Pokalspiel am 11. September

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Pokalspiel der Dresdner Eislöwen gegen Wolfsburg wird aufgrund des Trainingslagers der Grizzly Adams sowie des frühstmöglichen Termins der Nutzung der Eisarena erst am Dienstag, 11. September, um 20 Uhr stattfinden.

Außerdem stehen derzeit folgende Testspiele fest: Freitag, 24. August, 20 Uhr in Erfurt gegen die Black Dragons (Oberliga); am Sonntag, 26. August, 18 Uhr beim ETC Crimmitschau (2. Bundesliga); am Freitag, 31. August um 20 Uhr im Rahmen der offiziellen Eröffnung des Eissport- und Ballspielzentrums gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven (2. Bundesliga) sowie am Sonntag, 2. September, 18 Uhr daheim gegen die Black Dragons.

Auch in diesem Jahr werden die Eislöwen für die richtige Darstellung der Sponsoren auf der Eisfläche Sorge tragen. Neu diesmal: Eine noch jungfräuliche Eisfläche und die Arena des gerade entstehenden Eissport- und Ballspielzentrums an der Magdeburger Straße.

Für die Anbringung der Untereiswerbung suchen wir auch in diesem Jahr wieder Fans, die uns bei diesem Vorhaben unterstützen. Benötigt werden 15 bis 20 Personen, die schon vor dem ersten Spiel exklusiv in die neue Arena hineinschnuppern und natürlich bei der Bemalung des Eises mit den Farben unserer Sponsoren tatkräftig mit anpacken wollen. Als Termin ist der 1. August von 7 Uhr bis etwa 20 Uhr vorgesehen. Interessenten melden sich bitte bis 20. Juli unter Angabe von Name, Alter, Handynummer und dem möglichen Teilnahmezeitraum per E-Mail oder telefonisch unter 0174 / 804 63 63 bei Andreas Rautert.

Torgefährlicher Stürmer kommt aus Peiting
Florian Stauder wechselt zum EV Füssen

​Die Oberligisten einigten sich aus wirtschaftlichen Gründen wegen der derzeitigen Lage auf den Stopp sämtlicher Vertragsgespräche bis zum 30. April. Zuvor kann der ...

Süd-Vereine schließen sich der Nord-Vereinbarung an
Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

​Die Mannschaften der Oberliga Nord und Süd haben sich auf einen vorübergehenden Transferstopp geeinigt. Die beiden unter dem Dach des Deutschen Eishockey-Bund organ...

Fünf Spieler im Fokus
Personalveränderungen bei den Hannover Indians

​Obwohl die Hannover Indians sich, wie ihre elf Konkurrenten in der Oberliga Nord auch, dazu verpflichteten, bis zum 30. April keine Vertragsgespräche zu führen und ...

21-Jähriger verlängert um ein Jahr
Florian Krumpe bleibt bei den Starbulls

​Gute Neuigkeiten für die Grün-Weißen: Das Eigengewächs Florian Krumpe bleibt den Starbulls Rosenheim weiterhin treu. Der Club hat sich mit dem 21-jährigen Verteidig...

Edgars Homjakovs kommt aus Sonthofen
Blue Devils Weiden holen lettischen Nationalspieler

​Die zweite Kontingentposition bei den Blue Devils Weiden wird in der kommenden Spielzeit von einem lettischen Nationalspieler besetzt: Edgars Homjakovs, der in der ...

Fünf weitere Spieler nicht mehr im Kader
Weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden

​Nach der Rückkehr von Förderlizenz-Goalie Jonas Neffin zu den Iserlohn Roosters stehen nun weitere Abgänge bei den Blue Devils Weiden fest. Auch der zweite Torhüter...

Dejan Vogl bleibt
EV Füssen verlängert mit erstem Leistungsträger

​Die erste Personalie für die nächste Spielzeit ist beim EV Füssen perfekt. Dejan Vogl verlängerte seinen Kontrakt und wird damit auch in Zukunft das schwarz-gelbe T...

Bucheli wechselt intern
Sechs Spieler verlassen die Starbulls Rosenheim

​Mit der vorzeitigen Beendigung der Oberliga-Saison 2019/20 standen früher als erhofft Planungsgespräche mit allen Spielern des Kaders der Starbulls Rosenheim statt....