Peiting: Überzahltreffer beenden Erfolgsserie

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach vier Siegen in Folge ist bei den Stutthart Wizards

die Erfolgsserie des EC Peiting gerissen. Beim Kontrahenten um Platz sechs

verlor der ECP mit 1:6. Spielentscheidend waren dabei drei Tore der

Hausherren im Mittelabschnitt innerhalb von drei Minuten. Mit unnötigen

Strafzeiten hatten sich die Peitinger in dieser Phase geschwächt und das

nutzten die Stuttgarter konsequent aus. Davor hielt der ECP gut mit.

Im

ersten Durchgang waren die Gäste sogar spielbestimmend. Die Gastgeber

verwerteten ihre Chancen jedoch besser. Durch Treffer von Hessel (10.) und

Klundt (17.) gingen sie mit einer 2:1 Führung in die Kabine, da Jason Melong

(14.) zwischenzeitlich den Ausgleich erzielte. Zu Beginn des zweiten

Durchgang bevölkerten die Peitinger dann scharenweise die Strafbank. Durch

Treffer von Maaßen (23.), erneut Klundt (23.) und Westerkamp (25.) zogen die

Schwaben auf 5:1 davon. Die Partie war gelaufen, obwohl die Peitinger um

Resultatsverbesserung bemüht waren. Den Gästen war allerdings kein weiterer

Treffer gegen den starken Wizards Goalie Ty Garner gegönnt. ECP Torhüter

Marc Dillmann, der ebenfalls eine gute Partie lieferte, musste sich von

Woodcraft (52.) dagegen noch einmal zum Endstand geschlagen geben. Beim

Heimspiel am Freitag gegen Rosenheim fehlt dem ECP nun der gesperrte Steffen

Tölzer. Sonntag geht es dann nach Füssen.

36-Jähriger macht weiter
Martin Heinisch bleibt den Blue Devils Weiden treu

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die neue Saison geht mit großen Schritten voran. Martin Heinisch wird auch in der nächsten Saison für die Weidener auf T...

4:2 im fünften Finalspiel bei den Hannover Scorpions
Selber Wölfe sind Deutscher Oberligameister 2021

​Nach einem äußerst spannenden Spiel in einer ebenso spannenden Oberliga-Finalserie setzten sich die Selber Wölfe bei den Hannover Scorpions mit 4:2 (2:1, 1:0, 1:1) ...

Neuzugang aus Deggendorf
Passau Black Hawks nehmen Allrounder Sergej Janzen unter Vertrag

​Die Passau Black Hawks und Sergej Janzen haben sich auf eine Zusammenarbeit zur Oberliga-Saison 2021/22 geeinigt. Der 34-Jährige ging seit 2015 für den Nachbarn und...

Außenstürmer kommt aus der 2. Liga Tschechiens
Matej Pekr besetzt erste Kontingentstelle beim ECDC Memmingen

​Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll i...

Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht
Lubos Velebny macht beim EV Füssen weiter

​Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, aber auch um einen Abgang. Routine p...

EXA Icefighters Leipzig holen junges Allround-Talent
Patrick Demetz wechselt von Krefeld nach Leipzig

​In den letzten Tagen vermeldeten die Verantwortlichen des Krefelder EV den Abgang von Patrick Demetz. Der Deutsch-Italiener wurde unter anderem mit den folgenden Wo...

Weidekamp gegen Hannover Scorpions Spieler des Tages
Selber Wölfe erzwingen mit Shutout fünftes Oberliga-Finalspiel

​Diese Oberligafinalserie gibt alles, was man von einem solchen Duell erwarten kann. Viel Kampf, auch technisch top, alles in einem dramatischen Gewand und am Ende, ...

Seit 2013 am Gysenberg
Kapitän Michel Ackers bleibt zwei weitere Jahre beim Herner EV

​Der Herner EV und Michel Ackers gehen gemeinsam in die Zukunft. Der Kapitän hat seinen Vertrag am Gysenberg um zwei Jahre verlängert und wird die Grün-Weiß-Roten mi...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs