Perfekt: Goalie Kai Fischer gibt mündliche Zusage für kommende Saison

Erster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin CapitalsErster Heimerfolg: "Wölfe" gewinnen 3:0 gegen Berlin Capitals
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während der ERC Selb am heutigen Freitag bei der EA Kempten in die Abstiegsrunde Oberliga 2003/2004 starten muss, ist eine wichtige Personalentscheidung für die kommende Serie bereits gefallen: Goalie Kai Fischer, einer der absoluten Leistungsträger aus dem "Wolfsrudel" und Garant für den zuletzt erfolgten sportlichen Aufschwung, gab am gestrigen Mittwochabend den sportlichen Leiter Roland Schneider in einem Gespräch seine mündliche Zusage für die kommende Spielzeit 2004/2005.

Der 26jährige in Forst (Brandenburg) geborene Goalie fühlt sich zusammen mit seiner Freundin Mareike (die noch auf der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle/Ausbildungsplatz ist) "pudelwohl" und eroberte in den letzten Wochen mit grandiosen Leistungen nahezu im Sturm die Herzen aller "Wölfe-Fans".

Die Vertragsunterzeichnung mit Kai Fischer wird in der kommenden Woche stattfinden.