Preussen reagieren auf Personalmisere - Markus Draxler neu im Kader

Preussen haben die LizenzPreussen haben die Lizenz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem stimmungsgeladenen Wochenende ohne Punkte und den weitreichenden Folgen daraus, verpflichtete der Berliner Schlittschuh-Club Preussen heute den 27-jährigen Rosenheimer Markus Draxler.

Die Preussen mussten nach dem "Skandalspiel" gegen die Dresdener Löwen, bei dem durch eine wenig sichere Leitung durch die Schiedsrichter die Preussen vier Spieler einbüßten, reagieren. Stürmer Andreas Popp fällt mit einer Schulterverletzung (Verdacht auf Bänderris) aus. Nach der eingehenden Untersuchung heute (Computer-CT) wird man wissen wie lange. Durch die nicht geahndeten Fouls und die daraus entstandenen Frustrationen bei den Spielern beider Seiten, geriet die Partie völlig aus den Fugen. Unverständlich war allerdings die Strafverhängung. Während die Dresdener trotz übler Stockfauls völlig unbehelligt blieben (Beispiel: Lars Hoffmann wurde von hinten mit dem Schläger der Helm vom Kopf geschlagen und musste genäht werden, Andreas Popp mit Schulterverletzung) mussten nur die Preussen: Corriveau, Matzka und Cook jeweils mit einer 5 plus Spieldauerstrafe vorzeitig zum Duschen geschickt. Damit sind sie am Freitag gegen Neuwied gesperrt.

Durch die drei Spielsperren und den Verletzten Stefan Lecieweski (Sprunggelenk), Andreas Felsch (Muskelteilabriss im Brustkorb) und Andreas Popp (Verdacht auf Bänderiss in Schulter) stehen dem BSC nur noch 5 Verteidiger und 7 Stürmer zur Verfügung. Aufgrund dieser Personalknappheit und der ständigen Sondierung des Spielermarktes entschloss sich der BSchC Preussen den DEL-Erfahrenen Stürmer, der in der vergangenen Saison noch in der 2. Bundesliga bei den Heilbronner Falken (48 Spiele, 10 Tore, 20 Assist, 53 Strafmin.) unter Vertrag stand, zu verpflichten. Draxler wird bereits am kommenden Wochenende für die Preussen aktiv werden.

Nachdem die Fans die Mannschaft des BSchC Preussen zu einer engagierten Leistung gegen Dresden mit ihrem Klassesupport getrieben haben, hofft das Team den Ausfall der vielen Leistungsträger durch die Unterstützung der Fans gegen den SC Mittelrhein kompensieren zu können und hofft auf ebensolchen beim nächsten Spiel am kommenden Freitag, 29. Oktober um 19:30 Uhr gegen den SC Mittelrhein-Neuwied! Die Mannschaft des BSchC wird alles tun, um den Abend erfolgreich und stimmungsvoll zu gestalten!

Overtime-Niederlage gegen den DEL2-Club
Passau Black Hawks bringen EV Landshut an Rand einer Niederlage

​Die Vorfreude bei den Passau Black Hawks auf die Partie gegen den EV Landshut war riesengroß. Am Ende der Partie bei allen Beteiligten aber noch viel größer. 5:5 la...

Ein Deutscher Meister für den HEV
Richard Mueller kommt nach Herne

​Dreimal Deutscher Meister, einmal Meister der DEL2, Top-Torschütze der DEL2 und Topscorer der DEL2 – das ist die Vita von Richard Mueller. Der Stürmer streift sich ...

Wölfe-Verstärkung aus der DEL
Stürmer Marius Möchel wechselt von Wolfsburg nach Selb

​Nachdem sich der Ligenstart in der Deutschen Eishockey-Liga weiterhin verzögert und (derzeit) für den 13. Dezember 2020 anberaumt ist, sind zahlreiche DEL-Cracks be...

HEV verliert mit 2:3
Knappe Niederlage der Herforder Ice Dragons in Essen

​Der Herforder EV hat sein viertes Vorbereitungsspiel bei den Moskitos Essen aus der Regionalliga West mit 2:3 (1:0, 0:3, 1:0) verloren und offenbarte besonders im M...

Testspielniederlage gegen Landsberg und Peiting
EV Füssen verliert zweimal

​Die Standortbestimmung fiel für den EV Füssen zwei Wochen vor dem Ligastart negativ aus. Sowohl gegen den Aufsteiger aus Landsberg als auch gegen das etablierte Obe...

Samstag und Sonntag Testspiele gegen Oberligakonkurrenten
Lindau Islanders: Zwei Testspiele zum Abschluss einer harten Trainingswoche

Bei den EV Lindau Islanders geht es Schlag auf Schlag. Am Samstag, 24. Oktober, kommt das Spitzenteam des Deggendorfer SC um 18:00 Uhr ins Eichwald und wird den Isla...

Zuletzt beim polnischen Erstligisten Zaglebie Sosnowiec
Hamburg Crocodiles verpflichten Adam Domogala

Die Crocodiles haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und mit Adam Domogala einen polnischen Nationalspieler verpflichtet. Der Stürmer wechselt vom pol...

Oberligakonkurrent als Ersatz für die Indians am Samstag zu Gast in Lindau
Deggendorf kommt statt Memmingen an den Bodensee

Der Ersatz für das ausgefallene Spiel am Freitag, den 23. Oktober gegen die Indians vom ECDC Memmingen kann sich sehen lassen. Den Verantwortlichen der Islanders ist...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Krefelder EV Krefeld
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Hannover Indians Indians
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Herforder EV Herford
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Sonntag 08.11.2020
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Krefelder EV Krefeld
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Herforder EV Herford
Herner EV Herne
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Hannover Indians Indians

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 06.11.2020
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
EV Lindau Lindau
HC Landsberg Riverkings Landsberg
- : -
EV Füssen Füssen
Selber Wölfe Selb
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
EHF Passau Black Hawks Passau
Sonntag 08.11.2020
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
EV Füssen Füssen
- : -
Selber Wölfe Selb
EV Lindau Lindau
- : -
HC Landsberg Riverkings Landsberg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee