OL Süd vor Pre-Play-offs - erste Spiele der Zwischenrunde

Die Tölzer Löwen gehen als Spitzenreiter in die Süd-Pre-Play-offs der Oberliga. Für die vier Sieger geht es mit den nördlichen Teams um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)Die Tölzer Löwen gehen als Spitzenreiter in die Süd-Pre-Play-offs der Oberliga. Für die vier Sieger geht es mit den nördlichen Teams um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. (Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem ersten Wochenende der Zwischenrunde haben drei Mannschaften die volle Punktausbeute auf dem Konto. Der EHC Dortmund gewann nach dem Sieg in Chemnitz auch das Ruhrduell gegen die Moskitos Essen mit 2:1 und steht auf Platz 1 der Gruppe A. Es folgen Essen mit drei, die Rostock Piranhas mit zwei und die Wild Boys Chemnitz mit einem Punkt, da Rostock das Duell mit dem Ost-Zweiten mit 3:2 nach Verlängerung für sich entschieden hat.

In der Gruppe B führen die Roten Teufel Bad Nauheim und der EV Duisburg mit jeweils sechs Punkten die Tabelle an. Die Saale Bulls Halle und der EHC Timmendorfer Strand haben noch keinen Zähler auf dem Konto. Am Sonntag setzten sich die Füchse mit 6:4 in Timmendorf durch. Bad Nauheim besiegten den MEC Halle 04 auswärts mit 3:2. Dabei glich der Ost-Meister wie schon am Freitag in Duisburg einen 0:2-Rückstand aus – musste dann aber doch noch einen weiteren Treffer hinnehmen.

In der Oberliga Süd kommt es zu folgenden Paarungen in den Pre-Play-offs (Best-of-Five-Modus. Termine: 11., 13., 16., 18. und 20. März):

Tölzer Löwen – EV Regensburg
SC Riessersee – Deggendorf Fire
EV Füssen – EHC Klostersee
EC Peiting – Black Hawks Passau

In den Play-downs geht es ebenfalls im Best-of-Five-System gegen den Abstieg:

VER Selb – EV Landsberg

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

AufstiegsplayOffs zur DEL2