Oberliga Nord-Ost: Der vierte Spieltag im Überblick

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch das zweite Spielwochenende in der Oberliga Nord-Ost ist jetzt Geschichte.

Interessanter weise konnte kein Team am vierten Spieltag zu Hause voll Punkten. Bis auf die Höchstadt Alligators, welche nach einer 2-1 Führung gegen die Bayreuth Tigers, nach deren Ausgleich, noch ins Penaltyschießen mussten, dieses aber gewannen, konnte kein weiteres Team einen Heimsieg verbuchen.



Der BSchC Preussen musste sich trotz fast gleicher Spielanteile in der heimischen Deutschlandhalle dem KEV Hannover mit 1-3 geschlagen geben. Unterschied dabei war der Tschechische Goalie Roman Kondelik, dessen Indians-Tor wie vernagelt schien.



Die Eisbären Juniors waren gegen die Dresdner im heimischen Wellblechpalast zwar sieglos, aber nicht Chancenlos. Zwei mal konnte der Spielstand ausgeglichen werden, eh Dresden mit drei weiteren Toren letztendlich kurzen Prozess machte! Mit einem 5-2 Sieg fuhren die Eislöwen zurück an die Elbe.

Ihre Ambitionen als Favorit der Liga zu gelten, untermauerten die Leipziger in Schweinfurt. Mit 3-1 gewannen die Gäste im Icedom zu Schweinfurt. Ohne schlechten Gewissen kann man daher schon von eine Fehlstart der Mad Dogs reden, denn diese stehen mit zwei Punkten aus vier Spielen auf dem vorletzten Tabellenrang! Steigerung ist zu erwarten.

Sicher und souverän gewannen die Haßfurt Sharks bei den Revier Löwen Oberhausen mit 5-0. Einzigst an einem Sieg können sie die Löwen aus dem Revier gegenwärtig festklammern. Haßfurt dagegen konnte schon zum zweiten mal die volle Punktausbeute kassieren.

In der Tabelle befinden sich die Dresdner Eislöwen auf dem ersten Platz, gefolgt von Hannover und Höchstadt. Unter dem Strich der besten sechs, welcher zur Qualifikation der Meisterrunde überschritten werden muss, befinden sich zwischen den beiden Berliner Vertretern BSchC Preussen (7.) und Eisbären Juniors (11.) noch Bayreuth, Oberhausen und Schweinfurt.

Ergebnisse 4.Spieltag

BSchC Preussen - KEV Hannover 1-3 (0:1;1:1;0:1)

Eisbären Juniors - Dresdner Eislöwen 2-5 (2:3;0:2;0:0)

Mad Dogs Schweinfurt - Blue Lions Leipzig 1-3 (1:1;0:1;0:1)

Höchstadter EC - ESV Bayreuth 3-2 n.P. (2:1;0:0;0:1)

Revier Löwen Oberhausen - ERC Haßfurt 0-5 (0:3;0:2;0:0)

(Oliver Koch)

Zuletzt Co-Trainer der Löwen Frankfurt
Marko Raita wird neuer Coach des EV Füssen

​Der EV Füssen hat einen neuen Trainer. Marko Raita wechselt vom DEL2-Team der Frankfurter Löwen an den Kobelhang und wird hier die nächsten beiden Spielzeiten haupt...

Termine für die Vorbereitung stehen fest
Zwei Verlängerungen bei den Blue Devils Weiden

​Die Kaderplanung der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/22 geht weiter. Jetzt haben die Oberpfälzer mit zwei bewährten Kräften die Verträge verlängert:...

Weitere Abgänge stehen fest
Memminger Torhüter-Duo steht: Eisenhut kommt, Vollmer bleibt

​Der ECDC Memmingen hat beide Torhüterpositionen für die kommende Saison besetzt. Mit Marco Eisenhut sichern sich die Indians die Dienste eines starken und gleichzei...

„Torhüter der Saison“ kommt aus Lindau
Rostock Piranhas verpflichten mit Lucas Di Berardo

​Die Rostock Piranhas haben für die kommende Spielzeit Torhüter Lucas Di Berardo verpflichtet. Der gebürtige Mannheimer kommt vom EV Lindau Islanders und wurde als „...

Zweiter Mittelstürmer bleibt
Tobias Kircher verlängert seinen Vertrag beim SC Riessersee

​Der SC Riessersee kann eine weitere Vertragsverlängerung vermelden. Nach Florian Vollmer hat mit Tobias Kircher ein zweiter Center seinen Vertrag bei den Garmisch-P...

Junger Torhüter kommt vom KEV-Oberligateam
Nils Kapteinat komplettiert Torhütergespann der Crocodiles Hamburg

​Die Crocodiles Hamburg haben mit Nils Kapteinat einen jungen Torhüter verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Krefelder EV 1981 an die Elbe und erhält einen Vertr...

Fünfte und sechste Saison am Gysenberg
Marcus Marsall stürmt weitere zwei Jahre für den Herner EV

​Der Herner EV hat auch den Vertrag mit Marcus Marsall um zwei weitere Jahre verlängert. Der Leistungsträger und Vize-Kapitän geht damit bereits in seine fünfte und ...

33 Punkte in der Premierensaison
Dennis Palka stürmt weiterhin für die Blue Devils Weiden

​Die Offensive der Blue Devils Weiden für die Oberliga-Saison 2021/2022 wächst: Der 29-jährige Außenstürmer Dennis Palka wird auch in der kommenden Spielzeit für die...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

Oberliga Nord Playoffs

Oberliga Süd Playoffs