Oberliga Nord-Ost: Der dritte Spieltag im Überblick

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der dritte Spieltag in der Oberliga Nord Ost brachte zwei kleinere Überraschungen.

Zuerst war es alles andere als eine klare Sache, dass die Cracks vom BSchC Preussen am Mittelrhein zur Punktausbeute kommen. Durch ein starkes Anfangsdrittel der Berliner, welches sie mit 2-0 für sich entscheiden konnten, hatten die Bären aus Neuwied letztendlich nicht mehr viel entgegenzusetzen und mussten im Endeffekt mit der 2-4 Niederlage das Eis - erstmalig in der aktuellen Saison - als Verlierer verlassen.

Auch die Schweinfurter mussten am Großen Anger in Haßfurt die Punkte lassen. Nach zwei ausgeglichenen Dritteln, waren die Sharks im letzten Spielabschnitt effektiver und kamen dadurch zum knappen 3-2 Erfolg.


Nicht zu holen war für die Revier Löwen Oberhausen am Hannoveraner Pferdeturm! Trotz einer 1-0 Führung nach dem ersten Drittel kam man letzten Endes noch gut mit der 2-4 Niederlage gegen die Indians weg.


Die Dresdner Eislöwen siegten klar und deutlich zu Hause gegen die Alligators aus Höchstadt mit 4-1 und ließen dabei nicht wirklich etwas anbrennen.

Einzigst das zweite Team aus Berlin, die Eisbären Juniors, bleiben weiter ohne Sieg! Durch den 6-3 Erfolg der Bayreuth Tigers bescherte dessen Coach Joe West seinem Heimpublikum den ersten Sieg im ersten Heimspiel. Spielfrei hatten die Blue Lions Leipzig.


Ergebnisse 3.Spieltag:

ESV Bayreuth - Eisbären Juniors 6:3

KEV Hannover - Revier Löwen Oberhausen 4:2

ERC Haßfurt - Mad Dogs Schweinfurt 3:2

Dresdner Eislöwen - Höchstadter EC 4:1

SC Mittelrhein Neuwied - BSchC Preussen 2:4


(Oliver Koch)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒
Heilbronn, Memmingen und Hannover Indians mit blauem Auge
Oberliga-Play-offs: EC Peiting und Hammer Eisbären sorgen für Überraschungen

​Bereits der erste Play-off-Achtelfinal-Spieltag der Oberliga brachte die Ergebnisse, die sich die Fans dieser Sportart erhofften. Für eine besondere Überraschung so...

Scorpions, Deggendorf und Heilbronn weitere Titelanwärter
Oberliga-Play-offs: Kann Weiden seine Favoritenstellung bestätigen?

​Am heutigen Sonntag beginnen in der Oberliga die Play-offs. Die letzten noch fehlenden Teilnehmer wurden mit den Herner EV Miners, Black Dragons Erfurt, Höchstadt A...

Auftakt der Playoff-Achtelfinals startet am Sonntag
Spielplan für die Oberliga Playoff-Achtelfinals stehen fest

Das Playoff-Achtelfinale der DEB Oberliga ist nun vollständig besetzt, nachdem die Pre-Playoffs in der Oberliga Nord und Süd abgeschlossen wurden....

Nachfolger für John Sicinski
Michael Baindl wird neuer Headcoach der EV Lindau Islanders

​Michael Baindl wird zur kommenden Spielzeit 2024/25 der neue Cheftrainer der EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd. Der heute 37-Jährige arbeitete zuletzt als Co-...

Rostock und Leipzig ausgeschieden
Herne und Erfurt erreichen Achtelfinale per Sweep

​Die Pre-Play-offs brachten in der Oberliga Nord genau den richtigen Vorgeschmack auf die Play-offs....

Krimi in Höchstadt mit 88 Spielminuten
Höchstadter EC und Tölzer Löwen stehen im Achtelfinale

​Der Preis für die größte Pre-Play-off-Dramatik der Oberliga Süd geht dieses Jahr eindeutig nach Höchstadt....

Dienstag-Spiele sollen abgeschafft werden
Playoffs in der Eishockey-Oberliga beginnen: DEB kündigt bedeutende Änderungen für die nächste Saison an

Die Rahmentermine für die Eishockey-Oberliga-Saison 2024/2025 stehen fest....

Abgang in der Oberliga Süd
Liam Blackburn verlässt die Passau Black Hawks für Trainerposition in Kanada

​Die Passau Black Hawks müssen in Zukunft ohne Liam Blackburn auskommen....