Oberliga Nord: Bilanz nach dem gestrigen Saisonstart

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ohne großartige Überraschungen ging der erste Spieltag der Oberliga Nord-Ost zu Ende. Fast ausschließlich waren nur Siege der Heimmannschaften zu verbuchen. Bis auf den ERC Haßfurt, welcher sich den Höchstadt Alligators geschlagen geben musste. Selbst ein Anschlusstreffer im letzten Drittel, vermochte nicht mehr als die Ehrenrettung zu sein, um vor eigenem Publikum nicht ohne Treffer zu bleiben. Die Alligators gewannen daher auswärts durch zwei gewonnene Drittel mit 3-1!



Spannendes erlebten auch die Zuschauer am Pferdeturm in Hannover. Nachdem die Indians zwei Drittel lang die hoch eingeschätzten Mad Dogs nicht zähmen konnten, gelang ihnen im letzten Drittel noch eine gewaltige Aufholjagd, welche sie im Endergebnis durch den knappen 5-4 Erfolg gar in Zählbares ummünzen konnten.



In Dresden gab es eine Premiere. Mit dem BSchC Preussen aus Berlin gab ein neugeschaffenes Team unter alten Fahnen das Stelldichein. Die Charlottenburger gelten durch spektakuläre Verpflichtungen mit zum Favoritenkreis der Oberliga, mussten sich allerdings durch die Dresdner, ebenfalls hoch eingeschätzt, die Grenzen aufzeigen lassen. Mit einem 4-2 Sieg behielt das Team aus der sächsischen Elbmetropole die Oberhand.

Der andere Berliner Vertreter (Eisbären Juniors) kam beim anderen sächsischen Vertreter (Blue Lions Leipzig) gar fast unter die Räder. Ein 7-1 Sieg der Messestädter stand nach den gespielten 60 Minuten auf der Uhr. Konnten die Berliner im ersten Drittel noch einigermaßen gegenhalten, so gaben sie sich anscheinend für den Rest des Spieles dem Abschuss frei.

Ein Tor mehr kassierten - aber auch zwei Tore mehr schossen - die Revier Löwen aus Oberhausen gegen die Bären vom Mittelrhein. Mit einem klaren und deutlichen 8-3 gewann der SC Mittelrhein Neuwied beim heimischen Saisonauftakt gegen den neuen Ligakonkurrenten aus dem Ruhrgebiet.



Spielfrei hatte Bayreuth. Die Cracks um Coach Joe West geben am Sonntag ihr Spielzeitdebüt bei den Revier Löwen Oberhausen.

Alle Ergebnisse vom ersten Spieltag:

KEV Hannover - Mad Dogs Schweinfurt 5:4 (0:1;2:2;3.1)

Dresdner Eislöwen - BSchC Preussen 4:2 (2:0;1:1;1:1)

Blue Lions Leipzig - Eisbären Juniors 7:1 (2:1;2:0,3:0)

ERC Haßfurt - Höchstdadt EC 1:3 (0:2;0:1;1:0)

SC Mittelrhein Neuwied - Revier Löwen Oberhausen 8:3 (5:1;3:1;0:1)

(Oliver Koch)

Personalien
Die aktuellen Personalstände der Oberligisten

​Die heißeste Jahreszeit, sprich die Play-offs waren noch nicht zu Ende, da ging es übergangslos in die vierte, und das sind die immer spannenden Transfers. Um den Ü...

Björn Lidström wird neuer Trainer
Memminger Indians verpflichten schwedischen Headcoach

​Der ECDC Memmingen hat einen neuen Chef an der Bande. Mit dem schwedischen Übungsleiter Björn Lidström haben die Indians ihr Trainergespann nun komplettiert. Der 46...

Finne kommt an den Kobelhang
Zweite Kontingentstelle in Füssen geht an Janne Seppänen

​Der EV Füssen kann die Verpflichtung eines weiteren finnischen Kontingentspielers vermelden. Ebenso wie Jere Helenius wechselt auch Janne Seppänen aus der Mestis, d...

Junger Stürmer für die Ice Dragons
Anton Seidel wechselt von Höchstadt nach Herford

​Von Süd nach Nord – der Herforder EV vermeldet den nächsten Neuzugang für die kommende Oberligasaison. Anton Seidel wechselt von den Höchstadt Alligators aus der Ob...

Mittelstürmer geht in seine vierte Saison unter der Zugspitze
Chris Chyzowski bleibt beim SC Riessersee

​Es gibt weiteren Zuwachs für den Kader des SC Riessersee. Christopher Chyzowski (20) wird auch in der kommenden Spielzeit für die Werdenfelser auf Torejagd gehen. B...

Nach fünf Jahren zurück aus Bad Tölz
Tyler McNeely zurück bei den Starbulls Rosenheim

​Der erste Neuzugang für die Starbulls Rosenheim steht fest und es ist kein Unbekannter: Der 35-jährige Tyler McNeely wechselt von den Tölzer Löwen nach fünf Jahren ...

Verteidiger kommt aus Hannover
Crocodiles Hamburg verpflichten Philipp Hertel

​Die Crocodiles Hamburg haben sich in der Defensive verstärkt und mit Philipp Hertel einen jungen Verteidiger an die Elbe gelotst. Der 22-Jährige wechselt von den Ha...

Offensivpower mit DEL-Erfahrung
Luca Gläser schließt sich den Blue Devils Weiden an

​Die Blue Devils Weiden nehmen einen weiteren Stürmer für die nächsten zwei Jahre unter Vertrag. Luca Gläser wechselt von den Eispiraten Crimmitschau nach Weiden. Mi...

AufstiegsplayOffs zur DEL2