abwehr wächst
Schirrmacher und Menner bleiben beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen bastelt weiter am Oberliga-Kader für die kommende Saison. Verteidiger Sven Schirrmacher geht in sein elftes Jahr bei den Indians und verlängert s...

Oberliga Nord Hauptrunde

Oberliga Süd Hauptrunde