Peiting: Sportlich Top, Finanziell mau

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sportlich lief es in der vergangen Saison rund beim EC Peiting. Finanziell ist

der ECP dagegen nicht gerade auf Rosen gebettet und auch die Rahmenbedingungen

durch die vom Verband vorgegebene Ligastruktur fand bei der Hauptversammlung der

Peitinger Eishockey-Abteilung wenig Freunde. „Das ist eine Farce“, schimpfte

ECP-Chef Peter Gast mit Blick auf die zukünftig eingleisige Oberliga, die

seiner Meinung nach weitere Vereine ins Aus befördert und seinem Club zusätzliche

Lasten aufbürdet. Allein 15.000 Euro muss der ECP in der kommenden Saison mehr

für Reisekosten ausgeben. Die Folge, die Eintrittspreise werden leicht erhöht.

„Das ist bedauerlich, aber auch unvermeidlich“, meinte Gast zum Aufschlag

von 50 Cent auf die Eintrittskarte. Nach dem Zuschauerboom des Vorjahres, im

Schnitt besuchten 835 Eishockeyfans die Spiele, rechneten die Peitinger

eigentlich mit einem ordentlichen Plus in der Kasse. Zusätzliche Ausrüstungs-

und Schiedsrichterkosten, sowie höhere Aufwendungen beim Nachwuchs verhinderten

aber letztlich einen höheren Gewinn. Gut 6000 Euro Überschuss blieben am Ende.

Nichts auszusetzen gab es hingegen auf der sportlichen Seite. „Wir haben viele

schöne Spiele gesehen und der erste Platz in der Abstiegsrunde war ein

Riesenerfolg“, bilanzierte Gast. Viel Lob von allen Seiten bekam auch Coach

Hans Schmaußer. „Es gibt doch nichts Schöneres, als dass ein Einheimischer

das Aushängeschild des ECP trainiert“, freute sich Bürgermeister Michael

Asam. Die anschließenden Wahlen liefen erwartungsgemäß reibungslos. Gast

wurde wie Kassier Adi Kapfer und der stellvertretende Vorstand Stefan Stets, der

zudem den Schriftführerposten einnimmt, im Amt bestätigt. Neu in die

Vorstandschaft rückten Andreas Winkler als Geschäftsführer, Norbert Merk, der

als Nachwuchsleiter Peter Krabbat nachfolgt, sowie Harald Wörnshofer als 2.

Kassier.

Zulassung unter kurzfristig zu erfüllenden Bedingungen
DEB und EXA Icefighters Leipzig schließen Vergleich

​Aller Voraussicht nach werden die Icefighters Leipzig auch weiterhin in der Oberliga spielen können. Die Zulassung drohte unter anderem am fehlenden Nachweis für ei...

Neuzugang aus Duisburg
Christian Wendler komplettiert das Torhüter-Trio des Herner EV

​Christian Wendler kehrt zum Herner EV zurück. Der 30-Jährige stand bereits von 2015 bis 2018 im grün-weiß-roten Gehäuse und wird in der kommenden Saison das Goalie-...

Testspielauftakt gegen DEL2-Club
So testen die Blue Devils Weiden

​Der Auftaktgegner der Vorbereitungsphase der Blue Devils Weiden steht fest. Dabei wartet gleich eine anspruchsvolle Herausforderung auf die Weidener. Am 9. Oktober ...

Ice Dragons holen jungen Goalie
Ennio Albrecht kommt aus Krefeld zum Herforder EV

​Der Herforder EV hat mit Ennio Albrecht einen weiteren Torwart verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt aus Krefeld zum HEV und wurde 2018 für das DEL-Team der Pinguin...

Auftakt am 9. Oktober
ECDC Memmingen bestreitet acht Testspiele

​Der ECDC Memmingen gibt sein Testprogramm für die kommende Saison bekannt. Vorbehaltlich weiterer Änderungen sind acht Spiele gegen Ligakonkurrenten oder Teams aus ...

Reaktion auf verschobenen Saisonstart
Hannover Indians verlegen Vorbereitungsspiele

​Nach der Verschiebung des Oberliga-Starts durch den Deutschen Eishockey-Bund auf den 6. November haben die EC Hannover Indians dementsprechend ihre Vorbereitung an...

Oberligist disponiert um
Änderung der Testspieltermine der Blue Devils Weiden

​Nachdem der Saisonauftakt der Oberliga auf den 6. November verlegt wurde, haben sich nun auch die Termine der Vorbereitungsspiele der Blue Devils Weiden geändert. ...

Drei Viertel der Vereine stimmten dafür
DEB verlegt Oberliga-Saisonstart auf den 6. November

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat am Donnerstagnachmittag in einer Videokonferenz mit den Oberligisten der Staffeln Nord und Süd eine Verlegung des Saisonstarts vom 1...