Oertel wechselt in den Küchwald

Wild Boys ChemnitzWild Boys Chemnitz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Oertel soll die Offensivabteilung verstärken und für die nötigen Treffer sorgen. Er spielte zuletzt in der Regionalliga West für die Young Lions Frankfurt und wird bereits beim morgigen Freundschaftsspiel der Wild Boys, am 17. September, 20 Uhr gegen die Haßfurt Hawks das Chemnitzer Trikot mit der Nummer 10 tragen.

Der 23-jährige Matthias Oertel kann trotz seines jungen Alters schon auf ein bewegtes Eishockeyleben zurück blicken. Der in Bad Kissingen geborene Stürmer spielte bis zum 17. Lebensjahr für die Kissinger Wölfe, ehe es ihn 2004 nach Berlin zog. Mit den Preussen verbrachte er eine Saison in der DNL und Regionalliga. Über die Stationen Adendorf und Braunlage verschlug es ihn nach Tschechien, wo er zunächst bei Kometa Brno anheuerte und anschließen zu Dukla Jihlava wechselte. Dort spielte er in der Extraliga U20 und brachte es gar auf drei Einsätze im Profiteam. Dann ging es für zwei Jahre nach Übersee, ehe er nun mit Chemnitz wieder eine neue Herausforderung gefunden hat.

Top-Verteidiger bleibt
Schwede Linus Svedlund weiter beim ECDC Memmingen

​Mit Linus Svedlund hat der ECDC Memmingen den Vertrag mit einem Schlüsselspieler um ein weiteres Jahr verlängern können. Der Schwede wurde nach seiner Verpflichtung...

Seit Kindestagen am Kobelhang
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

​Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. ...

Seit 2015 dabei
Sergej Janzen bleibt dem Deggendorfer SC erhalten

​Mit Stürmer Sergej Janzen verlängert ein weiterer Spieler, der mittlerweile schon zum Inventar gehört, seinen Vertrag beim Deggendorfer SC. ...

Bittere Woche für das Ruhr-Eishockey – dagegen will Herford hoch
Rückzug in die Regionalliga: Nach Duisburg verlässt auch Essen die Oberliga

​Das Derby zwischen dem EV Duisburg und den Moskitos Essen wird es auch weiterhin geben – allerdings eine Klasse tiefer in der Regionalliga West. Wie berichtet hatte...

Wechsel vom EC Bad Nauheim an den Gysenberg
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV

​Das große Abwehr-Talent Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV. Der deutsche U19-Nationalspieler kommt vom Kooperationspartner EC Bad Nauheim an den Gysenberg und...

Neuzugänge aus der eigenen Talentschmiede
Starbulls Rosenheim setzen auf den eigenen Nachwuchs

​Starke Perspektiven für den Nachwuchs der Starbulls Rosenheim: Die Verteidiger Benedikt Dietrich und Michael Gottwald, sowie die Angreifer Kilian Steinmann und Phil...

Feldkircher Eishockeylegende wurde Europapokal-Sieger
EV Lindau Islanders verpflichten Gerhard Puschnik als Cheftrainer

​Die EV Lindau Islanders haben ihre Trainersuche erfolgreich abgeschlossen. Gerhard Puschnik wird neuer Cheftrainer des Oberligisten. Dabei bleiben die Lindauer bei ...

Offensive Verstärkung für die Alligators
Dimitri Litesov wechselt von Rosenheim zum Höchstadter EC

​Nach den bisherigen Vertragsverlängerungen präsentiert man beim Höchstadter EC den ersten Neuzugang, der den Fans kein Unbekannter sein dürfte: Stürmer Dimitri Lite...