Oberliga: Ein Topschlager und zwei Trainer-Premieren

ESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und OberligaESBG: Alle Statstiken 2. Bundesliga und Oberliga
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der 19. Spieltag in der

Oberliga beschert den Starbulls Rosenheim unfreiwillig einen freien

Freitagabend. Die Innstädter wären an der Reihe gewesen, in Ratingen zu

gastieren. Bekanntlich wird es dazu nicht mehr kommen. Dafür treffen in

Miesbach zwei Klubs aufeinander, deren anhaltende Erfolglosigkeit zuletzt

jeweils in einem Trainerwechsel gipfelte. Dabei wäre Rudi Sternkopf an der

Schlierach sicher nicht zurückgetreten, hätte er so viele Zähler wie der EV

Ravensburg gesammelt. Dort aber sind die Ansprüche ungleich höher und die

Mannschaft um ein Vielfaches teurer. Ein achter Rang auf Dauer, dazu ein fast

uneinholbarer Rückstand auf die Spitzenmannschaften, das kostete Gerhard Brunner

den Job. Ob ausgerechnet Georg Holzmann der geeignete Kandidat für die

Oberschwaben ist, wird sich zeigen, darf aber bezweifelt werden. Zumindest bei

seiner letzten Station als Cheftrainer in Garmisch-Partenkirchen waren die

Tränen der Fans äußerst begrenzt, als der „Eisen-Schorsch“ seinen Hut nehmen

musste. Ähnlich wie Heinz Zerres in Miesbach muss Holzmann sein neues Team in

Pflichtspielen erst einmal besser kennen lernen.

Das Spiel des Abends steigt

unstrittig in Heilbronn. Dort trifft der Dritte des Tableaus auf den Zweiten –

die Falken auf die Löwen aus Bad Tölz. Die Gastgeber waren mit sechs Punkten

Verlust am stärksten durch das Ratinger Aus betroffen, fielen vier Punkte

hinter den morgigen Kontrahenten zurück. Dafür stehen die Zeichen am Neckar durchaus

gut, den Rückstand unmittelbar wieder zu verkürzen. Während Heilbronn mit

Ausnahme des gesperrten Luigi Calce auf einen kompletten Kader und überdies auf

diverse Leihspieler aus Mannheim zurückgreifen kann, reisen die Isarwinkler mit

einem Rumpfteam an. Am gewichtigsten erscheint der Ausfall von Stürmerstar

Yanick Dubé. Der Kanadier leidet an Nachwirkungen einer Knöchelverletzung und

wird wohl zur Sicherheit pausieren. Neben den Langzeitverletzten Micky Rohner

und Stefan Endraß – letzterer ging heute das erste Mal wieder aufs Eis – wird

Sandro Schönberger den Schlager verpassen. Nach seiner Spieldauerstrafe beim

Derby in Garmisch verdingt sich der talentierte 19jährige in der DEL bei den

Augsburger Panther. Ein Einsatz von Michael Pfaff – Opfer der rüden Attacke des

Vladimirs Mamonovs – ist zumindest fraglich.

Der EC Peiting muss in Weiden

zeigen, dass sich der Wechsel auf der Trainerbank von Hans Schmaußer zu Ron

Chyzowski langsam bezahlt macht. Ihren Zielen hängen die Pfaffenwinkler um

Längen nach. Den Hannover Indians steht die unangenehme Aufgabe EHC Klostersee

bevor. Die Grafinger erwiesen sich zuletzt mit Siegen über Heilbronn und

Ravensburg als Favoritenschreck. Bei einer neuerlichen Niederlage würden die

Diskussionen um Greg Thompson vermutlich zwangsläufig lauter werden. Der EHC

Freiburg darf versuchen dem Tabellenführer SC Riessersee ein Bein zu stellen,

wobei der Ausfall von Mamonovs (Sperre) dieses Unterfangen zweifellos

erschwert. Annähernd unter Ausschluss der Öffentlichkeit wird der EV Füssen bei

den Eisbären Juniors versuchen, seine chronisch schlechte Auswärtsbilanz ein

wenig aufzupolieren. (or)

 

Schon in der Bezirksliga dabei
Marc Besl bleibt dem EV Füssen treu

​Gebürtiger Füssener, Eigengewächs, bislang nur für den EV Füssen an der Scheibe, seit der Bezirksliga in der ersten Mannschaft aktiv und dabei eine stetige Entwickl...

Stadt Leipzig beschließt Kauf
Kohlrabizirkus wird endgültig das Zuhause der Icefighters Leipzig

​Es ist ein wichtiger Tag für die Icefighters Leipzig. Am Mittwochnachmittag lag der Ratsversammlung im Leipziger Stadtrat eine Beschlussvorlage zum Ankauf des Kohlr...

50-Jähriger spricht aber nicht vom Karriereende
Icefighters Leipzig verabschieden Esbjörn Hofverberg

​Eine Personalie beschäftigte in den letzten Jahren nicht nur die EXA Icefighters Leipzig, sondern die ganze Eishockeygemeinde in Deutschland - Esbjörn Hofverberg. D...

Ein Sturm-Tank für Garmisch
Michael Knaub kommt aus Heilbronn zum SC Riessersee

​Ein echtes Schwergewicht hat sich der SC Riessersee für die kommende Oberliga-Saison geangelt: Nicht nur sportlich, weil Stürmer Michael Knaub (26) immerhin aus der...

Überraschender Abgang
Lukas Stettmer verlässt die Passau Black Hawks

​Eigentlich waren die Kaderplanungen der Passau Black Hawks für die kommende Oberliga-Saison bereits abgeschlossen. Nun erhielt der sportliche Leiter zwei Monate vor...

Vertragsverlängerung
Philipp Seckel bleibt bei den Rostock Piranhas

​Defensivspieler Philipp Seckel bleibt auch in der kommenden Saison bei den Rostock Piranhas....

Langersehnter Stürmerwechsel hat endlich geklappt
Moritz Miguez unterschreibt Drei-Jahres-Vertrag in Leipzig

​Ein weiterer junger Stürmer wird ab der neuen Saison das Trikot der EXA Icefighters Leipzig tragen. Die Rede ist von Moritz Miguez. Der 22-jährige Stürmer spielte d...

Justus Meyl kommt aus Kaufbeuren
EV Füssen nimmt jungen Verteidiger unter Vertrag

​Die Defensive des EV Füssen kann sich auf ein neues Abwehrtalent freuen. Justus Meyl, der im Juni 20 Jahre alt geworden ist, wechselt innerhalb des Ostallgäus vom E...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!