Piranhas verabschieden sich aus der Saison 2010/11

Piranhas verabschieden sich aus der Saison 2010/11Piranhas verabschieden sich aus der Saison 2010/11
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits am Freitagabend in Timmendorf rieben sich die Rostocker Fans verwundert die Augen, hatten sie doch schon lange nicht mehr so viele Spieler im Aufgebot ihrer Lieblinge gesehen. Diese brauchten auch einige Zeit, denn die Abstimmungsprobleme waren nicht zu übersehen. So war es auch nicht verwunderlich, dass ausgerechnet die „Alteingesessenen“ den Rückstand aufholten und die Raubfische am Ende doch noch als Sieger das Eis verließen.

In ihrem letzten Heimspiel der Saison präsentierten sich die Einheimischen noch einmal von ihrer besten Seite. Auch wenn die Gäste zunächst in Führung gehen konnten, die Raubfische bissen zurück. Die über 1000 Zuschauer erlebten ein schönes Eishockeyspiel, in dem sich die „Vortrainierer“ merklich in Szene setzen konnten. Doch den größten Beifall gab es beim zweiten und dritten Rostocker Treffer, die wahrlich schön anzusehen waren. In Unterzahl zeigte Petr Sulcik sein ganzes Können und ließ gleich drei Gegenspieler stehen, um dann auch noch Matthias Rieck im Tor der Gäste keine Chance zu lassen. Der dritte Treffer ging auf das Konto von Pavel Blaha, der sein allerletztes Spiel bestritt.

Rostock Piranhas – EHC Timmendorfer Strand 06 6:4 (1:2, 2:1, 3:1). Tore: 1:0 (9:06) Jan-Niklas Linnebrügge (Felix Schulz, Rene Wegner), 1:1 (12:42) Patrick Saggau (Jason Horst, Moritz Meyer), 1:2 (17:21) Marco Meyer (Jesper Delfs, Matthias Koglin), 1:3 (32:00) Marcus Krützfeld (Moritz Meyer, Kenneth Schnabel), 2:3 (35:03) Petr Sulcik (Christopher Schimming, Tobias John), 3:3 (39:49) Pavel Blaha (Karol Bartanus, Petr Sulcik), 4:3 (47:16) Karol Bartanus (Viatcheslav Koubenski, Christopher Schimming), 5:3 (52:32) James Ross (Jan-Niklas Linnebrügge, Jan Schmidt), 6:3 (54:44) Paul Stratmann (Ronny Schneider, Jan-Niklas Linnebrügge), 6:4 (58:44) Matthias Koglin (Moritz Meyer, Jason Horst). Strafen: Rostock 4, Timmendorfer Strand 4 + 10 (Patrick Saggu). Zuschauer: 1065

EHC Timmendorfer Strand 06 – Rostock Piranhas 6:7 (3:0, 1:3, 2:3, 0:1) n.P. Tore: 1:0 (3:52) Moritz Meyer (3:52 / Korbinian Witting, Marcus Krützfeld), 2:0 (5:38) Thorben Saggau (5:38 / Patrick Saggau, Kenneth Schnabel), 3:0 (8:42) Kenneth Schnabel (8:42 / Thorben Saggau, Patrick Saggau), 3:1 (21:49) Ronny Schneider (21:49 / Paul Stratmann, Vitalij Blank), 3:2 (24:11) Paul Stratmann (24:11 / Ronny Schneider), 3:3 (29:04) Karol Bartanus (29:04 / Petr Sulcik, Viatcheslav Koubenski), 4:3 (34:25) Kenneth Schnabel (34:25 / Patrick Saggau, Dennis Overbeck), 5:3 (42:16) David Rutkowski (42:16 / Patrick Saggau, Kenneth Schnabel), 5:4 (53:07) Paul Stratmann (53:07 / James Ross), 5:5 (53:42) Karol Bartanus (53:42), 5:6 (58:12) Karol Bartanus (58:12), 6:6 (59:49) Korbinian Witting (59:49 / Patrick Saggau, Moritz Meyer), 6:7 (60:00) Petr Sulcik (Penalty, 60:00). Strafen: Timmendorf 4, Rostock 2. Zuschauer: 595.

Heim-Derby soll den nächsten Sieg bringen
Memminger Indians erwarten die Islanders

​Am Freitag (20 Uhr) kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen d...

David Seidl ist wieder dabei
DSC vor erneutem Duell mit den Starbulls Rosenheim

​Vor wenigen Wochen traten beide Teams noch zum Ende der Hauptrunde gegeneinander an, nun gibt es das Duell zwischen dem Deggendorfer SC und den Starbulls Rosenheim ...

Am Sonntag geht es zum dritten Derby nach Peiting
SC Riessersee veranstaltet Blaulichttag gegen Weiden

​Trotz guter Leistung gegen die Spitzenclubs aus Deggendorf und Memmingen am vergangenen Wochenende, gab es am Ende nur wenig Zählbares für den SC Riessersee. ...

Wechsel nach Passau
Deggendorfer SC und Christoph Gawlik gehen getrennte Wege

​Am heutigen Mittwoch muss der Deggendorfer SC eine weitere Kaderveränderung bekannt geben. ...

Neuzugang aus Selb
Starbulls Rosenheim sichern mit Andreas Mechel Torhüterposition ab

​Auf Grund der derzeitigen Verletzung von Torhüter Lukas Steinhauer sind die Starbulls Rosenheim nochmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Ab sofort steht der 28...

30-jähriger Stürmer kommt aus Crimmitschau
Tomáš Knotek verstärkt die Blue Devils Weiden

Der Kader der Blue Devils Weiden erhält Zuwachs: der tschechische Stürmer Tomáš Knotek verstärkt ab sofort das Team von Trainer Ken Latta. Damit stehen nun drei Kont...

Befristeter Vertrag nicht verlängert
Goalie Andreas Mechel wird Wolfsrudel wieder verlassen

​Eine weitere Personalentscheidung ist fix: Der befristete Vertrag mit Goalie Andreas Mechel, der aufgrund der prekären Verletztensituation im Dezember 2019 von den ...

Krefeld überrascht in Leipzig, Tilburg muss in die Overtime
Crocodiles Hamburg wehren direkten Angriff der Indians erfolgreich ab

​Das war ein Spieltag in der Oberliga Nord, wie er im Buche steht. Tilburg gewann am Ende glücklich gegen Halle und auch Herne musste nervenstark sein um sich schlie...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 24.01.2020
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Hannover Indians Hannover
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Sonntag 26.01.2020
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Krefelder EV Krefeld
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt

Oberliga Süd Meisterrunde

Freitag 24.01.2020
EV Füssen Füssen
- : -
EC Peiting Peiting
SC Riessersee Riessersee
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
Starbulls Rosenheim Rosenheim
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
EV Lindau Lindau
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Sonntag 26.01.2020
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Füssen Füssen
EV Lindau Lindau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EC Peiting Peiting
- : -
SC Riessersee Riessersee
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!