Passau und Füssen heißen die Gegner am Wochenende

3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim3:0-Erfolg gegen die Starbulls Rosenheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem drei der letzten vier Spiele verloren würden, zählen für den Herner EV am Wochenende nur Siege. Zunächst reist man am Freitag nach Passau. Beim ersten Vergleich in Niederbayern nahmen die Herner in einem engen Spiel drei Punkte mit ins Ruhrgebiet. Ende November unterlag man in Gelsenkirchen allerdings mit 3:6. Dabei verzweifelte der HEV am überragenden Passauer Torhüter Daniel Huber, der 57 Schüsse parierte. Mit der Niederlage endete auch die 13 Spiele andauernde Siegesserie und es sollten nur noch fünf Erfolge in den nächsten neun Spielen folgen. Passau verfügt über eine sehr gute Defensivabteilung, konterstarke Stürmer und den vielleicht besten Torhüter der Oberliga. Keine leichte Aufgabe für das Team von Jamie McDonald.

Am Sonntag gastiert der EV Füssen in der Emscher Lippe Halle. Spielbeginn gegen den ehemaligen Deutschen Meister ist um 19 Uhr. Beide bisherigen Vergleiche konnte der HEV gewinnen, wobei das 4:3 in Füssen äußerst knapp war. Mit Kevin LaVallee (33 Scorer-Punkte) und Jordan Preston (32 Scorer-Punkte) verfügen die Gäste über ein gefährliches Sturmduo. Außerdem kehrte Michel Maaßen, der letzte Saison in 57 Spielen 34 Tore und 43 Vorlagen erreichte, nach einem kurzen Rosenheim-Ausflug wieder an den Kobelhang zurück.

Verzichten muss HEV-Coach Jamie McDonald auf Mittelstürmer Mark Kosick. Der Kanadier wurde in Landsberg im Mitteldrittel von Veli-Antti Leinonen von hinten gegen die Bande gecheckt und brach sich dabei das Handgelenk. Die Aktion ahndeten die Unparteiischen lediglich mit zwei Minuten. Wie lange er ausfallen wird, lässt sich im Moment noch nicht abschätzen. Außerdem wird auch Tom Fiedler zumindest in Passau nicht im Kader stehen. Der gebürtige Berliner kommt bei den Kölner Haien in der DEL zum Einsatz. „Wir haben immer noch einen komfortablen Vorsprung, allerdings haben die letzten Niederlagen weh getan. Insbesondere erneut gegen Peiting zu verlieren war bitter. Außerdem wollen wir uns für die Heimniederlage gegen Passau revanchieren und mit zwei Siegen wieder Ruhe in unser Umfeld bekommen“, so HEV-Verteidiger Christopher Schadewaldt.

Punktverlust für den Spitzenreiter
Starbulls Rosenheim überrollen Lindau Islanders

​Das war eine recht klare Sache. Die drei Topteams der Oberliga Süd hatten alle Heimspiele und sie gingen durchweg als Sieger vom Eis. Nur Tabellenführer Weiden muss...

Crocodiles besiegen Indians im Verfolgerduell
Hannover Scorpions gewinnen locker Spitzenspiel in Herne

​Erneut ging es in der Oberliga Nord hoch her. Die große Frage, wer in Herne gewinnen würde, wurde von den Hannover Scorpions souverän beantwortet. Sie sind und blei...

3:4-Niederlage nach Verlängerung
Deggendorfer SC nimmt Tabellenführer Weiden einen Punkt ab

​Erst in der Overtime musste sich der Deggendorfer SC am Freitagabend dem Tabellenführer der Oberliga Süd, den Blue Devils Weiden, mit 3:4 geschlagen geben. Thomas G...

Kurzfristig umgeplant
Deggendorfer SC zu Hause gegen Rosenheim – 1333 Zuschauer möglich

​Eigentlich hätte für den Sonntag das Auswärtsspiel in Regensburg auf dem Spielplan gestanden. Nachdem die Oberpfälzer passen müssen, wurde kurzfristig umgeplant. Je...

Rosenheim kehrt nach über drei Wochen zurück
Starbulls-„Restart“ am Freitagabend gegen Lindau

​Nach über drei Wochen Zwangspause kehren die Starbulls Rosenheim mit einem Heimauftritt in den Spielbetrieb der Oberliga Süd zurück. „Restart-Gegner“ sind am Freita...

ECDC erwartet Peiting
Memminger Indians sind zurück

​Am Freitagabend absolvieren die Memminger Indians die erste Partie nach ihrer kurzen Corona-Auszeit. Zu Gast am Hühnerberg ist dann der EC Peiting (20 Uhr). Am Sonn...

Knapp drei Wochen Pause
Restart, Versuch 3: Deggendorfer SC gastiert in Weiden

​Nachdem die beiden Duelle gegen die Höchstadt Alligators und die Memmingen Indians coronabedingt ins Wasser fielen, steht für den Deggendorfer SC am Freitag auswärt...

Zweimal gegen Leipzig
Herforder Ice Dragons planen Rückkehr in den Spielbetrieb

​Neuer Anlauf – der Herforder EV plant nach den coronabedingten Absagen vom vergangenen Wochenende die Rückkehr in den Spielbetrieb der Oberliga Nord. „Es waren genu...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 28.01.2022
ESC Moskitos Essen Essen
1 : 4
Rostock Piranhas Rostock
Hammer Eisbären Hamm
4 : 5
Krefelder EV Krefeld
Herner EV Herne
2 : 6
Hannover Scorpions Scorpions
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
EG Diez-Limburg Limburg
Hannover Indians Indians
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Herforder EV Herford
2 : 6
Icefighters Leipzig Leipzig
Crocodiles Hamburg Hamburg
5 : 3
Hannover Indians Indians
Samstag 29.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Sonntag 30.01.2022
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Krefelder EV Krefeld
- : -
Hammer Eisbären Hamm
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Herforder EV Herford
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Hannover Indians Indians
EG Diez-Limburg Limburg
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Scorpions Scorpions
- : -
Herner EV Herne
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg