Peiting wird zum Prüfstein

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Am Sonntagabend wurde nach einem Gespräch zwischen Vorstandschaft und Trainer Klaus Feistl klar, dass die Beteiligten nach wie vor an eine gemeinsame Zukunft glauben. Einen Tag später folgte eine mehrstündige Mannschaftssitzung. Dabei sagte letztlich auch die Mannschaft der Black Hawks Passau ihre volle Unterstützung zu.

Arg gebeutelt wurden die Black Hawks in den letzten Wochen. Zu Schicksalsschlägen und gesundheitlichen Problemen von Coach Feistl kam dann noch die Nachricht der Sponsorenausfälle. Alles zusammen führte zu stark schwankenden Leistungen bei den Spielen. Nach dem Zwischenhoch an den Feiertagen folgte mit den Partien gegen Dortmund und Herne wieder ein jäher Absturz. Doch gemeinsam soll jetzt an allen Fronten wieder gekämpft werden um das Schiff wieder auf Kurs zu bekommen.

Den Startschuss wollen die Black Hawks am Freitagabend ausgerechnet beim EC Peiting geben. Der derzeitige Tabellenzweite ist dafür ein schwerer Brocken. Gegen die Mannschaft von Trainer Leos Sulak haben die Passauer schon etliche gute Spiele abgeliefert, aber von den letzten acht Begegnungen mit den Oberbayern konnten die Black Hawks nur eine einzige für sich entscheiden. Damit stellen die Elche nicht unbedingt einen Aufbaugegner für die gebeutelten Black Hawks dar. Dennoch fordert Trainer Klaus Feistl die Rückkehr von Leidenschaft und Kampf von seinen Schützlingen. Denn nur dann werden die Peitinger zu schlagen sein. Leidenschaft und Kampf ist aber eben das, was auch die Fans der Black Hawks fordern. Kein Mensch erwartet von den Black Hawks, dass sie nun den EC Peiting in Grund und Boden spielen. Dafür sind die Elche personell zu stark besetzt. Mit Lubor Dibelka und Ales Kreuzer spielen der erste und vierte der ligaweiten Scorerwertung für die Oberbayern. Und seit mittlerweile sechs Spielen ist die Sulak-Truppe noch dazu ungeschlagen. Folglich eine schwere Aufgabe, die es zu bewältigen gibt. Kapitän Mike Muller muss seine Verteidigung zurück zu gewohnter Stärke führen und sich wieder ohne Rücksicht auf die eigene Gesundheit in die Schüsse werfen. Und im Angriff müssen John Sicinski und Co. sich das Schussglück wieder erarbeiten. Eine weitere deutliche Niederlage können und wollen sich die Black Hawks nicht leisten. Denn die würde sicherlich auch für die Sonntagsbegegnung gegen den EV Füssen die Unterstützung der Fans schmälern. Und spätestens gegen die Leoparden muss auch wieder ein Sieg her, sonst läuft Passau Gefahr den Playoffplatz einzubüßen.

US-Stürmer gegen Weiden im Kader
Lindau Islanders verpflichten Nolan Redler als zusätzlichen Kontingentspieler

​Die EV Lindau Islanders verpflichten einen weiteren Kontingentspieler, um für den kräftezehrenden Saisonendspurt mit vielen Nachholspielen gewappnet zu sein. Der se...

Leipzigs Wolter besiegt Rostock im Alleingang – Krefeld schockt Essen
Hannover Scorpions nehmen auch die Tilburger Hürde

​Die Tilburg Trappers hatten die Chance, den Rückstand auf die Hannover Scorpions in der Oberliga Nord zu verkürzen – und vergaben diese. Jetzt hat man schon sieben ...

Kantersieg von Erfurt – Limburg überrascht in Leipzig
Herner EV setzte sich im Spitzenspiel gegen Tilburg durch

​Das Spitzenspiel in der Oberliga Nord entpuppte sich auch real als Topspiel. Wie es sich gehört, mussten Herne und Tilburg in die Overtime, in der letztendlich die ...

Memminger Schlappe
Landsberger Wiederauferstehung beschert Überraschungssieg

​Das kommt davon, wenn man 4:1 auswärts führt und im Kopf das Spiel bereits gewonnen hat. Mit 4:1 führte der Tabellendritte, der ECDC Memmingen, bereits bei den HC L...

Längerfristiges Engagement beim Heimatverein
Deggendorfer SC bindet Verteidiger Kevin Lengle

​Der Deggendorfer SC kann die nächste Personalie für die kommende Saison vermelden. Mit Verteidiger Kevin Lengle bindet sich ein Deggendorfer Eigengewächs gleich zwe...

Justin Köpf verlängert seinen Vertrag
Re-Start nach Coronapause: DSC reist nach Höchstadt

​Nachdem beide Partien am vergangenen Wochenende nach Coronafällen beim Deggendorfer SC abgesagt werden mussten, steht für das Team von Trainer Jiri Ehrenberger am F...

Spiele in Landsberg und Deggendorf
Auswärts-Wochenende für den ECDC Memmingen

​Zwei Spiele in der Fremde gilt es für die Memminger Indians am Wochenende zu absolvieren. Am Freitag treten die Indianer in Landsberg an, zwei Tage später geht es z...

Mehr Tiefe für die Offensive
Dominik Piskor wechselt zu den Blue Devils Weiden

​Nicht wenige Weidener Fans schwelgen in Erinnerungen, wenn sie den Namen „Piskor“ hören. Von 2000 bis 2006 lief Michal Piskor für die Blue Devils auf und war in die...

Oberliga Nord Hauptrunde

Dienstag 25.01.2022
Hannover Indians Indians
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Mittwoch 26.01.2022
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Herner EV Herne
Freitag 28.01.2022
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
- : -
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Samstag 29.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 30.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Indians
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne