Oberliga-Streit geht in die nächste RundeLEV NRW verweist auf nicht rechtskräftige Satzung

Oberliga-Streit geht in die nächste RundeOberliga-Streit geht in die nächste Runde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Diese Information bekam die Obfrau der Eisadler Dortmund, Gabrielle Dittko, gleichlautend vom Präsidenten des Landes-Eissport-Verbandes NRW, Wolfgang Sorge, sowie vom Eishockey-Obmann Markus Schweer: „Mir wurde von beiden Verantwortlichen erklärt, dass die Gleichstellungsvereinbarung zwischen DEB und LEV nach wie vor für die Saison 2015/16 Gültigkeit besitzt, zum anderen die neue DEB-Satzung noch nicht rechtskräftig ist,“ so Gabriele Dittko. Die angesprochene Vereinbarung stellt die LEV-Oberliga West mit der DEB-Oberliga Nord gleich.

Warum das nun so sein soll: Nach Ansicht des LEV NRW besteht der Vorbehalt für die Zustimmung der Landesverbände zur inzwischen bekannten Reform des Verbandes, durch die der DEB vor einer Insolvenz bewahrt werden soll, sowohl für die Satzung wie für die Gebührenordnung. Die LEVs hatten nur zugestimmt, wenn jeweils Mitgliederversammlungen der 15 Landesverbände diese Entscheidung sozusagen ratifizieren. Dies muss bis zum 1. September 2015 geschehen. Da bis zu diesem Zeitpunkt die Satzung nicht beim Amtsgericht eingetragen werden könne, sei sie noch nicht rechtskräftig. Dem entsprechend gelte weiterhin die alte Satzung sowie die Gleichstellungsvereinbarung.

Am 10. Mai 2015 ist eine Informationsveranstaltung für die Mitglieder des LEV NRW geplant. Jedoch müssten die für die Oberliga West qualifizierten Mannschaften schon bis zum 2. Mai 2015 für die Teilnahme melden. „Gegebenenfalls könnte laut Tagesordnung bei ausreichender Zeit auch noch eine Arbeitstagung für den Seniorenbereich sich daran anschließen“, heißt es in der Dortmunder Mitteilung.

Oliver Seeliger, Ligenleiter des Deutschen Eishockey-Bundes, zeigt für dieses Vorgehen keinerlei Verständnis. „Zu allererst einmal besteht der Zustimmungsvorbehalt nur für die Gebührenordnung und nicht für die Satzung. Zum anderen sollte man sich einmal fragen, was die Vereine wollen. Dass hier mit Krampf versucht wird, etwas durchzusetzen, ist nicht in Ordnung. Es gab einen Konsens. Warum muss dieser nun wieder torpediert werden? Ich habe schon mit dem Sitzungsleiter von Frankfurt, Markus Haase, telefoniert. Auch Franz Reindl wird sich des Themas annehmen. Freigaben aus Rheinland-Pfalz für Neuwied, aus Sachsen-Anhalt für Halle sowie aus Sachsen für die dortigen Vereine sind kein Problem. Nur ein Verband schießt quer.“

Ex-Rosenheimer kommt nach Farmsen
Crocodiles Hamburg verpflichten Chase Witala

​Die Crocodiles Hamburg haben auf die Vertragsauflösung mit Chad Staley reagiert und mit Chase Witala einen neuen Kontingentspieler verpflichtet. Der 24-jährige Stür...

Rosenheim trifft auf den ECDC Memmingen
Starbulls empfangen am Sonntag den Spitzenreiter

​Es ist das Highlight des 22. Spieltags der Oberliga Süd: Die Starbulls Rosenheim empfangen mit den Memmingen Indians den aktuellen Tabellenführer im ROFA-Stadion. D...

Vorher geht’s nach Krefeld
Moskitos Essen brennen auf letztes Hinrunden-Heimspiel gegen Indians

​Für die Wohnbau Moskitos Essen stehen an den Spieltagen 20 und 21 zwei wichtige Partien auf dem Programm. Bevor am Sonntag die Hannover Indians am Westbahnhof gasti...

ERC Sonthofen trifft auf Weiden
Bulls wollen Aufwärtstrend fortsetzen

​Am Sonntag, 8. Dezember, gastiert der ERC Sonthofen um 18.30 Uhr bei den Blue Devils Weiden in der Oberpfalz. Am Freitag ist der ERC spielfrei, da das Heimspiel geg...

Zuerst Piranhas auswärts, dann Scorpions zu Hause
Herner EV verbucht zuletzt zwei Sechs-Punkte-Wochenenden

​Nach zuletzt zwei Sechs-Punkte-Wochenenden hat der Herner EV seinen zweiten Tabellenplatz hinter dem Serienmeister Tilburg deutlich gefestigt. Der Vorsprung auf Lei...

Wiedersehen mit Zabolotny – Freitag geht es zum schweren Spiel nach Selb
Spitzenteam aus Deggendorf kommt nach Lindau

​Das vergangene Spielwochenende hat für die EV Lindau Islanders mit einem Heimsieg über Rosenheim und einer Niederlage in Regensburg geendet. In den nächsten beiden ...

Acht Heimsiege in Serie
Die Spitze verteidigen: Memminger Indians empfangen Weiden

​Am Freitagabend (20 Uhr) kommt es zum nächsten Heimspiel der Memminger Indians in der Oberliga Süd. Der ECDC bekommt es dann mit den Blue Devils Weiden zu tun. ...

Verfolgerduell steht an
Der EV Füssen kommt zum Spitzenspiel nach Deggendorf

​Ein Topspiel jagt beim Deggendorfer SC aktuell das nächste. Am vergangenen Sonntag traf das Team von Trainer Dave Allison auf den EC Peiting, am kommenden Freitag t...

Oberliga Nord Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Krefelder EV Krefeld
- : -
ESC Moskitos Essen Essen
Hannover Indians Hannover
- : -
Füchse Duisburg Duisburg
Hannover Scorpions Hannover
- : -
Saale Bulls Halle Halle
Black Dragons Erfurt Erfurt
- : -
Crocodiles Hamburg Hamburg
Rostock Piranhas Rostock
- : -
Herner EV Herne
Tilburg Trappers Trappers
- : -
Icefighters Leipzig Leipzig
Sonntag 08.12.2019
Crocodiles Hamburg Hamburg
- : -
Tilburg Trappers Trappers
Icefighters Leipzig Leipzig
- : -
Rostock Piranhas Rostock
Saale Bulls Halle Halle
- : -
Black Dragons Erfurt Erfurt
Füchse Duisburg Duisburg
- : -
Krefelder EV Krefeld
ESC Moskitos Essen Essen
- : -
Hannover Indians Hannover
Herner EV Herne
- : -
Hannover Scorpions Hannover

Oberliga Süd Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
Deggendorfer SC Deggendorf
- : -
EV Füssen Füssen
Selber Wölfe Selb
- : -
EV Lindau Lindau
ECDC Memmingen Memmingen
- : -
Blue Devils Weiden Weiden
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Höchstadter EC Höchstadt
SC Riessersee Riessersee
- : -
EC Peiting Peiting
Sonntag 08.12.2019
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
ECDC Memmingen Memmingen
Höchstadter EC Höchstadt
- : -
SC Riessersee Riessersee
EV Füssen Füssen
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
EV Lindau Lindau
- : -
Deggendorfer SC Deggendorf
EC Peiting Peiting
- : -
Selber Wölfe Selb
Blue Devils Weiden Weiden
- : -
ERC Sonthofen Sonthofen
Jetzt die Hockeyweb-App laden!