Offizielle Stellungnahme der Lausitzer Füchse

Dirk Rohrbach rückt in den Füchse VorstandDirk Rohrbach rückt in den Füchse Vorstand
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Die Lausitzer Füchse bedauern die Unruhe die nach dem gestrigen Auswärtsspiel in Schweinfurt entstanden ist. Insbesondere auch deshalb, weil die Mannschaft eine hervorragende Leistung geboten hat. Noch am Freitag Abend ist begonnen worden zu überprüfen, inwiefern für Todd Gill ein bzw. kein gültiger Spielerpass vorlag. Eine abschließende Beurteilung wird aber aus unser Sicht noch etwas dauern, weil auch mit Personen außerhalb des EHC Lausitzer Füchse gesprochen werden muss. Sobald alle Umstände geklärt sind, wird es eine unfassendere Stellungnahme geben.“