Pelzer unterschreibt in Ratingen

Sponsorenschießen der Ratinger Ice AliensSponsorenschießen der Ratinger Ice Aliens
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ratinger Ice Aliens können eine weitere Neuverpflichtung bekannt geben. Sascha Pelzer wechselt aus dem Team der Revier Löwen Oberhausen an den Sandbach. Der 19-jährige Verteidiger absolvierte in der vergangenen Saison mehr als 30 Spiele in der Oberliga und sammelte dort umfangreiche Erfahrungen. Zuvor spielte er drei Jahre lang für die Kölner Junghaie in der DNL. Sascha Pelzer ist 193 cm groß und bringt 93 kg auf die Waage.

Nach der guten Resonanz auf den Fan-Stammtisch im vergangenen Monat, haben die Ice Aliens beschlossen, eine weitere Veranstaltung dieser Art durchzuführen. Am Sonntag, den 3. Juli startet der zweite Fanstammtisch des diesjährigen Sommers ab 11 Uhr im "Liberty" am alten Steinhaus. Dort besteht auch diesmal die Möglichkeit, Kontakt mit Vorstand und Spielern aufzunehmen und alle Fragen aus erster Hand beantworten zu lassen. Als Spieler werden Goalie Carsten Solbach, die Verteidiger André Wagner, Michael Hrstka und Sascha Pelzer sowie Stürmer Patrick Handl beim Stammtisch vor Ort sein. Natürlich stehen die Spieler auch für Autogrammwünsche zur Verfügung.

"Wir hoffen, dass der zweite Stammtisch ebenso gut angenommen wird, wie im letzten Monat", sagt Organisationsleiter Harald Eder. "Wir bemühen uns stets, die Kommunikation zu den Fans weiter zu verbessern. In unseren Augen ist der Stammtisch eine hervorragende Möglichkeit dazu." Der Ablauf wird beim kommenden Stammtisch etwas anders sein als zuletzt. Pressesprecher Christian Barra wird die anwesenden Spieler ausführlich vorstellen und im Anschluss daran eine Fragerunde moderieren. "Außerdem gibt es beim Stammtisch die letzte Möglichkeit vor den Sommerferien, eine Dauerkarte für die kommende Saison zu erwerben", weist Barra auf die noch laufende Dauerkarten-Aktion der Ice Aliens hin.

4:5 gegen den EC Peiting
Starbulls Rosenheim verlieren knapp gegen den Tabellenführer

​Die Starbulls Rosenheim haben den fünften Sieg in Folge nur um Haaresbreite verpasst: Am Freitagabend verlor das Team von Trainer Manuel Kofler gegen den aktuellen ...

Füchse Duisburg gewinnen Ruhrderby in Essen
Nach 5:3 im Spitzenspiel: Tilburg Trappers kurz vor dem Titelgewinn

​Damit ist die Hauptrundenmeisterschaft der Oberliga Nord nur noch mathematisch gefährdet. Die Tilburg Trappers besiegten in einem echten Spitzenspiel den engsten Ve...

Crocodiles Hamburg beenden Niederlagenserie in Berlin
ECC Preussen Berlin schoss erstes und letztes Tor – unterlag aber trotzdem

​Der gerade wieder aufstrebende ECC Preussen Berlin unterlag am Freitag im Heimspiel den Crocodiles Hamburg mit 4:5 (1:2, 2:3, 1:0). In der Partie vor 245 Zuschauern...

Vorsprung ausgebaut
Memminger Indians siegen klar im Derby beim EV Lindau

​Der ECDC Memmingen ist mit drei wichtigen Punkten vom Derby aus Lindau zurückgekehrt. Am Bodensee gewannen die Indians mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) und vergrößerten dami...

Peinliche Derbyklatsche beim Tabellensiebten
Selber Wölfe gehen in Weiden mit 3:9 baden

​In dieser Serie gab es für die Selber Wölfe bei den Blue Devils Weiden sportlich gesehen nicht viel zu erben. Und daran änderte sich nichts. Aber es kam noch schlim...

Auswärtssieg in Halle
Herner EV zeigt gewünschte Reaktion

​Der Herner EV hat am Freitagabend bei den Saale Bulls Halle die erhoffte Reaktion nach dem schwachen Auftritt vom letzten Sonntag gezeigt und die Auswärtspartie in ...

Klare Sache für den Tabellenzweiten
Eisbären Regensburg lassen Alligators bei 8:1-Erfolg keine Chance

​Mit den Höchstadt Alligators war ein gewohnt unangenehmer Gegner in der Donau-Arena zu Gast und tatsächlich konnten die Gäste das Spiel durch ihre konsequente Abweh...