Passau unterlieg Rosenheim

Indians zu Gast bei den Black HawksIndians zu Gast bei den Black Hawks
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Bereits im Vorfeld war klar, dass es für die Black Hawks Passau am Sonntag bei den Starbulls Rosenheim schwer werden würde, Punkte zu entführen. Und tatsächlich: Die Passauer unterlagen mit 2:5 (2:1, 0:2, 0:2).

Nach nur 33 Sekunden stand Stephan Gottwald goldrichtig und staubte einen Abpraller zur frühen Rosenheimer Führung ab. Doch lange konnte sich Rosenheim nicht freuen. In der dritten Minute fiel bereits der Ausgleich durch Andi Popp. Und jetzt war Passau am Drücker. Rosenheim dezimierte sich durch Strafen gegen Paderhuber und Reader selbst und so hatte Passau gleich zweimal kurz hintereinander die Chance in Überzahl in Führung zu gehen. Fast hätte das auch geklappt, doch Philipp Michl traf in der 15. Minute nur den Pfosten. Doch das nächste Powerplay ließ nicht lange auf sich warten. Nur eine Minute später nahm Gottwald auf der Strafbank Platz. Und diesmal nutzte Passau die Chance. Kapitän Mike Muller hämmerte den Puck von der blauen Linie auf Tor der Heimmannschaft. Goalie Dalpiaz hatte keine Abwehrmöglichkeit, da der Puck von Max Kaltenhauser noch abgefälscht wurde. Durch zwei Strafen gegen Sicinski und Muller sahen sich die Habichte jetzt gleich einer doppelten Überzahl ausgesetzt, doch zumindest konnten sie die Führung noch mit in die erste Pause nehmen. Auch nach dem Pausentee konnten sich die Habichte noch erfolgreich wehren, selbst als Kevin Steiger ebenfalls auf die Strafbank musste. Als aber in der 29. Minute Ron Newhook einen Traumpass auf Mitch Stephens spielte musste Passau dann doch den Ausgleich hinnehmen. Ron Newhook war es dann auch, der rund fünf Minuten später selbst für die erneute Rosenheimer Führung sorgte. Dabei blieb es dann auch bis zur zweiten Pause. Auch im Schlussabschnitt schenkten sich beide Mannschaften nichts und so wechselten sich Überzahl und Unterzahlsituationen ab. Das wurde allerdings den Black Hawks zum Verhängnis. Der Rosenheimer erste Block erzielte in Form von Alan Reader in Überzahl das 4:2. Die Black Hawks versuchten zwar noch einmal heranzukommen, doch als Klaus Feistl in der 59. Minute Goalie Huber für einen zusätzlichen Feldspieler vom Eis holte traf erneut Alan Reader ins leere Tor. Damit wurde es in einem mäßigen Oberligaspiel leider wieder nichts mit dem ersehnten Auswärtssieg, auch wenn man gegen Rosenheim nicht wirklich damit rechnen durfte.

Tore: 1:0 (0:33) Stephan Gottwald (Martin Reichel, Michael Rohner), 1:1 (2:16) Andreas Popp (Alexander Feistl, Vincenz Mayer), 1:2 (17:13) Maximilian Kaltenhauser (Mike Muller, Alexander Feistl/5-4), 2:2 (28:57) Mitch Stephens (Ron Newhook, Alan Reader), 3:2 (33:16) Ron Newhook (Mitch Stephens, Alan Reader), 4:2 (49:52) Alan Reader (Mitch Stephens, Ron Newhook/5-4), 5:2 (58:40) Alan Reader (6-5). Strafen: Rosenheim 18, Passau 16. Zuschauer: 1604.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Eine MRT-Untersuchung hat ergeben, dass Korb operiert werden muss
Blue Devils Weiden Verteidiger Maximilian Kolb fällt für Rest der Saison aus

Die Blue Devils Weiden müssen den Rest der Saison ohne ihren Verteidiger Maximilian Kolb auskommen, der sich eine schwere Unterkörperverletzung zugezogen hat....

Heilbronn, Memmingen und Hannover Indians mit blauem Auge
Oberliga-Play-offs: EC Peiting und Hammer Eisbären sorgen für Überraschungen

​Bereits der erste Play-off-Achtelfinal-Spieltag der Oberliga brachte die Ergebnisse, die sich die Fans dieser Sportart erhofften. Für eine besondere Überraschung so...

Scorpions, Deggendorf und Heilbronn weitere Titelanwärter
Oberliga-Play-offs: Kann Weiden seine Favoritenstellung bestätigen?

​Am heutigen Sonntag beginnen in der Oberliga die Play-offs. Die letzten noch fehlenden Teilnehmer wurden mit den Herner EV Miners, Black Dragons Erfurt, Höchstadt A...

Auftakt der Playoff-Achtelfinals startet am Sonntag
Spielplan für die Oberliga Playoff-Achtelfinals stehen fest

Das Playoff-Achtelfinale der DEB Oberliga ist nun vollständig besetzt, nachdem die Pre-Playoffs in der Oberliga Nord und Süd abgeschlossen wurden....

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....