Peiting: Schreiber kommt aus Huntsville - Hain verlängert

Peiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig SelbstvertrauenPeiting: Zweite Nullrunde - Zu viel Respekt und zu wenig Selbstvertrauen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kurz nach dem Auftakt des Sommertrainings in der vergangenen Woche präsentierte

der EC Peiting einen weiteren Neuzugang. Mit Jeremy Schreiber hat sich der ECP

einen weiteren Verteidiger geangelt. Dabei hatte mit der Zusage des 24-jährigen

Kanadiers in Peiting fast schon niemand mehr gerechnet. Letzte Woche entschied

sich der 1,83 Meter große und 90 Kilo schwere Spieler, der vier Jahre beim

Uni-Team von Huntsville in der NCAA aufs Eis ging, doch noch den Sprung über den

großen Teich zu wagen. Schreiber gilt als überaus starker Powerplayspieler und

gehörte bei seinem Team immer zu den besten Scorern. Nachdem den Peitingern

damit neun Verteidiger zur Verfügung stehen rückt dafür Werner Kößl in den

Sturm.


Er könnte dabei Gesellschaft mit einem weiteren Landsberger

bekommen, da Andreas Guggemos kurz vor dem Wechsel nach Peiting steht. Er wäre

damit erneut Mannschaftskamerad von Rainer Hain, der in der Saison 04/05 das

EVL-Trikot trug, ehe der Peitinger zu seinem Stammverein zurückkehrte. Der

29-jährige Stürmer, der in der abgelaufenen Spielzeit 16-mal für den ECP traf,

verlängerte in der Zwischenzeit seinen Vertrag und wird auch in der kommenden

Saison für die Schmaußer-Truppe auf Torejagd gehen. Nichts wurde es dagegen mit

der Verpflichtung von Petr Sikora. Der Tscheche, der zuletzt fünf Jahre in

Dresden spielte und zuvor drei Spielzeiten das Trikot der Peitinger trug,

wechselte stattdessen zum SC Riessersee. "Der SCR hat ihm mehr Geld geboten",

erklärte ECP-Chef Peter Gast, der den ehemaligen Top-Scorer und

Publikumsliebling gerne an die Peitinach zurückgeholt hätte. Die Peitinger sind

damit nur noch auf der Suche nach einem ausländischen Stürmer, da sie im

nächsten Jahr nur mit vier Kontingentspielern auflaufen wollen. "Ich bin mir

sicher wir bekommen ein ganz starkes Team", zeigt sich Gast vom Kader

überzeugt. 

Play-offs und Relegation beginnen am 11. März 2022
Spielpläne der Oberligen Nord und Süd stehen fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat die Spielpläne für die Oberliga Nord und Oberliga Süd der Saison 2021/22 veröffentlicht. An der Oberliga Nord nehmen insgesamt 14 Te...

Alter Beiname wieder da
Herner EV: Die Miners sind zurück

​Die Miners sind zurück: Der Herner EV wird die langjährige Verbundenheit zum Bergbau und seinen Werten ab sofort wieder fest in seinem Namen verankern und offiziell...

Alligators besetzen zweite Goalieposition
Höchstadter EC verlängert mit Filip Rieger

​Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt beim Höchstadter EC bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19-jähri...

Spielerförderung
HC Landsberg kooperiert mit dem ERC Ingolstadt

​Was in der letzten Saison mit Stürmertalent Marvin Feigl so erfolgreich begonnen hat, wird in zur aktuellen Saison nochmals erweitert und ausgebaut: Der HC Landsber...

Risto Kurkinen unterstützt zukünftig Sven Gerike
Icefighters Leipzig holen finnischen Co-Trainer

​Diesen Mann hätten die EXA Icefighters Leipzig sicher auch gerne mal als Spieler vorgestellt. Sein Heimatverein JYP Jyväskylä, in der höchsten Liga Finnlands, vergi...

Wucher-Zwillinge werden Bestandteil der Oberligamannschaft
Eigengewächse laufen für die EV Lindau Islanders auf

​Die EV Lindau Islanders präsentieren mit ihren Eigengewächsen Corvin und Robin Wucher zwei „waschechte“ Lindauer Personalien für die kommende Spielzeit. ...

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!