Oberliga startet am 17. September mit bekanntem Modus

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf der ESBG-Gesellschafterversammlung wurde festgelegt, dass die neue Oberligasaison am 17. September beginnt und dies im großen und ganzen mit dem bekanntem Modus aus der vergangenen Saison. Die beiden Elfer-Gruppen werden zunächst eine Doppelrunde austragen, anschließend folgen eine Meisterrunde und die Play-offs. Damit die Play-offs im Modus best of five ausgetragen werden können, wurde die Meisterrunde modifiziert und beinhaltet nur noch zehn Spieltage. Somit sind für eine Mannschaft, die an der Meisterrunde teilnimmt, insgesamt 25 Heimspiele garantiert. Geschäftsführer Jan Tabor: "Ich bin zufrieden mit dem festgelegten Modus. So findet die Saison in drei Phasen statt und wird die ganze Zeit spannend sein, da es immer um etwas geht." Sollte Ratingen im noch laufenden Schiedsgerichtsverfahren die Freigabe vom Landesverband NRW bekommen, würden die Ice Aliens in der Nordgruppe als zwölfte Mannschaft teilnehmen. (Quelle: www.eisloewen.de)

Finne kommt von den Hannover Scorpions
Tomi Wilenius wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat auch die zweite Kontingentstelle für die Saison 2021/22 mit einem Finnen besetzt. Tomi Wilenius, im letzten Jahr für den Oberliga-Nord-Meister Han...

Kanadier zuletzt in Frankreich aktiv
Zach Hamill stürmt ab sofort für die Starbulls Rosenheim

​„Erfahren – starke Hände – großartige Übersicht“: Unter anderem mit diesen Attributen wechselt der 32-jährige kanadische Mittelstürmer Zach Hamill zu den Starbulls ...

Dritte Saison bei den Habichten
Passau Black Hawks verlängern mit Robin Deuschl

​Der Kader der Passau Black Hawks wächst weiter. Die Dreiflüssestädter haben den Vertrag mit Robin Deuschl um eine weitere Saison verlängert. ...

Neuer Coach kommt vom DEL-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg
Ehemaliger Bundestrainer Pat Cortina übernimmt den SC Riessersee

​Der SC Riessersee ist bei der Trainersuche fündig geworden und präsentiert ein bekanntes Gesicht im deutschen Eishockey: Pat Cortina, der im Mai die Grizzlys Wolfsb...

Vertragsverlängerung
Constantin Koopmann bleibt bei den Rostock Piranhas

​Constantin Koopmann wird auch nächste Saison für die Rostock Piranhas auflaufen. Der 23-jährige Stürmer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr...

Stürmer bleibt im „Kleinen Felde“
Jörn Weikamp bleibt den Herforder Ice Dragons treu

​Nächste Vertragsverlängerung – der Oberligakader des Herforder EV füllt sich weiter. Jörn Weikamp ist der nächste Spieler, der bei den Ice Dragons verlängert und so...

Maik Klingsporn verlässt den Gysenberg
Kevin Orendorz wechselt zum Herner EV

​Der Herner EV hat Kevin Orendorz unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von den Hammer Eisbären an den Gysenberg und verfügt bereits über DEL-Erfahrung bei den K...

Deutsch-Kanadier Michael Burns kommt aus Hannover
Neue Offensivverstärkung für die Icefighters Leipzig

​Der nächste Neuzugang ist eine echte Verstärkung für die Offensive. Von den Hannover Indians wechselt der 30-jährige Deutsch-Kanadier Michael Burns zu den EXA Icefi...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!